Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Frage Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage bzw. lösen Sie die untenstehende Aufgabe.
Nachricht
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 13

  • Rolf ist schon vergeben schrieb:

    meierkurt schrieb:

    Dein Ernst?
    Ja, das ist mein Ernst, - und Deine arrogante und großkotzige Art kannst Du Dir sparen.

    meierkurt schrieb:

    Die Frage ist absolut berechtigt.
    Selbstverständlich ist diese Frage berechtigt, hatte nichts anderes behauptet.Aber schön, das man hier so nett behandelt wird, ein Forum der Sonderklasse.
    Ganz wichtig scheinen ja die Dienstagsumfragen zu sein, - wenn man sonst nichts zu sagen hat...
    Und wie ich schon sagte laufen meine zwei ThinkPads wie am ersten Tag, vielleicht weil sie auch jegliche Pflege bekommen, von innen und außen. Die haben nämlich Geld gekostet. Aber heute will ja jeder so ein Teil für'n Appl und'n Ei, - soll nix kosten, aber lange halten, - und dann kommen eben diese berechtigten Fragen.
    Nee, iss gut, nen schönen Abend noch.

    Du hast meine Antwort falsch verstanden. Und ich wohl deine Frage.

    Dein Post las sich für mich so, als würdest du das Alter als Problem in Zweifel ziehen.

    Deine Thinkpads sind da ganz bestimmt eine ganz andere Liga, mag durchaus sein. Die Geräte werden auch immer wieder in Linuxforen häufig erwähnt als gutes Beispiel für Langleblgkeit. Aber bei den Consumer Geräten hast du selten etwas, das mehr als 10 Jahre mitmacht.
  • Rolf ist schon vergeben

    meierkurt schrieb:

    Dein Ernst?
    Ja, das ist mein Ernst, - und Deine arrogante und großkotzige Art kannst Du Dir sparen.

    meierkurt schrieb:

    Die Frage ist absolut berechtigt.
    Selbstverständlich ist diese Frage berechtigt, hatte nichts anderes behauptet.
    Aber schön, das man hier so nett behandelt wird, ein Forum der Sonderklasse.
    Ganz wichtig scheinen ja die Dienstagsumfragen zu sein, - wenn man sonst nichts zu sagen hat...
    Und wie ich schon sagte laufen meine zwei ThinkPads wie am ersten Tag, vielleicht weil sie auch jegliche Pflege bekommen, von innen und außen. Die haben nämlich Geld gekostet. Aber heute will ja jeder so ein Teil für'n Appl und'n Ei, - soll nix kosten, aber lange halten, - und dann kommen eben diese berechtigten Fragen.
    Nee, iss gut, nen schönen Abend noch.
  • Dein Ernst? Staub, kaputte Lötstellen, defekte Festplatten, ....

    Nennt sich Verschleiß. Die Frage ist absolut berechtigt.

    Bzgl. der Festplatte könnte man noch einen Schnelltest mit Crystal Disk Info ausführen:


    S.M.A.R.T.-Werte der Festplatte auswerten

    Mit CrystalDiskInfo kann man die S.M.A.R.T.-Werte auslesen.

    Was das ist: de.wikipedia.org/wiki/Self-Mon…_and_Reporting_Technology

    Downloade bitte die portable Version von CrystalDiskInfo (Standard-Edition) unter:

    crystalmark.info/download/index-e.html

    Das heruntergeladene ZIP-Archiv öffnen. Dann auf dem Desktop einen neuen Ordner "CrystalDiskInfo" anlegen, die Dateien aus dem ZIP-Archiv in diesen Ordner kopieren.

    Dann aus dem Ordner heraus "DiskInfo.exe" starten.

    Das Programm ermittelt automatisch die Werte. Starte im Programm unter dem Menü Bearbeiten die Funktion "Kopieren".

    Kopiere diese Werte dann über Strg-V hier in den Thread hinein.
  • Rolf ist schon vergeben

    Wenn ich mal kurz reinhaken darf -

    Michi schrieb:

    Wie alt ist das Gerät?
    Habe zwei ThinkPads, ein T60 und ein R400. Sind beide bestimmt schon 12 bis 13 Jahre im Gebrauch und laufen wie am ersten Tag.
    Es wurden die Festplatten gegen größere getauscht, mehr nicht. Also was haben die Abstürze mit dem Alter zu tun?
    Meiner Meinung nach, zumindest in diesem Zusammenhang, eine berechtigte Frage.
    Danke für eine Antwort.