Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Aber wenn ich andere dadurch nicht anstecke, ist es ja doch langfristig Eigenschutz. Wird hier bestimmt auch bald kommen. Wobei es im Augenblick ja schon daran scheitern würde, dass der Maskenmarkt leer gefegt ist.

  • chip.de/artikel/ssd-empfehlung…-2-und-co-erklaert_118186 Die Frage ist, ob man das in der Praxis noch merkt.

  • Da kein Laptop und SATA vorhanden, kannst du eigentlich jede 2,5" SATA SSD nehmen. Z. B. Samsung Evo. amazon.de/Samsung-MZ-76E1T0B-E…/dp/B078WST5RK/ref=sr_1_3? Wenn du jetzt noch keine SSD drin hast und im Gehäuse kein 2,5 Zoll Schacht ist, brauchst du evtl. noch einen Einbaurahmen. amazon.de/Samsung-MZ-76E1T0B-E…/dp/B078WST5RK/ref=sr_1_3?

  • Nennt sich halt Kontaktverbot. Nenn es wie du willst, Hauptsache man vermeidet Unnötiges und bleibt zu Hause.

  • Zitat von Bosco: „Zitat von Oldi-40: „Das sind am 1.Mai weltweit über 20.000.000 Tote. Am 6.Mai könnten es 40.000.000 Tote sein. “ Solche Berechnungen kann man machen, muss und sollte es auch nicht machen - es gibt ja auch noch so etwas wie Hoffnung! “ Doch, gerade solche Rechnungen muss man sogar machen. Sie zeigen den Ernst der Situation und die Unverantwortlichkeit des Geredes, schnell die Quarantäne wieder aufzuheben.

  • Amazon ist natürlich ein goldener Käfig, aber eben ein sehr bequemer. Aber was ist das nicht? Siehe Apple, Microsoft, Google, jetzt noch Disney mit eigenem Streamingportal. Die Welt wimmelt nur so von goldenen Käfigen. Mit dem Kindle haben sie vieles richtig gemacht. Eine durchdachte und komfortable Lösung. Noch besser zusammen mit Prime, da gibt es dauernd E-Books umsonst. Bzgl. der Lesbarkeit würde ich aber Kindle-Hardware mit E-Ink klar der App vorziehen. Das Lesen ist da wirklich sehr entspa…

  • Und mit Hilfe eines 3D-Druckers kann man Türen Coronafrei öffnen: prusaprinters.org/prints/26146…hout-touching-the-handle-

  • In den Kritiken zu dem Gerät wurde mal dies als Alternative genannt: noctua.at/de/nh-l9a-am4 Ich hatte den Rechner auch mal. Ein klasse Gerät, bis auf den Lüfter halt. Hatte mich nie gestört, aber passte hier eben nicht zu den Anforderungen. Hier wird das auch noch mal thematisiert: golem.de/news/deskmini-a300-im…rg-taugt-1905-141174.html Und wenn man nicht selber basteln möchte, kann man das Gerät auch konfiguriert mit anderem Lüfter bestellen: amazon.de/dp/B07ZP9VHNG/ref=psdc_427954031_t1_B07P…

  • Youtube kann man ja zur Not per DVD ansehen Ne im Ernst: Die Wirtschaft sollte da wichtiger sein. Lieber einen Job mehr als ein Film in HD. SD reicht auch, wichtiger ist die Story als die Effekte. Ich mache auch seit letzter Woche Homeoffice, da ist eine gute Internetleistung schon wichtig.

  • Die bessere Grafik hätte ein Ryzen Prozessor. Und nebenbei noch günstiger. amazon.de/gp/product/B07P9GL1L…in_title_o00_s00?ie=UTF8& Der dabei liegende Lüfter entspricht nicht deinen Anforderungen. Da musst du mal suchen im Netz, da gibt es wesentlich bessere.

  • Canon Pixma MG 5350

    meierkurt - - Hardware - Problemlösungen

    Beitrag

    Laut Amazon seit 2011 erhältlich. Daher wäre der Neukauf auf jeden Fall die bessere Wahl, falls es sich nicht durch andere Patronen lösen lässt. Wobei da der Neukauf der Patronen schon zu viel Investition wäre.

  • Canon Pixma MG 5350

    meierkurt - - Hardware - Problemlösungen

    Beitrag

    Andere Patronen (am besten originale) hast du aber schon getestet? Was nimmst du denn? Die vom Hersteller oder die vom Druckertankwart?

  • PC bootet nicht mehr

    meierkurt - - Windows 10

    Beitrag

    Keine Ahnung, ob es schon irgendwo erwähnt wurde. Aber bei Dual Boot Windows / Linux sollte man den Schnellstartmodus von Windows 10 abschalten Sonst gibt es irgendwann Dateisystemschrott. Dazu in Windows 10 die Kommandozeile als Administrator starten, darin dann "powercfg -h off". techmixx.de/windows-10-ruhezus…vieren-oder-deaktivieren/

  • Die Leute hamstern wie bekloppt. Versuch mal, Knäcke oder Toastbrot zu kaufen. Alles weg. Klopapier, Küchenrolle und Tempos sind jetzt quasi "Wertpapiere". Und die Disco-Türsteher haben jetzt einen neuen Job beim Discounter. Bei der Lidl-Filiale im Ort stand heute ein Kleiderschrank vorm Eingang und regelte den Einlass. Es kamen nur soviel rein wie rauskamen. Sind aber wohl alles sinnvolle Maßnahmen.

  • tagesschau.de/faktenfinder/cor…?utm_source=pocket-newtab Die Idioten sterben leider nie aus. Aber das kennt man ja zur Genüge. Impfverweigerer, Masernparties, Virenleugner, Chemtrails etc.

  • Zitat von Adell Vállieré: „Woher? Durch Foren, Reddit, Social Media. Dort haben die Leute enorm viele Informationen geteilt, Mitteilungen ihrer ISP veröffentlicht usw. Ich bin mir nicht sicher, ob man diese Dinge wirklich nicht ahnen konnte. Vielleicht nicht zwingend auf die derzeitige Lage bezogen, aber Krisen kommen nun einmal zustande. “ Ist jetzt alles leicht gesagt. Ich habe vor 4 Monaten an einen Urlaub gedacht. Heute käme ich nicht im Traum auf die Idee. Hat noch nicht mal was mit Corona …

  • Woher willst du denn wissen, dass in China alles super klappte? Dies ist eine einmalige Situation. Konnte wirklich niemand ahnen. Hätte man die Ausgaben verdoppelt für Krisenzeiten und Corona gäbe es nicht, würden jetzt alle über die viel zu hohen Onlinekosten klagen. Weil die Vorsorge für Krisenzeiten, die bestimmt nie kommen, teuer wäre.

  • Wieso Armutszeugnis? Kein Netz der Welt würde das aushalten. Das ist jetzt echt klagen auf hohem Niveau.

  • Bzgl. Netflix und Sperren. Die Situation konnte ja niemand ahnen. Die Kids zu Hause streamen schon morgens, dazu die Homeofficer. Ehrlich gesagt sollte da die Wirtschaft vorgehen. Was nutzt Streaming, wenn man nachher kein Geld mehr verdient. Vielleicht entdeckt die Jugend dann mal wieder P-Books.

  • Asoziales Pack zeigt edles Gemüt Sowas gehört sich niemals.