Sie sind nicht angemeldet.

Tippspiel

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Faszination HDR-Fotografie - HDR projects darkroom
Exklusiv für PPF-Besucher zum halben Preis!* :jaaaa:
*Das Angebot ist streng limitiert und gilt nur bis 31.08.2014 oder solange Vorrat reicht!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hschol

Ist öfter hier

  • »hschol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registriert: 8. Juni 2005

Wohnort: Haiger / Tigaon-Philippinen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. März 2011, 02:41

Firefox lässt sich nicht deinstallieren

Ich wollte den neuen FF4 Installieren. Also, runtergeladen und Installationsvorgang gestartet.
Dann kam die Meldung: Firefox muss erst geschlossen werden. Ich hatte ihn aber gar nicht aufgerufen. Alle Versuche den alten FF zu schließen sind fehlgeschlagen. Ich habe dann versucht den FF zu löschen. Über die Systemsteuerung und auch über den "uninstall button" im FF ging das nicht. Immer erschien die Meldung: FF muss erst geschlossen werden. Ich habe ihn aber doch gar nicht aufgerufen und geöffnet. Wat soll ich nu machen? PC dafür neu konfigurieren wäre Blödsinn. Läuft ja sonst gut das Betr. Sys. Win.Vista
Bin verzweifelt :-)
Harald
blau machen, grün denken, rot wählen, schwarz arbeiten


Thomas2010

Wohnt hier

Beiträge: 2 082

Registriert: 10. Oktober 2010

Wohnort: 50° 57′ N, 10° 43′ O

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. März 2011, 05:11

Hi,

kontrolliere mal im Taskmanager ob er nicht doch läuft. Eventuell startet eine FF-Erweiterung (Preloader oder ähnliches) den FF beim Systemstart im Hintergrund.

Des weiteren solltest Du mal die Autostarteinträge kontrollieren.
Start -> Ausführen -> msconfig bzw. msconfig.exe
"Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."

"Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

hschol

Ist öfter hier

  • »hschol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registriert: 8. Juni 2005

Wohnort: Haiger / Tigaon-Philippinen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. März 2011, 12:33

Hallo Thomas,
hallo Alle,

danke für die schnelle Antwort.
Ja die Autostart Einträge.....
Habs hinbekommen und den neuen FF4 geladen und gesichert.
Ich hatte im alten auch noch den Haken auf "offline arbeiten" gesetzt, das musste auch noch berichtigt werden.
Jetzt luft alles wie geschmiert.
Noch mal Danke

Harald Schol
blau machen, grün denken, rot wählen, schwarz arbeiten

Thomas2010

Wohnt hier

Beiträge: 2 082

Registriert: 10. Oktober 2010

Wohnort: 50° 57′ N, 10° 43′ O

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. März 2011, 15:19

Gern geschehen und eventuell hört man ja mal wieder voneinander. :-)
"Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."

"Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher