Sie sind nicht angemeldet.

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. November 2010, 12:32

Windows 7 Echtheit bestätigen (Problem)

Als ich heut mein Pc hochgefahren hab, stand unten rechts auf dem Desktop das hier:

"Windows 7
Build 7600
Die Echtheit dieser Windows-Kopie wurde noch nicht bestätigt."

Und wenn ich auf Systemsteuerung -> System gehe und es dann von da aktivieren will, steht da

"Der eingegebene Product Key für Windows 7 Home Premium ist nicht für die Aktivierung gültig."



Obwohl schon ein Key da steht, denn ich noch nicht benutzt hab.

Wenn ich auf "Anderen Product Key eingeben" klicke und meinen Key eingeben will der da steht, bekomm ich diese Anzeige "Unzulässiges Zeichen". Mein Product Key fängt mit der Zahl "0" an.



Warum kann ich meinen Key nicht da eingeben?

Als ich den Pc vor 1 Jahr gekauft hab, war Windows 7 schon drauf.
Garantie hab ich noch für meinen Pc.


WhiteKnight

Super Moderator

Beiträge: 7 004

Registriert: 19. Januar 2005

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. November 2010, 12:41

Hallo

Da wird dann irgendwo auf eine Microsoft Seite mit Telefon Nummer gelinkt. Dort dann neu registrieren. Passiert meistens wenn man es schon einmal woanders installiert hatte und das nun neu aufsetzen muss. ;)

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 12:47

Ich hab grad bei meinem Gehäuse einen Product-Key gefunden, kann es dieser sein, denn ich benutzen muss?

WhiteKnight

Super Moderator

Beiträge: 7 004

Registriert: 19. Januar 2005

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. November 2010, 17:35

Hi

Wenn das der Orignal Key v. Win7 ist. dann solltest du den eingeben. Auch auf der Hülle v. deiner WIN7 CD sollte der Key stehen.

Du kannst deinen Key auch so auslesen:
http://www.paules-pc-forum.de/forum/d-wi…r-auslesen.html

Hier gibts weitere Hilfe
Windows 7-Aktivierungsfehler: Ungültiger Product Key

So kannst du überprüfen ob du erfolgreich warst:
http://www.paules-pc-forum.de/forum/d-wi…berpruefen.html

Viel Glück ;)

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2010, 17:39

Danke hab den Key eingegeben und jetz geht es wieder.

Vielen dank :)

Aber was mich noch interessieren würde, warum mein Win 7 aufeinmal unlizenziert war.

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 155

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. November 2010, 00:02

Virus?
______________

PPFScanner Programmbeschreibung

Mfg

AHT

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. November 2010, 18:24

Eigentlich net :)

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 155

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. November 2010, 18:44

Warum nicht?
______________

PPFScanner Programmbeschreibung

Mfg

AHT

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. November 2010, 18:46

Weis net :D

Hab vor 1 Woche ungefähr Avira laufen lassen, aber es könnt ja sein das ich ein Virus i wie bekommen hab :)

feist79

Forenmaskottchen

Beiträge: 777

Registriert: 20. Januar 2005

Wohnort: 42929 Wermelskirchen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. November 2010, 23:24

Hallo,

MS sagt hier Aktivieren von Windows häufig gestellte Fragen dazu Folgendes:





Vielleicht. Unter den folgenden Umständen müssen Sie Windows möglicherweise erneut aktivieren:
· Sie deinstallieren Windows auf einem Computer und installieren es auf einem anderen. Geben Sie bei der Installation den Product Key ein, der zum Lieferumfang von Windows gehört. Schlägt die automatische Aktivierung fehl, befolgen Sie die Anweisungen, die Sie durch das Aktivieren von Windows per Telefon begleiten. Sie haben 30 Tage Zeit, um Ihre Windows-Kopie zu aktivieren.
· Sie nehmen eine wesentliche Änderung an der Hardware des Computers vor, z. B. gleichzeitiges Aktualisieren der Festplatte und des Arbeitsspeichers. Wird bei wesentlichen Änderungen der Hardware ein erneutes Aktivieren von Windows notwendig, werden Sie benachrichtigt. Sie haben dann drei Tage Zeit, um die Windows-Kopie zu aktivieren.
· Sie formatieren die Festplatte neu. Beim Neuformatieren wird der Aktivierungsstatus gelöscht. In diesem Fall haben Sie 30 Tage Zeit, um Windows erneut zu aktivieren.
· Der Computer wird von einem Virus befallen; dabei wird der Aktivierungsstatus gelöscht.

Treffen also die ersten drei Sachen bei Dir nicht zu, liegt die Vermutung nahe, dass es Punkt vier ist - Virus. Dann sind wohl bald neue Probleme zu erwarten... Kann also nicht schaden, AHT bzw. das Malware-Team hier mal genauer hinschauen zu lassen.

Gruß Anne :)
Leute, die nie einem Laster frönen, besitzen ziemlich sicher einige sehr unerfreuliche Tugenden.

Kubilay

Weiß worum´s geht

  • »Kubilay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registriert: 18. Dezember 2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. November 2010, 23:26

C: habe ich mal vor paar Wochen formatiert, aber was wenn Avira kein Virus anzeigt bzw. keins findet?

feist79

Forenmaskottchen

Beiträge: 777

Registriert: 20. Januar 2005

Wohnort: 42929 Wermelskirchen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. November 2010, 23:52

Hallo,

zu 100% findet keine Antivirensoftware alle Schädlinge, wie hoch die Trefferquote ist, kommt immer auf die verwendete Sicherheitssoftware (Hersteller, kostenlose o. Kaufversion) und deren Version an, Dein BS, Dein Nutzerverhalten... Das Perfide an diesen Schädlingen ist ja, dass man nicht sofort merkt, dass man sie als ungebetene Gäste an Bord hat. Für so manches Soft- und auch Hardwareproblem hat sich die Lösung hier letztendlich hier nach Verschiebung ins Virenforum gefunden.

Also, wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dass in dieser Hinsicht nichts nachkommt, mache einfach einen Thread im Virenforum auf mit einer kurzen Zusammenfassung o. Link auf diesen Thread und folge den Anweisungen vom Malware-Team. Bestenfalls weißt Du dann, dass Dein Rechner clean ist - ein gutes Gefühl!

Gruß Anne :)
Leute, die nie einem Laster frönen, besitzen ziemlich sicher einige sehr unerfreuliche Tugenden.