Sie sind nicht angemeldet.

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. November 2004, 22:05

Heimnetzwerk unter XP home wieder entfernen?

Hallo,
kann man ein eingerichtetes Heimnetzwerk unter Windows XP home auch wieder entfernen?

Wenn ja kann mir jemand sagen wie?

Danke im Voraus


2

Sonntag, 28. November 2004, 16:51

Hallo
gibts den niemand der darüber was weis???

Über Antwort freut sich

die Heldin

sacker

Dauergast

Beiträge: 1 147

Registriert: 5. September 2004

Wohnort: AÖ - OBB

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. November 2004, 18:47

Heimnetz abschalten !

Hallo Heldin, wie das genau geht kann ich dir nicht sagen, aber ich würde es so machen, nimm die Datei und Druckerfreigabe weg und entferne die Freigaben bei den Ordnern dann spielt es keine Rolle dass du ein Heimnetzwerk installiert hast. So solltest du dann zumindestens noch surfen können ! Hoffe es klappt, tschau und weiterhin viel Spass !
Mfg Martin - alias sacker

4

Sonntag, 28. November 2004, 20:14

Hallo Sacker,
danke für deinen Ratschlag. Ich wollte das Heimnetz aber komplett deinstalieren um es noch mal neu zu installieren weil es nicht funktioniert wie ich mir das Vorstellte. Also idh kann von meinem Rechner von dem ich ins Internet gehe nicht auf die Share Docs vom 2 Rechner zugreifen. Bekomme die Meldung dass ich nicht dazu befugt bin. Soll mich mit dem Administrator (in dem Fall ich selbst) in Verbindung setzen. Hatte schon mal so ´ne Meldung und hab dann an meiner Firewall was geändert (Norton Internet Securety) dann konnt ich drauf zugreifen. Hab dann aber noch mal ein anderes Betriebssystem auf meinem 2 Rechner ausprobiert (Win XP statt Win 98). Dann kam die Selbe Meldung, konnte aber durch Einstellungen an der Firewall keine Änderung mehr erreichen. Deshalb dachte ich es wäre das einfachste auf beiden Rechnern das Heimnetzwerk zu deinstallieren und neu einzurichten um das ganze noch mal von vorne auszuprobieren.

Ja so war das,
hat jemand einen einfall zu dieser Geschichte?

Fragt
die Heldin

5

Sonntag, 28. November 2004, 20:17

Hallo,
werde in Zukunft versuchen weniger Rechtschreibfehler zu machen. Hoffe man kann den Text trotzedem lesen.

Bis dann
die Heldin

Kersten

unregistriert

6

Sonntag, 28. November 2004, 20:26

Hallo,

dein Problem ist deine Firewall!
Konfiguriere die so das dein Netzwerk als sicher gilt!

Wenn das erledigt ist dann
IP-Adressen an die Rechner verteilen, nach dem Muster
192.168.10.x*

x*= immer um eins erhöhen von Rechner zu Rechner
192.168.10.0 und 192.168.10.255 NICHT verwenden

alle rechner die gleiche Subnetzmaske 255.255.255.0

alle Rechner in eine Arbeitsgruppe

Freigaben einrichten, KEINE kompletten Laufwerke freigeben und die Freigaben(VerzeichnisNamen) nicht Länger als 15 alpha/numerische Zeichen!

Auf allen PC's gleiche Benutzer mit PASSWORD einrichten - in diesen Fall kein PASSWORD ist auch ein PASSWORD geht nicht!

Gruss Kersten

7

Montag, 29. November 2004, 22:27

Danke Kersten,
hat geklappt. :)

Habe jetzt auch ne Einstellung gefunden mit der man das Heimnetzwerk wieder deinstallieren kann.
Und zwar unter Netzwerkumgebung->Netzwerkverbindung anzeigen-> Lan Verbindung auswählen
Dann unter Netwerkaufgaben ->Einstellung dieser Verbindung ändern ->
Allgemeine Dateikarte -> deinstallieren.

Vielleicht kann diese Info ja noch jemand gebrauchen.

Danke an alle
sagt
Die Heldin