Paules-PC-Forum - Windows Community

freundlich • hilfsbereit • kompetent

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Willkommen auf Paules-PC-Forum.de

Macht der PC mal wieder Probleme? Hier findest Du Informationen rund um das Thema PC und Co. Hilfe bei PC-Problemen aller Art, zu allen Anwendungen und Windows-Versionen!

Nachrichten

  • Neu

    In der Weihnachtszeit des Jahres 2018 heckten Torben, Mail und Ich einen Plan aus. Wir wollten einen Podcast auf die Beine stellen und in loser Folge über verschiedenste Themen sprechen. Technik stand weit vorne auf der Liste aber es sollte unbedingt auch um Themen abseits von Computern, Soft- und Hardware gehen. Ein bunter Mix aus Themen unterschiedlichster Richtungen in loser, aber doch einigermaßen regelmäßiger Abfolge. Anfangs dachten wir so an eine Folge im Vierteljahr. Inzwischen sind wir bei einer Ausgabe pro Monat angekommen und die Abrufzahlen entwickeln sich sehr vielversprechend kontinuierlich nach oben. Etwa in jeder zweiten Sendung begrüßen wir einen interessanten Gast…
  • Neu

    Wer in der modernen Arbeitswelt erfolgreich sein möchte, muss sich auf spezielle Bereiche konzentrieren und entsprechende Qualifizierungen vorweisen können. Microsoft hat nun eine weltweite Qualifizierungsinitiative gestartet und sich dabei das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis zum Ende des Jahres bis zu 25 Millionen Menschen den Erwerb digitaler Kompetenzen zu ermöglichen. Über LinkedIn, GitHub und Microsoft erhalten Interessenten Zugriff zu den Angeboten auf Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

    Microsoft schreibt: Es handelt sich um eine breit angelegte Technologie-Initiative auf Basis von digitalen Daten und Technologien. Ausgangspunkt sind Informationen über Jobs und
  • Neu

    Windows 10 und Open Source scheint im ersten Moment nicht so ganz zusammen zupassen. Oder vielleicht doch? Tatsächlich lässt Microsoft sehr viele Mitarbeiter an verschiedensten Open-Source-Projekten mitwirken. Prominente Beispiele sind der Browser Microsoft Edge, der ja bekanntlich auf der Open-Source-Engine Chromium basiert, oder die Integration eines Linux-Kernels in Windows 10. Aber auch die beliebten und wieder neu ins Leben gerufenen Power Toys oder das Profi-Tool Windows Terminal.

    Irene Nadler, Communications Manager Windows & Devices, hat auf dem Windows Blog einen interessanten Beitrag zum Thema Open Source in Windows 10 verfasst.
    news.microsoft.com/de-de/open-source-windows/
  • Neu

    Mit dem neuen „Universal Add-On“ ist der Fernzugriff mit Tastatureingaben auf alle Android Smartphones möglich.

    Göppingen, 03. August 2020 – TeamViewer, der weltweit führende Anbieter von sicheren Remote-Konnektivitätslösungen, bietet den Fernzugriff mit aktiver Steuerung und Tastatureingaben ab heute auch für die Google Pixel Reihe, Xiaomi Smartphones, Oppo Geräte und viele mehr an. Dies gilt für Privatanwender ebenso wie für Geschäftskunden. Ab sofort können somit alle Smartphones, die auf einem Android Betriebssystem ab Version 7 laufen, mittels TeamViewer unterstützt werden, egal ob der Nutzer Unterstützung bei der Installation einer App oder der Behebung schwerer Fehler benötigt.

  • Neu

    Microsoft hat offiziell das Interesse am Kauf der Plattform TikTolk bestätigt. Der US-Präsident Donald Trump könnte sich am Ende jedoch noch als Spielverderber herausstellen, denn Trump hat bereits angekündigt, die Videoplattform TikTok in den USA verbieten zu lassen. Microsoft schreibt daher in einem Blogbeitrag:

    Nach einem Gespräch zwischen Microsoft-CEO Satya Nadella und Präsident Donald J. Trump ist Microsoft bereit, die Gespräche fortzusetzen, um einen Kauf von TikTok in den Vereinigten Staaten zu prüfen.

    Microsoft ist sich voll und ganz bewusst, wie wichtig es ist, auf die Bedenken des Präsidenten einzugehen. Es hat sich verpflichtet, TikTok vorbehaltlich einer vollständigen
  • Neu

    Die beliebten Power Toys für Windows 10 wurden mit einem weiteren Tool erweitert. Das neue Programm Color Picker kann über die Tastenkombination Windows + Umschalt-Taste + C aufgerufen werden und erlaubt dann die Farbwerte (HEX-Wert) eines ausgewählten Bereichs zu ermitteln. In den meisten Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen ist die Funktion meist als Pipette bekannt. Zusätzlich zum neuen Tool gab es einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

    Info und Download der neusten Version unter: github.com/microsoft/PowerToys/releases
  • Neu

    Am 29. Juli wurde Windows 10 tatsächlich schon 5 Jahre alt. Ich gebe es gerne zu, ich habe den Geburtstag verpennt. Aber auch nachträglich ist eine Gratulation möglich und diese richtet sich natürlich auch an Microsoft, also quasi an die Eltern. Obwohl, gibt es denn überhaupt etwas zu feiern? Ich persönlich halte Windows 10 für ein sehr gutes System und ich arbeite jeden Tag gerne damit. Kritik muss aber dennoch erlaubt sein und diese betrifft in erster Linie das Qualitätsmanagement von Microsoft. Fehler können passieren, aber nicht in dieser Häufigkeit. Gemeint sind damit in erster Linie die vielen Fehler und Schlampereien der Windows-Updates. Inzwischen ist es zum Standard…
  • Neu

    Laut unterschiedlicher Quellen ist Microsoft ernsthaft an einer Übernahme der Kurz-Videoplattform TikTok interessiert. TikTok stammt aus China und gehört inzwischen zu den größten sozialen Netzwerken. Nutzer können über die App kurze Videos aufnehmen und diese teilen. Die App ist vor allem bei jungen Leuten extrem populär und verzeichnet rund 500 Millionen Nutzer pro Monat (Wikipedia-Eintrag zu TikTok). Immer wieder wird den betreibern vorgeworfen, Nutzerdaten an die chinesische Regierung weiterleiten. US-Präsident Donald Trump hat erst heute angekündigt, die Videoplattform TikTok in den USA verbieten zu wollen (Artikel auf Tagesschau.de). In Indien wurde die App wegen Sicherheitsbedenken…
  • Garmin-Nutzer versuchen heute schon den ganzen Tag vergeblich auf Ihre Trainingsdaten zuzugreifen. Sowohl die App als auch die Webseite melden seit dem frühen Morgen, Wartungsarbeiten als Grund. Inzwischen mehren sich aber die Gerüchte, dass es sich um einen schweren Hackerangriff handeln könnte. Ungewöhnlich ist auch, dass nicht nur Garmin Connect sondern auch das Support-Forum nicht mehr zu erreichen sind. Auf der Facebook-Seite von Garmin wird der Ausfall bestätigt und man arbeite mit Hochdruck an einer Lösung. Selbst die Status-Seite unter connect.garmin.com/status/ lädt sehr zäh. Hintergünde werden nicht genannt und so bleibt nur abzuwarten,bis die Dienste wieder funktionieren.
  • Vielen Personen geht die Möglichkeit des Staates zu weit, auf ihre Handy- und persönlichen Daten zugreifen zu können, um evtl. Terror abzuwehren oder Strafverfolgung zu ermöglichen. Das sieht das Bundesverfassungsgericht auch so und meint, dass mehrere Regelungen zur sogenannten Bestandsdaten-Auskunft verfassungswidrig seien. So hat das Karlsruher Gericht gestern verlangt, dass entsprechende Vorschriften bis spätestens Ende 2021 überarbeitet werden müssen.
    Quelle: Computerbild

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Instagram: Wie jemanden melden, der meine URL missbraucht?

8

=Skippy=

Richtlinien gegen Sicherheitslücken in Legacy-Programmiersprachen veröffentlicht

0

Windows Defender zensiert hosts-Datei

1

app

Patchday für Android-Systeme: Google beseitigt unter anderem Remote-Einfallstor

0

Muurejubbel-Rückschau auf das II.VJ.2020

0

ALGORITHMEN - Teil XXVI: Bitte anschnallen!

161

p. specht

Microsoft bestätigt Kaufabsicht von TikTok

12

Schwabenpfeil!

Suche Laptop, geeignet für Bildbearbeitung und zum Video schauen

6

Volkmar

So viel Open Source steckt in Windows 10

2

Schwabenpfeil!

Interpol: Cyberkriminelle greifen vermehrt auch Krankenhäuser an

0

Letzte Aktivitäten