Sie sind nicht angemeldet.

Tippspiel

Paule bei Facebook & Twitter

Google-Anzeigen

Empfehlung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. März 2013, 13:39

PC rödelt rum und wird langsam

Hallo, wusste nicht wie ich das beschreiben soll.
Win xp ist drauf alles aktualisiert 1 GB Arbeitsspeicher CPU ist über 2 GHZ....Nun kommt es vor, dass der PC wie verrückt anfängt zu arbeiten und man hört das dann auch.
Arbeitsspeicher hab ich schon getestet die sind OK Temp Dateien hab ich auch alle gelöscht. Aber immer wieder zu unterschiedlichen Zeiten und Programmen fängt der wieder an. und dadurch ist der PV quasi blockiert bzw sehr langsam.

Hat jemand einen Tipp wie man das Problem weiter eingrenzen kann ?


Michael H.

Computerversteher

Beiträge: 4 668

Registriert: 19. April 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. März 2013, 14:17

Hi,
vielleicht Indizierung abschalten?
Arbeitsplatz öffnen / rechtsklick auf Laufwerk / Eigenschaften
und da den Haken bei Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren entfernen.
Und das evtl. bei allen Laufwerken.
Die Dateisuche wird dann allerdings langsamer.
Das fast Gleiche gibt es auch im Windows Mediaplayer. (Medienbiliothek)
Gruss Micha
Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

sea

Super Moderator

Beiträge: 11 589

Registriert: 31. Oktober 2005

Wohnort: N 51°26'24 ; E8°22'42

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. März 2013, 11:07

Hallo

Könnte auch ein Schädling sein. Ich schieb den Beitrag mal in den Virenbereich.
Bitte dort nur den Ausführungen der Moderatorenkollegen folgen.
Dreifaches Gut Klick von sea

----------------------------------------------------------------------
SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
----------------------------------------------------------------------
meine Homepage: http://www.pcdietmar.info
Bitte Schnelltest durchführen : http://www.paules-pc-forum.de/forum/pc-s…-infiziert.html

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. März 2013, 11:24

Das einmal tun:

  • Von hier den PPFScanner herunterladen und die ZIP in einen eigenen Ordner entpacken (zum Beispiel nach C:\PPFS).
  • Danach die PPFScan.exe starten.
  • Klicke im PPFScanner oben links auf den Menüpunkt Programm, es öffnet sich dann ein Untermenü.
  • Wähle im Untermenü Script laden und ausführen.
  • Du hast dann im daraufhin erscheinenden Dialog die Möglichkeit, durch die Ordner zu browsen und eine Datei auszuwählen. Wähle hier die Datei Erweiterter Scan.scp aus, die sich im PPFScanner Ordner befindet, klicke dann auf Öffnen und bestätige die erscheinende Messagebox mit Ja.
  • Nach dem Scan beendet sich der Scanner. Es befinden sich dann im Ordner C:\PPF_Scan1 einige Text-Dateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster! hoch und poste die Downloadlinks hier.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. März 2013, 13:31

Ich habe auf den Rechner G data neu aufgespielt und natürlich vorher über CD start gescannt.
Kann eigentlich kein virusbefall sein

guepewi

Super Moderator

Beiträge: 9 031

Registriert: 27. Mai 2008

Wohnort: Salem

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. März 2013, 15:07

Das könnte trotzdem sein. Mache mal bitte, was AHT dir vorschlägt, um sicher zu sein.
Internetter Gruß
Günther
...Oldie But Even Goldie....

Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. März 2013, 17:33

Kann das sein dass der Scan über 2 Std. läuft???

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. März 2013, 21:01

Kann sein - kommt drauf an, wo dein Problem liegt.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. März 2013, 21:03

der läuft jetzt seit 16.00 bissken lange oder ?

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. März 2013, 21:19

Auf welcher Registrierkarte ist er zur Zeit? Die Nummer brauche ich. Mach mal einen Screenshot von dem Scanner und stelle den hier rein.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. März 2013, 21:39

gugst du oben der war grade bei "F"
und dann hat der zeilen bearbeitet

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. März 2013, 21:41

Das meiste ist durch.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. März 2013, 21:49

:D also alles noch ok :?:

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. März 2013, 21:50

Er läuft noch - OK ist das auf jeden Fall nicht. Viel zu langsam.

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. März 2013, 21:58

Ist der Scan durch, sofort danach das tun, Rechner nicht ausschalten:
  • Von hier den PPFScanner herunterladen und die ZIP in einen eigenen Ordner entpacken (zum Beispiel nach C:\PPFS).
  • PPFScan.exe starten.
  • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
CREATE_FOLDER->C:\PPFS_Tools
CREATE_FOLDER->C:\PPF_Scan1
CREATE_BATCH_FILE->C:\PPFS_Tools\Perf.Config
WRITE_BATCH->"\LogicalDisk(*)\*"
WRITE_BATCH->"\Memory\*"
WRITE_BATCH->"\Network Interface(*)\*"
WRITE_BATCH->"\Paging File(*)\*"
WRITE_BATCH->"\PhysicalDisk(*)\*"
WRITE_BATCH->"\Process(*)\*"
WRITE_BATCH->"\Redirector\*"
WRITE_BATCH->"\Server\*"
WRITE_BATCH->"\System\*"
CREATE_BATCH_FILE->C:\PPFS_Tools\Perf.BAT
WRITE_BATCH->LOGMAN DELETE SL1
WRITE_BATCH->DEL C:\PPF_Scan1\SL*.* /Q
OPEN->C:\PPFS_Tools\Perf.BAT
SLEEP->20000
EXECUTE->%Systemroot%\System32\logman.exe Create Counter SL1 -cf "C:\PPFS_Tools\Perf.Config" -o "C:\PPF_Scan1\SL"
SLEEP->20000
EXECUTE->%Systemroot%\System32\logman.exe Start SL1
SLEEP->2400000
EXECUTE->%Systemroot%\System32\logman.exe Stop SL1
SLEEP->20000
OPEN->C:\PPF_Scan1\SL_000001.blg
END->

  • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende Messagebox mit Ja.
  • Beende den Scanner nicht, auch wenn er scheinbar nichts tut - wartet ab, bis er sich selbst beendet.
  • Es startet sich ein Leistungstest für deinen Rechner. Dieser Test dauert 40 Minuten.
  • Ist der Scan beendet, schließt sich der Scanner. Es befindet sich dann im Ordner C:\PPF_Scan1 eine Datei SL_000001.blg. Lade diese Datei bei File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster! hoch und poste den Downloadlink hier im Forum.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. März 2013, 22:20

Das läuft noch, mache ich dann morgen früh

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. März 2013, 22:22

PC nicht herunterfahren. Die PID's der Prozesse ändern sich sonst beim zweiten Test und ich kann dann Sachen nicht mehr zuordnen.

extrabreit

Forenmaskottchen

  • »extrabreit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 620

Registriert: 5. August 2005

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. März 2013, 07:33

Aber ich habe den Scanner doch schon auf dem PC und der scan wird doch dort ausgeführt:?:
Den dann offen lassen und dann nochmla neu aufspielen und das skript einfügen oder kann ich das skript in den geöffnetet scanner einfügen :?:

Der PC war die ganze nacht an und der scan läuft immer noch. Als ich heute morgen geguckt habe , war da ein fenster mit ner meldung dass das Laufwerk nicht gefunden weden kann.Der Scan wurde da wohl angehalten irgendwann in der Nacht.hab das fenster dann durch abbrechen weg bekommen und der scan läuft weiter.
Sind ja schon einige Daten gesammelt worden, aber mir schwillt so langsam der Kamm.
Das kanns doch wohl nicht sein.
Eine Stunde gebe ich dem noch dann werde ich das ganze abbrechen.
Welche von den bisher gesammelten Daten soll ich denn kopieren?Sind ja alle in Ordnern 1-bis ..... dann noch ++R ++F

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. März 2013, 09:19

Alle Dateien die im Ordner sind, den ich angegeben habe, brauche ich.
Danach den Performance Test durchführen.
Wenn der Test nicht abgeschlossen wird, nutzen mir die Daten nichts.

AHT

Super Moderator

Beiträge: 21 211

Registriert: 15. Februar 2009

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. März 2013, 09:25

Der Scanner ist so konzipiert, dass er nicht die gesammte Prozessorleistung beim Scan zieht, sondern nur einen kleinen Teil davon.
Der Rechner soll ja nicht gekocht werden. Rödelt ein Programm bei dir im Hintergrund sehr stark, kann es sein, dass der Scan extrem lange dauert, weil er nur wenig Zeit hat, dazwischen was auszuführen.
Je länger der Scan dauert, um so größer ist dein Problem. Normal ist eine Stunde.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher