Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Frage Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage bzw. lösen Sie die untenstehende Aufgabe.
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: txt
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 20

  • Bei Aldi kann ich nur das sagen, was mir gesagt wurde. Ist das Grundgebühr frei?

    Aldi schrieb:

    Sie verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen bei ausreichendem Guthaben.
    Außerdem ist das Internet und Telefonie, was vermutlich egal ist.
    @'EstherCH´
    Es stimmt schon, wenn man nicht widerspricht und da ich ihn nicht im Blick hatte, war die Frist abgelaufen.

    Bei die RTL SIM im Tablet kann ich für 0,99 Euro für 1,5 Stunden ins Internet, den Trafik weiß ich im Moment gar nicht, aber der war nie erreicht und ich stream relativ viel. Ich muss nur darauf achten, das ab und zu Bewegung stattfindet, weil sie mir einen identischen Vertrag über einen RTL Router bereits im Januar abgeschaltet hatten, wieder unbemerkt, sodass ich jetzt erst mein Guthaben anfordern konnte. Das ist supoptimal gelöst, sie können den Vertrag bei Nichtnutzung einfach kündigen, obwohl Guthaben drauf ist. Bei mir sind auch keine Emails aufgelaufen, ich nehme an, das sie diese Nachricht in ihrem eigenen Benachrichtigungssystem innerhalb vom Stick geschickt haben. Toll, wenn ich den nicht benutze, kann ich diese auch nicht lesen und selbst wenn ich ihn mal benutze, will ich mich nicht erst durch Spams qualen. Ich sehe ja ein, das sie die alten Verträge rausnehmen müssen, aber eigentlich müssten sie mich fragen, wenn sie das machen, sie finden mich schließlich auch auf anderen Wege. Ich bin immerhin Vertragspartner, meine Anschrift usw. ist alles dort hinterlegt, aber sie nutzen ihr eigenes Benachrichtigungssystem, um mir so etwas wichtiges wie eine Kündigung mitzuteilen. Die Tatsache, das dort 40 Euro Guthaben drauf ist, sollte doch eigentlich ausreichen, das ich die Karten behalten will und ansonsten sollen sie mir einen richtigen Brief schreiben, so gehört sich das bei einem Vertrag. Bei einem Neuvertrag muss ich mich verifizieren, aber bei einer Kündigung sind sie sehr großzügig, da reicht es aus, das sie vorher in einem geschützen Bereich geschrieben haben, der auch noch ihr eigener ist und dann keine Antwort bekommen haben.

    Die Aldi Verkäufer scheinen ihr Produkt nicht wirklich zu kennen, also versuche ich es noch mal beim Lidl, vodafone wäre schon gut.
    Die Telekom hat auch eine SIM, die nur fürs Internet gedacht ist, aber 500 MB für 2,99 Euro ist ein Witz.
  • Michi schrieb:

    Solch einen Stick hatte ich schon einmal und da ich ihn selten im Gebrauch hatte, wurde er mir ohne mein Einverständnis abgeschaltet.
    Das stimmt auch nicht. Das machen viele Anbieter nach einer gewissen Zeit der Inaktivität. Darüber wird man beim Kauf der Prepaidkarte informiert oder kann es in den AGBs nachlesen.