Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schön, dass Du da bist!

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Korfuchris (4. März 2015, 21:12)

Forum: Hardware - Problemlösungen

17 147

Von Korfuchris

(Heute, 16:29)

Von Guepewi (Heute, 07:18)

Forum: Tipps, Tricks und nützliche Programme

6 76

Von Guepewi

(Heute, 16:18)

Von Deacon (27. Februar 2015, 09:31)

Forum: Homepagegestaltung

16 191

Von Deacon

(Heute, 16:05)

Von buena_vista2 (Heute, 13:38)

Forum: Die Plauderecke

4 36

Von buena_vista2

(Heute, 15:30)

Von Griffith_Joyner (Heute, 08:32)

Forum: Handys, Navis und Zubehör

1 31

Von AHT

(Heute, 15:12)

Von Strietzl (Heute, 08:13)

Forum: Windows 8 / 8.1

2 42

Von buena_vista2

(Heute, 14:51)

Von Razoring (Gestern, 23:34)

Forum: Hardware - Problemlösungen

5 65

Von Volkmar

(Heute, 14:26)

Von Guepewi (Heute, 14:14)

Forum: Aktuelle Meldungen

0 17

keine Antwort

Von Shippuu (4. März 2015, 19:14)

Forum: Viren-Forum

29 259

Von AHT

(Heute, 13:06)

Von Der Leo (Heute, 09:13)

Forum: Aktuelle Meldungen

0 35

keine Antwort

Nachrichten

Windows 10 Build 10031: wieder ein Leak!

geschrieben von Guepewi am Freitag, 6. März 2015, 14:14


Wahrscheinlich trägt die nächste Windows 10 Technical Preview die Build-Nummer 10031. Das geht aus einem ausführlichen Leak hervor, welche der bekannte russische Blogger und Leaker WZor veröffentlicht hat. Er zeigt nicht nur das transparente Startmenü, sondern auch die offiziellen Release Notes und meint, dies könnte die Version sein, die demnächst von Microsoft für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden wird.
Auf Winfuture erfahren Sie mehr darüber: http://winfuture.de/news,86127.html
.

Malware: Wie infiziert ist Deutschland?

geschrieben von Der Leo am Freitag, 6. März 2015, 09:13

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe folgende interessante Statistik über Malware in Deutschland gefunden. Ich denke das dürfte den einen oder anderen interessieren und zum Nachdenken anregen.

-> http://www.netzsieger.de/ratgeber/malware-statistiken

Windows 10: Build 10022. Erste Bilder

geschrieben von Schwabenpfeil! am Dienstag, 3. März 2015, 22:12

Für den Februar wurde die neue Build 10022 von Windows 10 erwartet, gekommen ist nichts. ;-) Die russische Webseite WZor hat es mal wieder geschafft die neuste Build zu ergattern und hat die folgenden Bilder veröffentlicht.







Wie man sieht, ist die Suchleiste noch immer in der Taskeliste zu finden, sie soll aber definitiv wieder ins Startmenü integriert werden.
Viel neues gibt es nicht zu sehen, außer die, nach wie vor, hässlichen neuen Symbole auf dem Desktop. Zu den Symbolen habe ich aber ein neues Gerücht aufgeschnappt, angeblich seien das nur Test-Symbole und die Tester (Windows Insider-Programm) sollen später aus einem Satz neuer Symbole ihre Favoriten wählen dürfen. Ob das aber wirklich stimmt, oder eben nur ein Gerücht ist, kann ich zum gegenwertigen Zeitpunkt leider nicht genau sagen.

Am Freitag bin ich bei einem Community-Treffen (CLIP) bei Microsoft in Unterschleißheim. Mit auf der Agenda steht auch ein 45-minütiger Vortrag zu Windows 10. Wirkliche Geheimnisse werde ich da sicherlich nicht in Erfahrung bringen können, aber vielleicht ja doch die eine oder andere Neuigkeit. Mal sehen, natürlich werde ich am Wochenende dann alles berichten. :-)

Windows 10: Build 10022- Neues zu Cortana in Spartan

geschrieben von Guepewi am Dienstag, 3. März 2015, 10:11

Winfuture erzählt in seinem Blog über die zukünftige Build 10022 und da vor allem über eine Integration der Sprachassistentin Cortana im neuen Browser Spartan. Im Bericht werden auch Bilder zu den "Neuigkeiten und Neuerungen" gezeigt.
Die Sprachfunktionalität Cortana ist in der Spartan-Version derzeit noch deaktiviert. Es ist auch noch ungewiss, wie viel "Deutsch" sie bis jetzt überhaupt versteht. Da Microsoft vermutlich nicht will , dass man beim Surfen zu sehr abgelenkt wird, ist Cortana bis jetzt noch still.
Persönlich frage ich mich, ob man diese Funktion in einem Browser überhaupt benötigt, ob die Redmonder da nicht über ein Ziel hinaus schießen, ob dann "Spartan" wirklich noch spartan ist, wie sein Name verspricht?
Aber, warten wir mal ab und lesen vorläufig hier weiter: http://winfuture.de/news,86082.html
Anwender von Outlook.com werden in Kürze sowohl den Google-Chat als auch den Facebook-Chat, nicht mehr über den Mail-Dienst nutzen können. Google selbst stellt seinen Dienst Google-Talk ein und verweist seine Kunden auf den Nachfolger Hangouts. Microsoft informiert derzeit seine Anwender mit einer Info-Mail, nennt aber keine Gründe zur Deaktivierung des Facebook-Chats, sondern verweist ihrerseits darauf, für den Chat, Video- und Sprachnachrichten auf den eigenen Dienst Skype auszuweichen.

Die Verbindung des Kontos mit Facebook und/oder Google ist von dieser Änderung aber nicht betroffen. Microsoft teilt mit, dass die Seite „Kontakte“ weiterhin, dank der aktuellen Kontaktinformationen der verbundenen Dienste, auf dem neuesten Stand bleibt.

Massenhaft Anwendungen auf Download.com sind mit PUPs verseucht!

geschrieben von Schwabenpfeil! am Freitag, 27. Februar 2015, 22:02

Laut einer Studie von Panda Security sind bereits 24,77% aller Malwareinfektionen über potentiell unerwünschte Programme, sogenannten PUPs, zustande gekommen. Das sind Programme, die man sich bei der Installation einer Anwendung unwissentlich mit installiert, sei es, weil man übersehen hat die unnötige Beigaben explizit abzuwählen, oder weil sie einfach ohne Rückfrage an den Anwender, heimlich installiert werden.

Das Download-Portal Download.com von CNET zählt ohne Zweifel zu den
bekanntesten und beliebtesten Seiten seiner Art. Das könnte sich schon
bald ändern! Emsisoft hat sich die Top-50-Anwendungen aus der Kategorie Freeware, einmal näher angeschaut und kam bei der Überprüfung zu einem erschreckenden Ergebnis. Bereits stolze 62% aller Anwendungen aus den Top 50 werden bereits mit PUPs ausgeliefert, das entspricht 31 von 50 Programmdownloads.

Welche kostenlose Programme unter den TOP 50 zu finden sind und welches lästige Beiwerk diese mit an Bord hatten, kann diesem Bericht entnommen werden. http://blog.emsisoft.com/wp-content/uplo…UP_Top50_de.pdf

Und ewig lockt das Geld. Es wird leider immer schwerer wirklich seriöse Download-Quellen zu finden. Die erste Anlaufstelle sollte daher immer die Hersteller-Seite des Programms sein, allerdings ist auch hier eine erhöhte Aufmerksamkeit bei der anschließenden Installation gefordert, da auch immer mehr Hersteller dazu über gehen, ihre Software mit PUPs zu versehen. Jede Installation einer unerwünschten Software bringe dem Freeware-Entwickler oder dem Download-Portal, bares Geld. Dieses Thema wird uns in Zukunft also immer wieder beschäftigen.