Sie sind nicht angemeldet.

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unregistriert

unregistriert

1

Mittwoch, 29. September 2010, 07:42

grafikkarten tabelle

Moin,

ich hatte hier letzen noch irgendwo einen sticky von einer
"farbigen grafikkarten+prozessor tabelle" gesehen
weiß jemand was ich meine und kann mir sagen wo ich die tabelle finde (hier im forum)


Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. September 2010, 09:23

Die Übersicht der aktuellen Grafikchips ist mittlerweile im Datennirvana verschwunden - Bei dem mangelnden Anklang (die meisten hier informieren sich eh nicht darüber! Löblich das du es vorhattest!) hat sich die Pflege einfach nicht gelohnt.

Hier verlinke ich dir aber gerne noch mal den letzten Stand. Allerdings fehlen dort einige der aktuellen NVidia Karten. (Letzter Bearbeitungsstand ist Ende Juni(!) 2010)

Bei Fragen: Immer raus damit ;-)

Zitat


Welche GPU für welche CPU?

Intel - welche GPU für welchen Prozessor?



AMD - welche GPU für welchen Prozessor?



Grün = Optimal (Verhältnis zwischen CPU / GPU)
Gelb = Bedingt geeignet (Schwache Leistung für höher taktende Prozessoren / Prozessor vgl. zu schnell)
Rot = Ungeeignet (CPU oder GPU bremsen das System aus)

Diese Übersicht dient nur als Richtlinie. Natürlich lässt sich ein Athlon II technisch mit einer HD 5970 kombinieren, dies macht aber in keiner Hinsicht Sinn. Ein Intel i7 Sechskerner mit einer G210 ebenso wenig.


Zitat


Grafikchips im Überblick

ATI - Grafikchips im Überblick



NVidia Grafikchips im Überblick


= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!

Unregistriert

unregistriert

3

Mittwoch, 29. September 2010, 10:11

Danke Danke

ja fragen hab ich noch :)

Hab einen X6 und momentan ne 4850Ati in meinem system verbaut
wenn demnächst die 6000 Serie von Ati rauskommt hoffe ich darauf das die Preise für die 5000 Serie schnell fallen :)
Hatte mit einer 5850 geliebäugelt.
Glaube eine 5870 fällt flach
mit meinem 450 watt be quit netzteil oder?

Bloody

Premium-Mitglied

Beiträge: 5 420

Registriert: 25. August 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. September 2010, 12:29

450W ist für eine 5870 m.E. zu knapp. Ich habe gerade keine Vergleichsdaten zur Hand, lässt sich aber über Google einfach ermitteln ;-) Ich habe für meine 5870 + Core i7 875K ein 550W Netzteil (wobei ich dies auch schon für meinen Core 2 Quad und eine GTX 260 genutzt habe) - Die Dinger kosten z.b. von beQuiet auch nicht die Welt und schaffen etwas Sicherheit ;-)

Rechne aber nicht damit das die HD 6xxx Serie so schnell auf den Markt kommt. Die Cypress Chips haben noch genug potential für weitere HD5xxx Karten (wobei ATI da bald in Schwulitäten mit der Nummernvergabe kommt :D) und solange NVidia nicht an der nächsten Chipgeneration werkelt oder Killerhardware ankündigt (GTX 495?) besteht da sicher auch kaum Handlungsbedarf.
= Desktop = AM3-ITX-PC



Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!

Unregistriert

unregistriert

5

Mittwoch, 29. September 2010, 15:16

ich rechne schon in 2 wochen
allerspätentens in 4 wochen mit der 6000 Serie
HD 6000 series reportedly pushed back to November

na mal schauen was google sagt bezüglich einer 5870 mit meinem Netzteil
danke erst mal soweit an der Stelle