Paules-PC-Forum - Windows Community

Keine Registrierungspflicht! Gäste können ohne Anmeldung schreiben!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Willkommen auf Paules-PC-Forum.de

Macht der PC mal wieder Probleme? Hier findest Du Informationen rund um das Thema PC und Co. Hilfe bei PC-Problemen aller Art, zu allen Anwendungen und Windows-Versionen!

Nachrichten

  • Neu

    Seit einigen Tagen sind wieder betrügerische E-Mails unterwegs, die angeblich von der Sparkasse verschickt wurde. In der Mail wird der Empfänger mit seinem Vor- und Nachnamen angesprochen und angehalten, sie umgehend für das neue Online-Legitimationsverfahren zu registrieren. Wer dieser Aufforderung nicht nachkommt, könne seine Kreditkarte nicht mehr für Zahlungen nutzen. Wie üblich in solchen Mails wird zusätzlich Druck auf die Empfänger aufgebaut und so heißt es auch in dieser Nachricht, dass eine Gebühr von 49,99 Euro anfallen würde, wenn man nicht schnellstmöglich die erforderlichen Angaben macht.

    Die Mail besteht nur aus Grafiken die Texte enthalten. Außer der Schaltfläche Jetzt
  • Neu

    Die Pannenserien rund um das Windows 10 Oktober-Update reißt nicht ab. Inzwischen wurde ein neuer, sehr lästiger Fehler bekannt. Extrahiert man über den Datei-Explorer ein Zip-Archiv in einen Ordner in dem bereits Dateien mit dem gleichen Namen wie in der Zip-Datei enthalten sind, sollte Windows eigentlich nachfragen ob die vorhandenen Dateien überschrieben werden sollen. Es gibt nun Nutzer die via Reddit berichten, dass diese Abfrage unter Windows 10 1809 nicht ausgegeben wird und die Dateien entsprechend überschrieben würden. Genau wie hier MVP-Kollege Martin von Dr. Windows, kann ich diesen Fehler auf meinem 1809-System so aber nicht reproduzieren.

    Bei mir ergibt sich ein anderes…
  • Neu

    Langsam aber sicher kommen wir der Vorstellung vieler Science-Fiction-Autoren und Anhänger künstlicher Intelligenz immer näher. Offenbar hat Amazon ein Patent angemeldet, welches Alexa befähigen soll künftig noch genauer hinzuhören. Wenn wir Husten oder häufig die Nase putzen, soll Alexa daraus eine Erkältung schließen und uns mit mit passende Werbung beglücken, In solch einem Fall könnte Alexa den Kauf von Tee oder Hustenbonbons vorschlagen. Aber auch unsere Gefühlslage soll analysiert werden. Sprechen wir emotional laut oder weinen gar, dann soll es auch hierfür passende Angebote geben.

    Künftig könnte beim Streit zweier Eheleute also auch Alexa ein Wörtchen mitreden und vielleicht den…
  • Neu

    Im Oktober ist viel bei Microsoft passiert, angefangen vom inzwischen wieder zurückgezogenen Oktober-Update für Windows 10, bis hin zur Vorstellung neuer Surface-Geräte. Zu den neuen Geräten gehören das Surface Pro 6, das Surface Laptop 2, das Surface Studio 2 und Surface Headphones. (Kopfhörer). Das Surface Pro 6 und auch das Surface Laptop 2 sind seit dem 16. Oktober in Deutschland, auch im neuen Farbdesign mattschwarz, verfügbar.

    Auch das Oktober-Update für Windows 10 wurde ausgerollt, aber wir kennen die Geschichte ja und wissen, dass das Update aufgrund eines Fehlers wieder zurückgezogen wurde und nun nochmals getestet wird, bevor es dann erneut verteilt wird. Wann das sein wird,…
  • Neu

    WhatsApp wurde im Jahr 2009 gegründet und gehört seit 2014 zu Facebook. Alleine in Deutschland nutzen rund 30 Millionen Menschenden Messenger, weltweit sind es inzwischen etwa 1 Milliarde Nutzer. Nutzt auch Du diese Kommunikationsmöglichkeit? In der heutigen Umfrage würde ich gerne wissen auf welchen Plattformen Du diesen Dienst nutzt. Also klassisch über das Smartphone, oder vielleicht zuusätzliche auch per Desktop-App auf dem PC, Laptop bzw. Tablet?

    Ach ja, wie man WhatsApp auch dem PC verwenden kann, ist hier beschrieben: web.whatsapp.com/

    - Die abgegeben Stimme kann nicht verändert werden.
    - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
    - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
  • Offenbar bastelt Microsoft gerade am Feedback-Hub. Auf allen Testrechner auf denen ich als Windows Insider angemeldet bin, erhalte ich beim Versuch ein Feedback zu erstellen die Meldung, es gäbe ein Problem bei Verbindung. Ob Microsoft nun tatsächlich etwas am Hub ändert, oder ob die Probleme regional bedingt sind, kann ich leider nicht zweifelsfrei klären. Offiziell habe ich zumindest noch keine Info über eine Mögliche Wartung oder bekannter Probleme von Microsoft gelesen.

    Trotz Verbindungsprobleme kann man aber sein Feedback abgeben. Die Meldung wird automatisch übertragen, sobald wieder eine Verbindung hergestellt werden kann.

  • Softmaker stellt jeden Monat eine neue Schriftart zum kostenlosen Download zur Verfügung. Diesen Monat könnt Ihr Euch die Schrift QUARTZ holen. SoftMaker ist bekannt als Hersteller von Schriften höchster Qualität und beliefert seit mehr als 20 Jahren Designer, Druckereien und Werbeagenturen weltweit.

    Auch diese Schrift steht wieder für Windows, Mac und auch für Linux zur Verfügung und kann im OpenType-Format und im TrueType-Format heruntergeladen werden. Die Aktion dauert einen Monat, dann wird eine neue Schrift bereitgestellt.

    Und natürlich haben wir auch eine passende Anleitung zum Thema in unserer Infothek: Neue Schriften installieren
    Download der Schrift unter:
  • In Folge der Oktober-Update-Panne führt Microsoft die Möglichkeit ein, künftig die Schwere von gemeldeten Problemen angeben zu können. Zur Erinnerung: die Update-Panne wäre definitiv zu vermeiden gewesen, da nachweislich mehrere Meldungen zu diesem Problem vor der Veröffentlichung des Updates im Feedback Hub eingegangen sind. Über die Gründe warum Microsoft diese Meldungen ignoriert hat, kann man nur spekulieren. Viele Möglichkeiten gibt es aber eigentlich nicht, entweder hat man die Meldungen schlicht übersehen, oder aber man war der Meinung, dass sie einfach nicht wichtig genug wären, weil der Fehler zu selten auftritt. Aber auch wenn Microsoft verlauten lies, dass nur ein…
  • Microsoft geht einen ungewöhnlichen aber durchaus logischen Schritt und setzt das Oktober-Update wieder zurück in den Preview-Status. Man sei in den letzten Tagen jeder Meldung über Datenverluste nachgegangen und habe intensiv an der Behebung der Probleme gearbeitet. Gleichzeitig relativiert Microsoft das Ausmaß der Panne und verweist darauf, dass nur ein Hundertstel eines Prozentes aller die das Update auf die Version 1809 bereits installiert haben, von einem Datenverlust betroffen sei. Nun geht man den nächsten Schritt zur Neuauflage des Windows 10 Oktober 2018 Updates und stellt die aktualisierte Version der Windows Insider Community zum ausgiebigen Test zur Verfügung. Werden jetzt…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

ALGORITHMEN - Teil XVIII: Neueste Fortschritte in Künstlicher Dummheit

239

Michael Wodrich

Minimalgröße eines Fensters festlegen

21

Michael Wodrich

Lisa hat Geburtstag

14

Daida

Aufsaugen des Datenvolumens verhindern

  • win10 anfaenger
  • Lurker
3

Lurker

Ihre Kreditkarte ist vorübergehend suspendiert! - Betrügerische E-Mail im Umlauf

1

EstherCH

Windows 10 Oktober-Update: Fehler beim Extrahieren von Zip-Archiven

0

Firmware Update für SSD nicht möglich

8

Bosco

Task leiste startet spät

4

Woody 1

Rücklaufende Uhr als Hintergrundbild

2

Gast1000

Witze, nichts als Witze !

165

Ilse_Bl

Letzte Aktivitäten