Paules-PC-Forum - Windows Community

Keine Registrierungspflicht! Gäste können ohne Anmeldung schreiben!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Willkommen auf Paules-PC-Forum.de

Macht der PC mal wieder Probleme? Hier findest Du Informationen rund um das Thema PC und Co. Hilfe bei PC-Problemen aller Art, zu allen Anwendungen und Windows-Versionen!

Nachrichten

  • Neu

    Sonntag ist Videotag. ;-) Wie jeden Sonntag ging auch heute wieder um 11 Uhr ein neues Video online. Im heutige Video wird beschrieben, wie man seinem Browser eine starke Grammatik- und Rechtschreibprüfung hinzufügen kann. Installiert wird die Erweiterung LanguageTool, die es u.a. für Firefox, Google Chrome und Microsoft Edge. Bei der Eingabe von Texten auf Webseiten, wie z.B. hier im Forum, prüft das Tool die Grammatik- und Rechtschreibung sehr zuverlässig und gibt bei Fehlern entsprechende Korrekturhinweise. Neue Wörter können dem Wörterbuch problemlos hinzugefügt werden.

    Hier geht es zum Video
    ► Und hier zu unserem Kanal: youtube.com/c/paulespcforumde
  • Neu

    Ok, jetzt muss ich gleich mal ein Geständnis ablegen. Das Kartenspiel Solitaire kenne ich vom Namen her, habe es tatsächlich aber noch nie gespielt und entsprechend kenne ich auch nicht die Regeln. Vielleicht sollte ich den 30. Geburtstag des Spieles ja zum Anlass nehmen mir dieses Mal näher anzusehen? Nun, Microsoft meint, dass weltweit mehr als 100 Millionen Menschen täglich Solitäre spielen und es damit zu den meistgespielten Spielen gehört. Am heutigen 22. Mai startete Microsoft einen Rekordversuch. Ziel war es, die meisten Spiele von Microsoft Solitaire an einem Tag zu absolvieren. Leider habe ich diese Info erst vor wenigen Minuten gelesen und weiß daher nicht, ob der Rekord…
  • Neu

    Microsoft liefert zur Stunde die neue Version 83 des Browsers Edge aus, der zahlreiche Neuerungen beinhaltet. So wurde Edge z.B. die Möglichkeit eines einfachen Profilwechsels hinzugefügt, welches es dem Anwender ermöglicht ein privates und ein geschäftliches Profil anzulegen. Geöffnete Seiten lassen sich nun per Mausklick in Sammlungen übernehmen. Sammlungen können z.B. Webseiten zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Arbeitsszenario enthalten. Die Synchronisation sowie Optionen zu Sicherheit und Datenschutz wurden hinzugefügt oder verbessert. So wurde beispielsweise der SmartScreen-Filter verbessert, der die Anwender vor betrügerischen Webseiten (Phishing) warnen soll.…
  • Neu

    München, 19. Mai 2020 – Auf der Build 2020 stellt Microsoft ab heute Neuheiten rund um Microsoft Azure, Windows 10, Microsoft 365 und Microsoft Teams vor, mit denen Entwickler*innen ihre Anwendungen noch integrierter, leistungsfähiger und intuitiver gestalten können. Neue Tools für die Software-Entwicklung und das Management von IT-Umgebungen unterstützen Unternehmen bei der Einführung neuer Technologien und Geschäftsmodelle.

    Aufgrund der Corona-Pandemie findet Microsofts wichtigste Entwicklerkonferenz zum ersten Mal virtuell statt – gratis und offen für alle. Ab heute 17 Uhr ist die Build 2020 für 48 Stunden im Livestream und auf Twitter unter #msbuild verfügbar. Zu den…
  • Heute startet die weltweit wichtigste Entwicklerkonferenz BUILD. Aufgrund der Corona-Pandemie findet sie allerdings zum ersten Mal rein virtuell statt. Ein Vorteil dabei ist auf jeden Fall, dass sie damit kostenfrei und offen für alle ist. Den Auftakt des 48-Stunden-Nonstop-Live-Events macht die Keynote von Microsoft-CEO Satya Nadella um kurz nach 17.00 Uhr MESZ (8.00 Uhr PDT). Ihm folgen weitere Sprecher wie Scott Guthrie, Executive Vice President der Cloud and AI Group, Julia White, Corporate Vice President für Azure und Cloud, sowie Rajesh Jha, Executive Vice President der Microsoft Experiences and Devices Group. Neben Neuigkeiten rund um Azure, Microsoft 365 oder Windows gibt…
  • Die Berliner Datenschutzbehörde warnt schon seit langer Zeit vor Risiken, die durch die Nutzung von Diensten ausgeht, die von ausländischen Unternehmen betrieben werden. Einhergehend mit der Corona-Pandemie nahm die Zahl der Videokonferenzen erheblich zu und die Berliner Behörde sah es für erforderlich an, entsprechende Warnungen auszugeben. So schreibt die Datenschutzbehörde mit der offiziellen Bezeichnung Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit: Der Anbieter muss Ihnen auch darlegen, ob er außereuropäische Dienst -leister zur Erbringung der Leistung hinzuzieht. Einige Anbieter fungieren lediglich als Wiederverkäufer von Leistungen US-amerikanischer Unternehmen.
  • Auf dem Sperrbildschirm zeigt Windows täglich wechselnde Hintergründe an. Liebliche Landschaften, beeindruckende Naturphänomene, faszinierende Pflanzen und Tiere sowie besondere Bauwerke. Diese Hintergründe kann man auch für den Desktop unter Windows 10 nutzen. Hierfür hat Microsoft extra eine kleine App erstellt und bietet diese hier zum kostenlosen Download an. Die App installieren und schon hat man jeden Tag ein neues Hintergrundbild.
  • Natürlich wünschen wir uns alle, dass das Covid-19-Virus unser Leben möglichst bald nicht mehr beeinflusst, aber ein bisschen Geduld müssen wir wohl noch aufbringen. Microsoft hat ein paar Windows-Ressourcen fürs Homeoffice und für den Heimunterricht zusammengetragen. Office-Vorlagen, Chatten und Videotelefonie mit Skype, neue Spiele entdecken, Verwalten von Online-Aktivitäten wie z.B. das Festlegen von Bildschirmzeiten oder Tipps zum sicheren surfen, Infos zu Microsoft 365 oder dem Xbox Game Pass Ultimate für nur 1,- Euro und natürlich auch zur passenden Hardware.

    Windows-Ressourcen für Homeoffice und Heimunterricht
  • Wenn die Corona-Pandemie etwas Gutes hat, dann vielleicht die Tatsache, dass viele unnötige Wege zu Besprechungen und Konferenzen durch die Abhaltung von Video-Konferenzen eingespart werden konnten. Die Arbeitswelt hat sich vielfach stark verändert und viele Arbeitgeber wie Arbeitnehmer sehen in der Heimarbeit Vorteile. Statt jeden Tag viel Zeit mit der An- und Heimfahrt zur und von der Arbeitsstelle zu vergeuden, setzt man sich zu Hause an den Schreibtisch. Die rund 5.000 Twitter-Mitarbeiter weltweit können künftig nun dauerhaft im Homeoffice bleiben, so sie es denn möchten. Die Vize-Personalchefin Jennifer Christie, teilte dies nun offiziell mit. Vor September möchte Twitter die meisten…
  • Microsoft bietet ein sogenanntes SimuLive Webinar zum Thema "Erfolgreich Telefonieren mit Microsoft Teams" an. Das Webinar wird als Aufzeichnung abgespielt und dennoch kann man per Chat Fragen stellen, die dann direkt beantwortet werden. Wer das Webinar verpasst, kann es sich nachträglich noch ansehen, aber natürlich dann keine Fragen mehr einreichen. Die aktuelle Lage zwingt viele Arbeitnehmer zur Arbeit zu Hause und so erfährt Microsoft Teams gerade einen starken Zulauf an neuen Nutzern. Mit Microsoft Teams kann man auch telefonieren und wie genau man diese Möglichkeiten nutzt, wird im Webinar erklärt. Dazu schreibt Microosft: "Erfahren Sie, wie Sie Microsoft Teams mit dem…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

WINDOWS 10 Professional

2

Uli100

Sicherheitsupdate Drupal 7: Angreifer könnten Websitebesucher umleiten

0

Excel: Meldung über unsichere Verbindung

4

Kuddel1

Video: Grammatik- und Rechtschreibprüfung zum Browser hinzufügen

15

Schwabenpfeil!

Externes Diskettenlaufwerk

98

xarelto_x

Coronavirus - Aktuelle/allgemeine Informationen

1.039

meierkurt

Lästiges Fenster

6

Michael Wodrich

ALGORITHMEN - Teil XXV: Das Fleisch ist willig, aber der Geist ist schwach...

276

Oldi-40

Datenträgerverwaltung unter Win 10

5

Foratzi

XProfan X5

109

Jac de Lad

Letzte Aktivitäten