Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Frage Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage bzw. lösen Sie die untenstehende Aufgabe.
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: txt
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 23

  • Lieber Gast, da kommst Du einerseits fast drei Jahre zu spät, schau mal auf's Datum der Beiträge ;-) . Zum Anderen ging es ja wohl daraum, daß sich der Fragesteller eben nicht anmelden konnte.

    Gruß Volkmar
  • Internetseite: mail.vodafone.de

    Dort melden Sie sich beim Benutzer mit Ihrer kompletten Mail Adresse @arcor.de an.
    Nach erfolgreicher Anmeldung oben rechts auf das Hamburger Symbol ( 3Querstriche) und auf Einstellungen, darauf öffnet sich eine neue Seite mit den Grundeinstellungen. Dort mittig befindetsich ein lila Button mit „IMAP/POP3 Passwort ändern“.
  • gib einfach ein falsches PW ein, dann sollte ein Kontaktlink "PW vergessen" kommen...

    Dann den Anweisungen folgen.

    Rabe

    PS: Nach einiger Zeit der Inaktivität werden ungenutzte ARCOR-Konten allerdings gelöscht! Kann gut sein, dass es auch schon weg is...
  • Da es hier gut in den Faden reinpasst, ein paar Fragen.

    Es geht um ein altes ARCOR (jetzt Vodafone) -Freemail-Konto, damals PIA Basic (kostenlos). Wurde in den letzten 3 Jahren eher unregelmäßig genutzt und mittlerweile ist das Passwort vergessen.

    Wie kommen wir da wieder ran? Welche "Tricks" könnt ihr emfehlen? Die kostenpflichtige Hotline 0900/... würde ich gern umgehen wollen.

    Besten Dank im vorraus.
  • @'Oldviking

    Da haben wir wohl leichte Kommunikationsschwierigkeiten :-D
    Er wird nicht informiert, sondern ihm werden die Informationen zur Verfügung gestellt. Informieren tut er sich selber, in dem er z.B. die EMail liest. Ist hier wohl mehr eine Glaubensfrage :-) , wobei ich denke, EMail kommt hier seltener zum Einsatz, scheint aber bei Vodafone so zu sein.