Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Da ich nur Käufer bin, habe ich eine entsprechende Mail noch nicht bekommen. Also scheint diese Information erst mal nur für Verkäufer zu sein.

  • KeePass2

    JochenPankow - - Software - Allgemein

    Beitrag

    Werden wir sehen....

  • KeePass2

    JochenPankow - - Software - Allgemein

    Beitrag

    Glaube ich nicht. Da hat Markus dazwischen gefunkt.... Der TE schreibt im Eröffnungspost eindeutig KeePass2!

  • KeePass2

    JochenPankow - - Software - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, das Programm muss erst mal eingerichtet werden, bevor man überhaupt Zugänge zu Webseiten mit Benutzernamen und generierten Passwörtern hinterlegen kann. Folgendes Video erläutert das eigentlich gut verständlich: youtu.be/tX-Izo7o4a4 Hier noch ein andres Video: youtu.be/7quY0WfXhlc Und hier wird die "Vollautomatik" erklärt: youtu.be/0hK68lHwHTQ

  • Weswegen ich schon eine ganz Weile den Vivaldi für meine Bedürfnisse teste und dieser bereits zum Standard-Browser in Windows wie auch Linux "aufgestiegen" ist.

  • Das "einfachste" Linux für Einsteiger

    JochenPankow - - Linux

    Beitrag

    Zitat von Zerg Rush: „kostet bei uns neu mit Windows 10 350€ oder in 10 zinsfreien Monatsraten a 35€ bei Dynos “ Ja in Spanien... Deutschland ist nun mal ein Hochpreis-Land und einen Finanz-Kauf ohne Zinsen schenkt mir hier auch keiner. Und wie meierkurt schon bemerkte: Dank steigender Nachfrage durch Home-Office werden Preise auch bei gebrachten Geräten weiter anziehen.

  • Das "einfachste" Linux für Einsteiger

    JochenPankow - - Linux

    Beitrag

    Hallo Claudia, sogenannte Live-Systeme auf einer DVD oder einem USB-Stick sind nun mal schrecklich langsam. Sie dienen in der Regel nur dazu, zu testen, ob die Distribution / das Derivat mit der Hardware des Computers laufen. Sofern der Rechner das Booten vom USB-Stick erlaubt per Änderung der Boot-Reihenfolge - bei alten Rechner im BIOS -, würde ich diese Alternative wählen. So verbrauchst Du nicht unnötig DVD-Rohlinge. Ich empfehle Dir auch mal, Linux Mint Cinnamon oder Linux Mint MATE - für ä…

  • Da mir die Leute in der Öffentlichkeit immer noch zu sehr auf die Pelle gehen, dachte ich an sowas : paules-pc-forum.de/forum/attac…7e92ce435b3016d0560e538d8

  • Danke für die positive Rückmeldung!

  • Ich denke, es könnte durchaus die Schnittsttelenkarte sein. Denn UART-Chip ist nicht gleich UART-Chip! Das musste ich vor längerer Zeit erfahren. als ich für einen Experimental-Microcontroller einen USB to Serial-Adapter für dessen Infrarot-Modul brauchte. Abhilfe brachte dieser Adapter mit dem FT232B von FTDI: ak-modul-bus.de/cgi-bin/ibosho…59006414677592,ADAPUSBCOM Windows 10 erkannte diesen auf Anhieb und installierte sogar selbst einen passenden Treiber dafür.

  • Schauen wir mal, was am Dienstag die virtuelle "Sandkasten-Gipfelkonferenz" des "föderalen Kindergarten" mit der Bundeskanzlerin so mit sich bringen wird. Der erste Bundesminister gießt schon Öl ins Feuer: Lockerungen für Corona-Geimpfte - Maas-Forderung stößt auf Ablehnung So was spaltet die Gesellschaft nur noch mehr... Da braucht man sich nicht wundern, dass die Leute sich nicht mehr an die Regeln halten wollen.

  • Man könnte nur noch versuchen, den letzten verfügbaren Treiber für Windows 8 im Kompatibilitätsmodus von Windows 10 zu installieren. Eine weitere Möglichkeit bei Windows Pro und Enterprise: Alte Treiber unter Windows 10 installieren ... Es ist keineswegs trivial!

  • Die Preise sind allerdings auch eine Ansage....

  • Einige Informationen zum Drucker und der aktuell installierten Version von Windows 10 sind für eine adäquate Hilfe erforderlich... Geht es vielleicht wieder um diesen Drucker hier: paules-pc-forum.de/forum/threa…ostID=1234074#post1234074 ?

  • Zitat von Schwabenpfeil!: „Leider habe ich aber die Befürchtung, dass eben genau dieses Zubehör im Preis anziehen wird. “ Genau das meine ich mit "Gold-Dukaten" in #2... Fängt erst mal einer damit an; ist es nur eine Frage der Zeit, bis anderen Hersteller nachziehen werden.

  • Diese Updates gab es schon am Dienstag - zweiter Dienstag im Monat = MS Patch Day....

  • Netflix

    JochenPankow - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Lisa, Du brauchst dazu einen Smart TV-fähigen Fernseher, über den Netflix per WLAN gestreamt wird - wenn man denn was vernünftig sehen möchte. Das geht auch mit einem vernünftigen Desktop-PC und adäquaten großen Monitor. Da alle Welt wegen Corona möglichst zu Haus bleiben soll, kann es durchaus passieren, dass zu Stoßzeiten das Streaming unstabil werden könnte. Des weiteren hat Netflix den Preis verschiedener Abos aktuell erhöht: Netflix: Abo-Preise in Deutschland angehoben

  • Nun , es wundert mich nicht wirklich! Habe die Koreaner doch dem angebissenen Apfel aus Cupertino schön nachgeäfft, wie sich selbst notwendiges Zubehör zu Gold-Dukaten machen lässt.

  • Whatsapp-Alternative

    JochenPankow - - Mobile Betriebssysteme

    Beitrag

    Bemerkenswert finde ich die Registrierung der Domain signal.org über einen Dienst von Amazon namens Amazon Registrar, Inc. mit Sitz in Seattle: webbrowsertools.com/whois-lookup/?query=signal.org Die Kommunikation erfolgt wie die meisten Messengern verschlüsselt. Quellcode offen besagt nur, dass ich den Programm-Code für die App und die Web-Anwendung für den Browser vollständig einsehen kann. Ob diesen ich verändern darf, hängt davon ab, unter welcher Lizenz Signal veröffentlicht wurde.

  • Nun ja, wenn ich die heute wieder mal verkündeten Schreckenszahlen und die Meinungen der Wissenschaftler auf der heutigen Pressekonferenz des RKI so für mich Revue passieren lassen ziehe ich folgende Schlüsse jedenfalls für mich: Regionale und nationale Lockdowns werden auch in den nächsten Wochen wirkungslos bleiben, solange zu viele Menschen noch unterwegs sind. Schuld daran ist der "föderale Kindergarten"; weil jede(r) Landesfürst(in) immer noch meint, irgendwelche Ausnahmen und Verschärfunge…