Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Info! Wir verlosen 3 x das Nacken- und Schultermassagegerät Optimus New Generation Jade! - Spiel mit!

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Frage Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage bzw. lösen Sie die untenstehende Aufgabe.
Nachricht
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 14

  • Es geht wieder!
    Zu dem plötzlichen Aussetzer könnten Dinge geführt haben wie z.B. ein Update auf dem Server oder an der PHP-Version. Wenn es davon etwas war, dann hatte da mein Hoster wohl im Hintergrund etwas geändert.

    In FileZilla wollte ich dann ein paar Rückänderungen von 777 auf die originalen 644 durchführen (bei den Dateien im data-Ordner), doch FileZilla wollte das auf einmal nicht mehr zulassen.
    Ich habe den Counter dann einfach komplett neu installiert. Zuerst lief er danach trotzem nicht, aber nachdem ich die Dateien im data-Ordner auf 666 geändert habe, lief er endlich wieder und seitdem zählt er brav wieder alle Besucher. :-)

    Danke für deine Hilfe in die Tipps!
  • Da ist auch alles noch wie vorher.
    Diesen plötzlichen Festhänger kann ich mir nicht erklären, da ich, wie schon erwähnt, nichts an der Website oder dem Counter-Script verändert habe.
    Seit der Installation vor über einem Jahr lief der Counter bisher völlig problemlos.

    Ich versuche nun gerade, Kontakt mit dem Ersteller des Scripts zu bekommen.
  • Hm, das ist wirklich seltsam. Vielleicht ist die Datei einem anderen Besitzer oder einer anderen Gruppe zugeordnet? Das sollte im FTP-Programm in der Dateiliste angezeigt werden.
  • Bei beiden sind alle Besitzrechte aktiviert, es steht also jeweils auf 777.
    Um sicher zu gehen, dass das auch wirklich überall so ist, habe ich am Schluss zusätzlich noch mal für das ganze "counter_script" Verzeichnis samt Unterverzeichnissen dieses "Datei-Attribute auf 777 setzen" durchgeführt, weil ich gedacht habe, doppelt hält besser.
  • Welche Besitzrechte hat denn die Datei, in der der Counter gespeichert wird? Die heißt, wenn ich das richtig sehe, "c_counter.db". Und welche hat die Datei, in der die IPs der Besucher gespeichert werden?
  • An den Besitzrechten liegt es offenbar nicht. Die Seite, die für die Anzeige der aktuellen Zahl zuständig ist, war die einzige Seite/Datei, die auf 644 stand. Ich habe sie jetzt, so wie alle anderen, auf 777 gesetzt und somit können alle Besucher nun auch dort sozusagen neben lesen auch noch schreiben und ausführen.

    Das hat leider aber nicht geholfen. Der Zähler springt immer noch nicht weiter. Habe die Seite mehrmals reloaded, den Cache geleert und auch den PC neu gestartet.
    In einer anderen Datei werden die IP's der Besucher gespeichert und da kann ich sehen, das heute schon einige auf der Website unterwegs waren.

    Sehr seltsam ist das alles. Den Counter benutze ich nun schon über ein Jahr und bis jetzt hat er durchgehend funktioniert. Ich habe an keinen Einstellungen etwas verändert. Auch nichts in den letzten Tagen auf der Website.
  • Es liegt wahrscheinlich an den Besitzrechten der Datei. Der PHP-Prozess hat vermutlich keine Berechtigung, die Datei zu öffnen oder zu beschreiben. Warum dieser Fehler allerdings jetzt plötzlich auftritt, ist schwer zu sagen.

    Ich denke nicht, dass es am Windows-Update liegt. Du hostest die Seite ja nicht auf deinem PC, sondern bei irgendeinem Web-Hoster, oder nicht?

    Ich würde erstmal mit einem FTP-Programm schauen, wem die Datei gehört und welche Permissions sie hat.
  • Neue Fehlermeldung für den Code einer PHP-Seite

    =Skippy=

    Hallo,

    ich habe plötzlich wieder eine neue und ähnlichen Fehlermeldung. Seit drei Tagen zählt der auf meiner Website eingebaute Besucherzähler nicht mehr. Er hängt bei der Zahl von Mittwoch fest und die erhöht sich nicht mehr.
    Eventuell hängt es mit einem Windows-Update zusammen, das ich an diesem Tag ausgeführt habe (Update KB4497934 vom 21. Mai für Windows 10, Version 1809).
    Ich stehe mal wieder dabei auf dem Schlauch, wie ich den Fehler beheben kann, und brauche Hilfe...

    Das sind die beiden Fehlerzeilen, die eingeblendet werden:

    Warning: file_put_contents(counter_script/data/c_counter.db): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00xxx/myfolder/counter_script/counter_functions.php on line 109

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00xxx/myfolder/counter_script/counter_functions.php:109) in /www/htdocs/w00xxx/myfolder/counter_script/counter_functions.php on line 152

    Das sind die betreffenden Stellen in der counter_functions.php:

    PHP-Quellcode

    1. function set_counter()
    2. {
    3. $counterValue = file_get_contents( COUNTER_FILE );
    4. if ( $counterValue === FALSE ) {
    5. return;
    6. }
    7. file_put_contents( COUNTER_FILE, ($counterValue+1), LOCK_EX );
    und

    PHP-Quellcode

    1. /** ip adresse wurde nicht gefunden */
    2. if ($found == false) {
    3. /** cookie setzen und ip + zeit speichern */
    4. setcookie('user_online', time() + 60 * USER_ONLINE_TIME, time() + 60 * USER_ONLINE_TIME);
    5. fwrite($fp, $user_ip . '|' . (time() + 60 * USER_ONLINE_TIME) . "|\r\n");
    6. $user_online++;
    7. }
  • Das Auskommentieren hat geholfen.
    Nach dem Logout bleiben die Fehlermeldungen nun weg.
    Hab es zwei Mal getestet und auch selbst mal etwas auf der Website bewertet, um zu gucken, ob noch alles funktioniert. Und das tut es.
    Danke! :-)
  • also erstmal klarstellen, das es keine fehler sind, sondern eher warnungen, welche darauf verweisen könnten, das es einmal zum problem werden könnte. in den bisherigen versionen und mauch in der neuen, werden unnütze anweisungen einfach ignoriert. php 7.x hat aber seiner früherkennung wesentlich verbessert und sensibiliert, so das nun meldungen kommen, die zuvor noch nicht auftauchten.


    =Skippy= schrieb:

    Warning: session_regenerate_id(): Cannot regenerate session id – session is not active in /www/htdocs/w00xxx/myfolder/rating/upload/admin/php/logout.php on line 12
    besagt ja, das es keine aktive session gibt. die anweisung selber ist also unnötig oder wenn man es genau nimmt fehlerhaft.

    der zweiten meldung auf die schliche zu kommen, könnte etwas umständlicher werden, da diese nicht unmittelbar aus diesen code-snippet stammen muss, sondern auch aus anderen elementen des cms( ist das ein vorgefertigtes cms?) -script. nennt sich die datei aus der dieses script stammt :"logout.php"? wenn ja: mal der tipp: entferne mal zeile 12; bzw kommentiere (zeilenanfang einfach mal eine raute einfügen) die einfach aus; testen, dann mal versuchen zeile 13 umzuändern in: "exit(header("Location: ".$ref)); }" und berichten.