Sie sind nicht angemeldet.

Tippspiel

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tigerlilly

unregistriert

1

Sonntag, 14. November 2004, 00:32

Keine Lautstärke mehr.am PC !

Hallo !

Ich weiß nicht mehr weiter.......!!!
Ich starte meinen Computer / System ME und plötzlich ist der Treiber für die Grafikarte abgestützt :cry: ! Okay....ich lade mir den Treiber wieder runter..alles wieder soweit Okay..denkste...!!! 8O

Nun bekomme ich foldende Fehlermeldung: " Rundll hat im MMSYSTEM ein Fehler verursacht; Schutzverletzung im Modul MMSYSTEM.DDL" !
Nun ist der Ton am Computer aus.....kein laut.....habe alles versucht..diesen Fehler zu beseitigen...wobei ich ehrlich gesagt kaum Ahnung habe..... :roll: !

Was Jemand hier...was man da machen kann......???!!! :cry:


tigerlilly

unregistriert

2

Sonntag, 14. November 2004, 11:15

neue Fehlermeldung

Hallo !

Ein Tag später......habe mein Computer gestartet und folgende neue Fehlermeldung kommt raus: KERNEL32:DLL...QTTASK wird geschlossen" ??!!

Kennt Jemand diesen Fehler und was mus man ggf. machen, um diesen zu bereinigen !

Bin für jede Hilfe dankbar !

Gruss

Hilflose und verzweilfelte Tigerlilly
:cry: [/b]

ravenheart

MoRoGeP-Träger 2010

Beiträge: 12 122

Registriert: 16. September 2004

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. November 2004, 01:43

aaalso:

1. QTTask is das Taskicon vom Quicktime-Player!

2. Vorgehen:

- Boote im abgesicherten Modus (beim Start F8 drücken)
- Geh in eine Admin - Kennung
- Öffne den Gerätemanager (Eigenschaften v. Arbeitsplatz...)
- Öffne da Audio- Video- Gamecontroller
- Klicke jeden darin enthaltenen Punkt mit der rechten Maustaste an, wähle Eigenschafte/Treiber
- dann nimmst Du "installierten Treiber"

Wenn Du durch bist, noch directX neu installieren! Natürlich die neuste Version, dürfte noch 9.0c sein....

Anschließend neu booten und testen...

Egal, ob es das schon war oder nicht:

Auf jeden Fall System noch auf Schadsoftware scannen, mit
Adaware, Spybot, Virenscanner und HijackThis!

Rabe
Computer setzen logisches Denken fort!
Unlogisches auch....

TigerLilly

unregistriert

4

Montag, 15. November 2004, 20:35

kernel32.dll

Erstmal vielen Dank für den Tipp...a b e r nun habe ich folgende Fehlermeldung erhalten:

RUNDLL verursachte eine allgemeine Schutzverletzung
in Modul MMSYSTEM.DLL bei 000a:00000032.
Register:
EAX=2b370000 CS=2b37 EIP=00000032 EFLGS=00000246
EBX=81cd4b1e SS=3667 ESP=00004b1c EBP=80794b2a
ECX=00002aef DS=2aef ESI=00000000 FS=0000
EDX=00002b37 ES=3667 EDI=00003806 GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
ff 1e f8 00 8b 46 f8 8b 56 fc c4 5e 08 26 89 07
Stapelwerte:
38073807 38060000 00413807 4b460046 37ff2021 4b3a0004 00003667 00002b37 2adf3806 091f04bf 4b5a014f 00000114 00c80000 38063807 01571841 4b6e3807

Mein MSN-Version ist 6.2...neuster Stand !

Ich bin mit mein Latein am Ende !

Wie kann man nun diesen Fehler wegkriegen...Help...Help !!![b] :(
[/b]

ravenheart

MoRoGeP-Träger 2010

Beiträge: 12 122

Registriert: 16. September 2004

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. November 2004, 09:12

Mach mal die o.a. Sicherheitsscans!!!

Rabe
Computer setzen logisches Denken fort!
Unlogisches auch....

TigerLilly

unregistriert

6

Dienstag, 16. November 2004, 18:12

kernel32.dll

Ich habe bereits ein Virenprogramm bei meinen Computer instaliert
!
Wenn ich jetzt die 2 Programme wie oben von Dir beschrieben instaliere....kann es da ggf. zu Problemen kommen (wegen Überschneidung von 2 Virenprogramme) ????
:?:

Rolf

Ehren-Moderator

Beiträge: 17 574

Registriert: 17. Februar 2002

Wohnort: Wülfingen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. November 2004, 18:22

AdAware, Spybot und Hijackthis sind keine Virenprogramme.
Rolf

tigerlilly

unregistriert

8

Dienstag, 16. November 2004, 19:43

kernel32.dll

Vielen Dank für die INFO und man verzeih mir meine Unkenntnis :lol: !

Werde nun mein Glück versuchen !

tigerlilly

unregistriert

9

Dienstag, 16. November 2004, 20:21

kernel32.dll

AdAware und Hijakthis....ich weiß..das ist zum Verzweifeln....aber welche Programme muss ich da genau runterladen....??!!

Rolf

Ehren-Moderator

Beiträge: 17 574

Registriert: 17. Februar 2002

Wohnort: Wülfingen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. November 2004, 20:29

Hier bekommst du Hijackthis zum direkten download:
http://www.hijackthis.de/

und hier den AdAware:
http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833064.html

Rolf

tigerlilly

unregistriert

11

Dienstag, 16. November 2004, 22:17

kernel32.dll und kein ENDE !

So...erstmal möchte ich mich für die tolle Hilfe bedanken !!!!

Ich habe alles runtergelanden...laufen lassen..wie beschrieben...!
Kamen aus zig Sachen raus...cookies etc. !

Haben dann den PC neugestartet...und was soll ich jetzt schreiben...

QTTASK hat in Kernel32.dll einen Fehler verursacht. wird geschlossen

QTTASK verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul KERNEL32.DLL bei 0177:bff8e64b.
Register:
EAX=0064f780 CS=0177 EIP=bff8e64b EFLGS=00000246
EBX=8175b814 SS=017f ESP=0064f5d0 EBP=0064f780
ECX=0000017f DS=017f ESI=00000000 FS=3467
EDX=0064f770 ES=017f EDI=00003e2e GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
cc a1 f0 bc fb bf 8b 00 66 64 f7 05 1c 00 00 00
Stapelwerte:
baaa0000 8175b860 00000006 81772988 8177299c d3675140 00000000 0064f78c ffecbad7 0064f620 0064f604 0000000e 00000007 00000000 00000000 0064f628

das macht keinen spass mehr :( !

Warum kommt immer dieser Sch...-Fehler raus.....hat einer noch ne Idee :idea: :?: [b]

Rolf

Ehren-Moderator

Beiträge: 17 574

Registriert: 17. Februar 2002

Wohnort: Wülfingen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. November 2004, 23:03

Hast du zufällig den Quicktime player installiert?
Rolf

ravenheart

MoRoGeP-Träger 2010

Beiträge: 12 122

Registriert: 16. September 2004

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. November 2004, 01:14

Dummerweise gibt es in W2000 kein msconfig... :roll:

Deinstallier mal den/die Quicktime-Player!!!

Start/Systemsteuerung/Software....

Rabe
Computer setzen logisches Denken fort!
Unlogisches auch....

tigerlilly

unregistriert

14

Mittwoch, 17. November 2004, 20:43

eine Ende in sicht?

Hallo und vorweg gesagt...ich komme mir immer mehr wie eine hilflose Person vor... :lol: !

Ja..Quicktimer habe ich und nun wieder die übliche Frage:

wenn ich auf entfernen drücke...kommt folgende Meldung raus:

Das entfernen von Quick Time Systemerweiterungenkann zu Problemen mit Programmen führen, die Quick Time verwenden.
Deinstallieren Quick Tim, um die Programme zu löschen o d e r ALLES DEINSTALLIEREN, um auch die Systemerweiterungen zu löschen (was lt. PC nicht ratsam sei) !


Frage...ALLES DEINSTALLIEREN und nur DEINSTALLIEREN...sein oder nicht sein...??
:roll:

Rolf

Ehren-Moderator

Beiträge: 17 574

Registriert: 17. Februar 2002

Wohnort: Wülfingen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. November 2004, 21:39

Hallo
nur DEINSTALLIEREN

Rolf

tigerlilly

unregistriert

16

Donnerstag, 18. November 2004, 17:04

kenel32.dll.ich bin am ende.

Hallo !

So...habe Quicktimer nur "deinstalliert" und nun kommt folgende Meldung raus:

QTTASK verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul KERNEL32.DLL bei 0177:bff8e64b.
Register:
EAX=0064f780 CS=0177 EIP=bff8e64b EFLGS=00000246
EBX=817440a8 SS=017f ESP=0064f5d0 EBP=0064f780
ECX=0000017f DS=017f ESI=00000000 FS=2b7f
EDX=0064f770 ES=017f EDI=00003916 GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
cc a1 f0 bc fb bf 8b 00 66 64 f7 05 1c 00 00 00
Stapelwerte:
baaa0000 817440f4 00000006 81768928 8176893c c17b43b0 00000000 0064f78c ffecbad7 0064f620 0064f604 0000000e 00000007 00000000 00000000 0064f628


Ich hab gestern Abend noch ein Virenprogramm laufen lassen...und habe nun ein neues....das alte Virenprogramm deinstalliert und nun möchte ich das neue Programm installieren....voller Hoffnung....und nun kommt ein Fehler bei der Installation: DISK_1/SETUO.EXE/SMS ist noch aktiv ! Was soll denn das schon wieder bedeuten...???!!!!

Also langsam bin ich mit meinen Nerven am Ende..ehrlich....wie kann man nur diesen KERNEL32.DLL wegkriegen und was muss ich bitte bei DISK_1 und so weiter machen...??!!

Ihr habt mir immer tolle Tipps gegeben.....denn die brauche ich jetzt ! D A N K E im voraus !!![b]

tigerlilly

unregistriert

17

Donnerstag, 18. November 2004, 23:48

DIC_1 u.s.w.

Wahrscheinlich hatte ich das mit der Viren-CD vorhin noch nicht ganz in Griff...aber dieses (kleine) Problem habe ich gelöst... :) !!! :jong:

Nun bleibt leider noch die KERNEL32.DLL - Meldung und da bin ich wirklich am verzweifeln...wo kann den nur dieser Shit-Fehler sein... :wand:

Tigerlilly

unregistriert

18

Freitag, 19. November 2004, 18:14

nach der Lautstärke nun das At-Zeichen

Hallo.....nun kommt noch ein weiteres Problem hinzu bzw. kann dies vielleicht das Problem sein ??

Wollte gestern eine Mail versenden...aber das At-Zeichen (Alt Gr + Q) funktioniert nicht mehr..es tut sich nichts !!!
Nun wollte ich die Taste neu belegen...aber die Tastaturverwaltung läßt sich nicht öffnen....es kommt immer gleich die Frage...welche Taste wollen Sie belegen....drückt man diese...dann passiert gar nichts....!!!

Problem über Problem...was kann das schon wieder sein...KERNEL32.DHH-Fehlermeldung beim Start...kein Ton...und nun kein At-Zeichen..ich kann nicht mehr !
[/quote]

H e l p ! :cry:

der Erlöser

unregistriert

19

Freitag, 19. November 2004, 22:22

Lösung des Problems

Man benützt von der Treiber-CD die Hilsfunktion und da steht genau beschrieben, was man tun muss....danach sollte das Problem gelöst sein !


Die Möglichkeit besteht darin, die Windows-Installation zu aktualisieren. Das Verzeichnis C:\Windows\Options\Cabs auf Ihrer Festplatte enthält alle Windows-Systemdateien. Zur Aktualisierung des Betriebssystems führen Sie die Datei C:\Windows\Options\Cabs\Setup.exe aus. Bei der Aktualisierung des Betriebssystems werden keinerlei Daten von Ihrer Festplatte gelöscht, und Sie brauchen auch keine Anwendung neu zu installieren.

tigerlilly

unregistriert

20

Samstag, 20. November 2004, 15:14

Danke

Hallo an Alle !

Der Tipp / Hinweis vom Erlöser hat meine Probleme (fast) alle
gelöst... :laola: ! Es kommen keine Fehlermeldungen...Danke ! Super !

Was jetzt noch bleibt....das At-Zeichen lätt sich immer noch nicht benützen...bei Mail....wie kann ich das jetzt noch beseitigen ??

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher