Sie sind nicht angemeldet.

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Oktober 2006, 13:22

Probleme mit Hauppauge WinT- Nova S Plus

Hallo Leute ich brauche dringend eure Hilfe habe mir gestern eine Hauppauge WinTV-Nova S Plus gekauft aber ich bekomme sie einfach nicht Instaliert. Immer wenn ich die treiber Instalieren möchte kommt die selbe fehler Meldung Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen. Ich habe auch schon die Karte in andere PCI steckplätze getahn funzt auch net . dann nach ca 12 std hatte ich keine lust mehr habe die Karte wieder ausgebaut und nun bekomme ich kein Ton mehr lol jetzt ist der treiber auch noch weg habe ihn mir dann wieder besorgt das ist der sis 7012 audio device wollte ihn Instalieren und wieder die gleiche meldung Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.

So und nu bin ich am ende mit mein Latein ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen hier sind meine Daten:

Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername BIGGY (Biggy+Frank)
Benutzername Admin

Motherboard
CPU Typ AMD Athlon XP, 1800 MHz (13.5 x 133) 2200+
Motherboard Name ASRock K7S8XE v3 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz SiS 748
Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (12/16/03)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (128 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (0)

Multimedia
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger
IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
Festplatte ExcelStor Technology J680 (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
Optisches Laufwerk PHILIPS SPD2400L1
Optisches Laufwerk SAMSUNG CDRW/DVD SM-352F (DVD:16x, CD:52x/32x/52x DVD-ROM/CD-RW)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 78520 MB (31107 MB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk
Netzwerkkarte SiS 900-basierte PCI-Fast Ethernet-Adapter (192.168.0.105)
Modem Standard 56000 bps Modem

Peripheriegeräte
Drucker hp psc 1200 series
Drucker RVS Fax
Drucker RVS Rendering Subsystem
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte USB-HID (Huma


Setter

Wohnt hier

Beiträge: 2 262

Registriert: 20. Dezember 2005

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Oktober 2006, 13:29

:idea:

diese karte ist eigendlich unproblematisch.hatte die auch.

zuerst musst du,die karte einbauen,bitte nicht in den pci-slot direckt unter der graka,sondern einen tiefer.
dann pc hochfahren,es meldet sich der hardware assistent.
so ,nun den treiber drauf machen.

im gerätemanger solte die nun erscheinen.
nun wird die dazugehörige software installiert.

alles andere geht schief.

du solltest nun,vorher aber mal im agesicherten modus,alles deistalliern was nach der karte reicht,+den regcleaner(freeware) drüberlaufen lassen.

viel erfolg


setterde
---Lasst uns für Schumi beten---:de2:

Tippgeber

unregistriert

3

Samstag, 7. Oktober 2006, 13:45

Hi :P

Gehe doch mal auf DVBmagic.de, die sind spezialisiert auf dieses Thema, und das Forum dort, hat auch zu dieser Karte Tipps parat.

Mfg :P

4

Samstag, 7. Oktober 2006, 13:54

ok danke ich versuche es mal

5

Samstag, 7. Oktober 2006, 16:42

Nachtrag

Ich habe da noch eine Frage immer wenn ich die treiber von Hauppauge Instalieren möchte kommt diese Nachricht: " Drivers have NOT been Updated Inf File open failed"

ich habe keine ahnung was der von mir will

vieleicht habt ihr ja eine antwort drauf
danke im vorraus :oops:

Setter

Wohnt hier

Beiträge: 2 262

Registriert: 20. Dezember 2005

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Oktober 2006, 17:33

:cry:

nie gehört diese meldung.
hast du die karte in einem geschäft gekauft?

wenn ja ,bring die zurück,denke da stimmt was nicht mit.

setterde
---Lasst uns für Schumi beten---:de2:

7

Samstag, 7. Oktober 2006, 17:40

Ja die karte habe ich gestern in einem PC Geschäft gekauft :oops:

Tippgeber

unregistriert

8

Samstag, 7. Oktober 2006, 18:22

Hi :P

Windows stellt die BDA Schnittstelle zur Verfügung, damit Deine Karte eventuell auch erkannt wird, brauchst Du einen BDA Treiber, der wird vom Hersteller der Karte bereit gestellt. Also 3 Dinge: Treiber von der Karte, BDA Treiber, sowie die TV Software ( gibt es ja viele, auch Free ) Bitte gehe auf die Herstellerseite Deiner Karte, und überprüfe das, mit BDA.

Mfg :P

Setter

Wohnt hier

Beiträge: 2 262

Registriert: 20. Dezember 2005

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Oktober 2006, 18:45

:?:

nun mag ja sein,ich hatte genau die gleiche karte,
die habe ich eingebaut,treiber drauf,software drauf,tv geschaut.

wie oder was BDA habe ich nichts getan.

ev.ist sein xp nicht richtig installiert

setterde
---Lasst uns für Schumi beten---:de2:

Tippgeber

unregistriert

10

Samstag, 7. Oktober 2006, 18:59

Hi :P

@Setterde, hast Recht die Karte muss ohne BDA laufen, hab mich gerade schlau gemacht, die mitgelieferte Software sollte reichen, der Teufel sitzt wie immer im Detail.

Mfg :P

11

Samstag, 7. Oktober 2006, 20:07

also das könnt ihr wohl laut sagen bei mir funzt nix mehr alles mist :cry: weiß einfach kein rat mehr habe wirklich (glaube ich )alles ausprobiert der fehler muß irgendwo im System liegen denke ich

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher