Sie sind nicht angemeldet.

Tippspiel

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unregistriert

unregistriert

1

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:36

Computer sehr langsam nach Installation von Windows 7...

Hallo Experten,...

folgendes Problem, habe Windows 7 installiert erst alles super nur seit 2 - 4 Tagen ist der Computer extrem langsam geworden d.h. von Knopfstart bis ich Arbeiten kann ca. 5 Minuten... Vorher war Windows Vista drauf, da lief er sehr sehr gut.. da konnte ich nach ca. 1 minute direkt loslegen... noch ist mir aufgefallen, das der antivir schirm immer geschlossen ist... muss ihn immer manuell starten (antivir guard)... leider läuft das CAD auch nicht so reibungslos, ruckelt und fügt zeitversetzt teile ein.. das beeinträchtigt meine Arbeit sehr...

ich wäre über Antworten sehr froh, vielleicht findet sich auch einer der über Teamviewer mal nachschauen kann..


bis dahin lg Michael

Infos über die Hardware:
Processor: AMD Phenom II X4 955 3,20 GHz
Festplatte: 2 x Samsung HD753LJ (750GB)
Grafikkarte: MSI R5750-PM2D1G (1024MB)
Soundkarte: AuzenTech X-Fi Bravura 7.1
Mainboard: Asus M4A79T Deluxe
Netzteil: 750Watt
Speicher: A-DATA VD3U1333B2G9-B (2048MB)


Lassiter

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 700

Registriert: 10. März 2005

Wohnort: Engelberg (CH)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Juli 2010, 20:25

Hallo,

Schau mal unter Systemstart nach welche Programme mitgestartet werden.(Ausführen: msconfig )
Programme die nicht sofort nach dem Start gebraucht werden kannst Du rausnehmen.
Hast Du Dein W7 auch schon defragmentiert, seit der Installation?
Gruss
Lassiter ;)

" Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

X4-488

Computerversteher

  • »X4-488« wurde gesperrt

Beiträge: 4 777

Registriert: 4. Februar 2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Juli 2010, 21:39

Und schau im TaskManager nach was diese Auslastung verursacht. Eventuell sieht man ja was.

Und lass mal einen richtigen Virenscanner wie Kaspersky (Demo genügt auch) drüber laufen.

Unregistriert

unregistriert

4

Dienstag, 27. Juli 2010, 08:54

Hallo, bei >Ausführen - msconfig> steht bei Systemstart

AntiVir Desktop
Winamp Agent
Logitech Set Point
HD Audio Manager
HpqRSmon Applikation
Adobe Acrobat
Adobe Reader und Manager
Java(TM) Platform SE Auto Updater 2 0
hpwuSchd Applikation
DivX Update
OpenOffice.org 3.2
HP Digital Imaging
NetgearCUv2 Applikation

was davon kann ich denn rausnehmen?

und im Taskmanager der Prozess >explorer.exe< lastet CPU zwischen 75 - 95 % aus - Speicher 163.904k

lg micha

Jac de Lad

Dauergast

Beiträge: 1 179

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Coswig

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juli 2010, 10:18

Normalerweise benötigt man den Kram von Java, Adobe und DivX nicht, weil die nur regelmäßig nach Updates suchen. Schneller wird das deinen Computer aber sicher nicht machen.
Der Winamp-Agent sucht nach Musik für seine Medienbibliothek. Die Funktion brauchen manche Leute auch nicht (ich zum Beispiel). Kann man also in den meisten Fällen auch getrost abschalten.
XProfan-Profi (XProfan X2+XPIA)
Core i5 2550K/16GB RAM/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/23.5TB HDD
http://jacdelad.bplaced.net

6

Dienstag, 27. Juli 2010, 18:23

Selbst in der msconfig rumwühlen, würde ich aber nicht empfehlen, weil es reichlich kompliziert und verzwickt ist. PC Rambazamba, das die unnötigen Prozesse überprüft und deaktiviert, oder TuneUp könnten Abhilfe schaffen.

Michi

Super Moderator

Beiträge: 13 908

Registriert: 7. Dezember 2002

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Juli 2010, 21:38

Hallo,

würde dir auch zunächst zu TuneUp raten.
Damit
a) die Probleme beheben,
b) Speicherplatz gewinnen (können mehrere GB sein),
c) Festplatte defragmentieren.
Mit freundlichen Grüßen
Michi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher