Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Frage Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage bzw. lösen Sie die untenstehende Aufgabe.
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: txt
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 17

  • Wg. Ablageort finden...

    Der Trick ist:
    Du warst schon auf dem richtigen Weg! Bzw. einem, es gibt mehrere...

    Weg 1:
    Starte einen neuen Scan,
    wähle "Speichern unter"....
    Nun bietet er Dir seinen Standard-Pfad an.

    In dem Fenster kannst Du aber den Pfad aufklappen (eigentlich: Um einen anderen Ordner zu wählen), und wenn Du das machst, kannst Du auch ablesen, wo sich der MOMENTAN eingestellte Ort befindet...


    Weg 2:
    Mache einen Scan und speichere ihn. Ich nehme mal an, Du speicherst als jpg?
    Falls ja, gehst Du im Explorer in die Suche und gibst als zu suchenden Dateinamen *.jpg ein
    (Fall Du als png speicherst, eben *.png... u.s.w. )...
    "*" bedeutet: "jede Datei"
    (also jede Datei mit Endung jpg, bzw. png u.s.w..)....
    Falls möglich, stellst Du noch bei der "Detailsuche" oder "weitere Optionen" oder wie immer das bei Dir heißt ein:
    Datumssuche: heute (oder "diese Woche" oder so was...)

    Nun bekommst Du eine Such-Ergebnis-Liste,
    die sortierst Du nach Datum...
    Hast Du die neu gescannte Datei gefunden, kannst Du derenn Pfad ablesen - (oder zumindest die Eigenschaften anzeigen und DA den Pfad lesen... )

    Rabe
  • Ihr drei habt Euch ja wirklich riesig Mühe gegeben,mir auf die Sprünge zu helfen und dafür danke ich
    Euch ganz herzlich!

    Da das alles nicht so funktioniert hat, wie Ihr es Euch wohl vorgestellt habt, habe ich das Bild einfach
    herüber gezogen auf den Desktop - und ab da kann ich etwas damit anfangen und drucken.
    Der Haken ist einfach, dass ich die Zusammenhänge noch nicht ganz begriffen habe - also gebt
    bitte die Hoffnung nicht auf----

    Danke
    Ami
  • Martin, wenn ich über meinen HP scanne, erscheint da nichts, was ich definieren könnte. Wenn ich das über den PC mache, legt er mir das automatisch in den Ordner "Importierte Bilder" . Ich habe außerdem verschiedene weitere Möglichkeiten:
    • Scannen zum Drucken über PC
    • Scannen für E-Mail an PC
    • Scannen zum Faxen
    • Scannen für OCR
    • Den PC suchen, wenn er nicht in der Liste ist
  • Ja, das stimmt: wenn ich eingebe "speichern unter" erscheinen die Hinweise: Bilder - Scans - Ordner auswählen - und dann erscheint wieder die gescannte Seite : wie zu Anfang.
    Aber die will ich doch drucken - doch dazu fehlt ein Hinweis.
  • Bei der App kannst du die Ausgabe auch festlegen. (s. Bild: Desktop)

    *Nobbi* schrieb:

    Drucker/Scanner sollte man den Pfad, z.b. Desktop (Ordner eingescannte Dokumente), angeben können.
    Geht nur bei Einzelgeräten!

    Edit: Schau mal nach, ob du als Bild gescannt hast, dann findest du es unter Bilder.
  • Im Menü bzw. in den Einstellungen des Drucker/Scanner sollte man den Pfad, z.b. Desktop (Ordner eingescannte Dokumente), angeben können. So habe ich das bei meinem gemacht.