Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Und wer glaubt, es trifft nur die Oldies, der irrt. t-online.de/nachrichten/panora…-keine-vorerkrankung.html

  • Hier gibt es jeden Tag Klopapier zu kaufen: wr.de/staedte/dortmund/zum-ham…r-kuchen-id228772955.html

  • Zitat von Fossi: „SSD`s mögen keine häufigen Schreibvorgänge und keine ständigen Neustarts hört man. “ Sind das nicht eher Urban Legends aus den Anfangstagen? Wofür das auf jeden Fall zutrifft, sind MicroSD Speicherkarten. Siehe z. B. beim Raspberry PI. Da sollte man alles so einstellen, dass z. B. TEMP-Dateien auf einer RAM Disk landen und damit keine Speichervorgänge auslösen. Aber für SSDs habe ich nichts dergleichen feststellen können. Die sind bei mir seit Jahren stabil im Einsatz. Mir ist …

  • Das Problem gab es ja schon vor Corona. Ich sag nur Feinkost Albrecht und Thermomix Klon. Da haben sich die Leute bald drum geprügelt. Siehe auch: merkur.de/bayern/aldi-thermomi…falz-polizei-5616432.html Wird natürlich durch so eine Pandemie noch verstärkt. Gestern beim Discounter wie üblich: Kackpappe, Mehl, Hefe, Seife etc.: Nichts da, alles ausverkauft. Überall Schilder, die auf Abgabe nur in "haushaltsüblichen Mengen" hinweisen. Hatte mich noch kurz mit der Verkäuferin unterhalten. Die ist e…

  • Updates nicht erfolgreich

    meierkurt - - Windows 10

    Beitrag

    Bei Chip findet man was dazu: chip.de/downloads/Reset-Windows-Update-Tool_147431067.html Bzw. auch bei MS selbst: gallery.technet.microsoft.com/…dows-Update-Tool-402a3eef Aber ebenso keine Ahnung, ob das wirklich hilft. Ich installiere bei solchen Problemen neu, wenn es wirklich nicht anders geht. Ist zumeist zielführender und nicht so zeitaufwändig. Aber jeder wie er mag. Wenn eh nichts mehr geht, wird das Tool ja auch nichts mehr kaputtmachen können.

  • Probiere es einfach aus, kostet ja nichts. Ist immer schwierig zu sagen. Grundsätzlich kann man aber sagen, das auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 10 (gut) der A4 bzgl. CPU-Leistung eher bei 1 liegt. Allerdings hat das Teil eine eingebaute Radeon Einheit, und die ist meistens nicht schlecht. Und falls es nicht geht, Neukauf. Bei einem Laptop kannst du maximal Speicher und Platte tauschen. SSD steckt drin, schneller geht es nicht.

  • Statt Rosinenbombern demnächst Klopapierbomber.

  • Oder mit Küchenrolle, Malerkrepp und Gummiband selber basteln: tagesspiegel.de/berlin/mundsch…schutzmaske/25692528.html

  • Aber wenn ich andere dadurch nicht anstecke, ist es ja doch langfristig Eigenschutz. Wird hier bestimmt auch bald kommen. Wobei es im Augenblick ja schon daran scheitern würde, dass der Maskenmarkt leer gefegt ist.

  • chip.de/artikel/ssd-empfehlung…-2-und-co-erklaert_118186 Die Frage ist, ob man das in der Praxis noch merkt.

  • Da kein Laptop und SATA vorhanden, kannst du eigentlich jede 2,5" SATA SSD nehmen. Z. B. Samsung Evo. amazon.de/Samsung-MZ-76E1T0B-E…/dp/B078WST5RK/ref=sr_1_3? Wenn du jetzt noch keine SSD drin hast und im Gehäuse kein 2,5 Zoll Schacht ist, brauchst du evtl. noch einen Einbaurahmen. amazon.de/Samsung-MZ-76E1T0B-E…/dp/B078WST5RK/ref=sr_1_3?

  • Nennt sich halt Kontaktverbot. Nenn es wie du willst, Hauptsache man vermeidet Unnötiges und bleibt zu Hause.

  • Zitat von Bosco: „Zitat von Oldi-40: „Das sind am 1.Mai weltweit über 20.000.000 Tote. Am 6.Mai könnten es 40.000.000 Tote sein. “ Solche Berechnungen kann man machen, muss und sollte es auch nicht machen - es gibt ja auch noch so etwas wie Hoffnung! “ Doch, gerade solche Rechnungen muss man sogar machen. Sie zeigen den Ernst der Situation und die Unverantwortlichkeit des Geredes, schnell die Quarantäne wieder aufzuheben.

  • Amazon ist natürlich ein goldener Käfig, aber eben ein sehr bequemer. Aber was ist das nicht? Siehe Apple, Microsoft, Google, jetzt noch Disney mit eigenem Streamingportal. Die Welt wimmelt nur so von goldenen Käfigen. Mit dem Kindle haben sie vieles richtig gemacht. Eine durchdachte und komfortable Lösung. Noch besser zusammen mit Prime, da gibt es dauernd E-Books umsonst. Bzgl. der Lesbarkeit würde ich aber Kindle-Hardware mit E-Ink klar der App vorziehen. Das Lesen ist da wirklich sehr entspa…

  • Und mit Hilfe eines 3D-Druckers kann man Türen Coronafrei öffnen: prusaprinters.org/prints/26146…hout-touching-the-handle-

  • In den Kritiken zu dem Gerät wurde mal dies als Alternative genannt: noctua.at/de/nh-l9a-am4 Ich hatte den Rechner auch mal. Ein klasse Gerät, bis auf den Lüfter halt. Hatte mich nie gestört, aber passte hier eben nicht zu den Anforderungen. Hier wird das auch noch mal thematisiert: golem.de/news/deskmini-a300-im…rg-taugt-1905-141174.html Und wenn man nicht selber basteln möchte, kann man das Gerät auch konfiguriert mit anderem Lüfter bestellen: amazon.de/dp/B07ZP9VHNG/ref=psdc_427954031_t1_B07P…

  • Youtube kann man ja zur Not per DVD ansehen Ne im Ernst: Die Wirtschaft sollte da wichtiger sein. Lieber einen Job mehr als ein Film in HD. SD reicht auch, wichtiger ist die Story als die Effekte. Ich mache auch seit letzter Woche Homeoffice, da ist eine gute Internetleistung schon wichtig.

  • Die bessere Grafik hätte ein Ryzen Prozessor. Und nebenbei noch günstiger. amazon.de/gp/product/B07P9GL1L…in_title_o00_s00?ie=UTF8& Der dabei liegende Lüfter entspricht nicht deinen Anforderungen. Da musst du mal suchen im Netz, da gibt es wesentlich bessere.

  • Canon Pixma MG 5350

    meierkurt - - Hardware - Problemlösungen

    Beitrag

    Laut Amazon seit 2011 erhältlich. Daher wäre der Neukauf auf jeden Fall die bessere Wahl, falls es sich nicht durch andere Patronen lösen lässt. Wobei da der Neukauf der Patronen schon zu viel Investition wäre.

  • Canon Pixma MG 5350

    meierkurt - - Hardware - Problemlösungen

    Beitrag

    Andere Patronen (am besten originale) hast du aber schon getestet? Was nimmst du denn? Die vom Hersteller oder die vom Druckertankwart?