Sie sind nicht angemeldet.

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

idontknow

unregistriert

1

Montag, 15. März 2010, 11:59

Fehlermeldung "Bitte legen sie einen Datenträger ein und ..."

Hallo,

ich habe mir folgendes programm gekauft:
Histologie - Interaktives Lernprogramm / CD-ROM für Windows ab 95: Rudolf Bock, Werner Wittkowski: Amazon.de: Software

und auch soeben installiert. Wenn ich es starten will, kommt allerdings die Fehlermeldung:
Bitte legen sie einen Datenträger in ihr CD-Rom Laufwerk ein und starten sie die Anwendung erneut.

Obwohl natürlich die CD eingelegt ist. Woran kann das liegen? Mein Laptop erfüllt alle Vorraussetzungen, außer dass ich Windows Vista benutze. Aber normalerweise sind die Betriebssysteme doch abwärtskompatibel?!

Wer kann mir helfen?


idontknow

unregistriert

2

Montag, 15. März 2010, 12:08

Achso nochwas:
Außerdem ist mir aufgefallen, dass im Installationsordner gar keine Dateien sind bis auf eine
DeIsL1.isu.

Da stimmt doch auch schon was nicht, oder?

Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. März 2010, 12:09

Welchen Buchstaben trägt dein CD-Laufwerk?

Da es sich hier offenbar um Software handelt die für ältere Betriebssysteme ausgelegt ist könnte es sein das zwingend "D:" als Laufwerksbuchstabe fürs CD-Laufwerk erforderlich ist.

Hast du Virtuelle CD-Laufwerke installiert? Probier auch mal den Kompatiblitätsmodus auf 98 oder XP aus bzw. führ das Programm als Administrator aus.
= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!

Jochen2011

Dauergast

Beiträge: 1 167

Registriert: 28. November 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. März 2010, 13:56

wie und von wo aus startest du das Programm denn,
wenn im Installations Ordner nix drin ist:?:

Die DeIsL1.isu verwaist wohl auf die Uninstall.exe

idontknow

unregistriert

5

Montag, 15. März 2010, 14:37

Hallo,

also mein Cd-Laufwerk ist E:, da C: und D: jeweils Festplatten sind.
Wie komme ich in den Kompatibilitätsmodus?

Starten tue ich das Programm vom Desktop Icon aus, jedoch befinden sich im Installationsordner (C:/Programme/Histologie) nur diese eine Datei?!

Vom Verlag hab ich folgende Antwort erhalten (ich habe denen die gleiche Frage geschickt:

Sie haben die Möglichkeit einen Rescue Key an zu fordern.
Währen der CD Überprüfung drücken sie bitte auf "Eject" Button des Laufwerks, so daß sie folgende Meldung erhalten:
" Bitte legen sie die Original CD in Ihr CD/DVD Rom ein und starten sie die Applikation erneut"
Darauf hin drücken sie die Funktionstaste "F8".
Dann folgen sie die Bildschirmanweisungen und senden mir bitte die User Daten zu.
Sie erhalten von mir dann umgehend einen Freischalt Code für die Anwendung.

Das habe ich auch versucht, jedoch passiert wenn ich F8 drücke rein garnichts...

Grüße und danke für die Hilfe

Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. März 2010, 14:47

Wohin verlinkt denn das Desktop-Icon?
= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!

idontknow

unregistriert

7

Montag, 15. März 2010, 14:48

Das Desktop-Icon verlink auf E:\Histologie\Ufhisto.exe also auf die CD.

Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. März 2010, 15:00

Dann öffne bitte den angegebenen Pfad, rechtsklick auf die EXE Datei, Eigenschaften, Reiter Kompatiblität, "Programm im Kompatiblitätsmodus ausführen für" und dort Probeweise mal XP nehmen. Dann per Doppelklick starten. Wenns dann nicht geht ruhig noch mal 98 oder 95 wählen.

Probeweise dann auch mal den Kompatiblitätsmodus aktiviert lassen und die EXE per Rechtsklick und "Als Administrator ausführen" starten.
= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!

idontknow

unregistriert

9

Montag, 15. März 2010, 15:06

Klasse, es funktioniert mit Win 2000 und Adminrechten!

Danke für die Hilfe!!

Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. März 2010, 15:07

Sehr schön.

Den Admin Modus kannst du auf Wunsch unter Kompatiblität und dann Berechtigungsstufe -> Programm als Administrator ausführen dauerhaft festlegen.
= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!