Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Das überlege ich mir noch. Werde ich eventuell noch machen.

  • Zitat von ts-soft: „Ohne Angabe der Zugangsart ist das ganze nicht sehr aussage kräftig. “ Richtig. Bei mir geht es ums Handy.

  • Zitat von AHT: „Ich habe den starken Verdacht, dass das ein kleines Sicherheitsloch sein könnte, das alles über Powershell einstellbar zu machen. “ Ja, da lässt sich definitiv einiges abstellen, was so über die Registry nicht geht. Aber: WOW - geile Sache. Da sind noch viel mehr Sachen über Powershell im Defender einstellbar. Das dürfte noch interessant sein: - DisableBlockAtFirstSeen - EnableNetworkProtection

  • Ich habe den starken Verdacht, dass das ein kleines Sicherheitsloch sein könnte, das alles über Powershell einstellbar zu machen. Windows scheint den Schlüssel da eigentlich vor Modifikationen zu schützen. Seit Ewigkeiten kann Malware bereits die Beschränkungen zum Ausführen von Powershell Scripten umgehen. Die Technik, die Malware dafür nutzt, wird im PPPFScanner und in Farbar ebenfalls genutzt. Im Prinzip kann Malware also wohl alles mit Powershell abstellen, was da im Schlüssel HKEY_LOCAL_MAC…

  • Zitat von Schwabenpfeil!: „Unter Windows selbst kann und konnte die Zwischenablage aber immer nur ein Element speichern. “ Das sagt eigentlich auch die API für die Zwischenablage aus. Im Prinzip müsste ein komplett neuer API-Satz kommen und der alte müsste in alter Funktion weiter bestehen bleiben. Wenn ich mir ansehe, wie Programme vom Code her programmiert sind, die heutzutage die Zwischenablage nutzen, kann das alles im Prinzip nicht so funktionieren, wie man das gerne hätte. Bin gespannt, wa…

  • Scheint bei uns auch ausgefallen zu sein.

  • Das ist im Prinzip die gleiche Funktion, die WinDefAdwProt aktiviert. Es wird nur an anderer Stelle eingestellt. Was bei den Policies eingestellt ist, liest Powershell dabei gar nicht aus.

  • Powershell setzt dabei die PUA Funktion des Defenders auf etwas andere Art - nicht über de Policies. Folgender Registryeintrag wird dafür von Powershell gesetzt: - Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Defender REG_DWORD Wert PUAProtection auf 1. Der Schlüssel, den WinDefAdwProt da unter anderem nutzt, hat dabei Vorrang vor dem, was dort an dieser Stelle eingestellt ist, die Powershell bearbeitet.

  • Zitat von Oldviking: „AHT, mich interessiert weniger das Risiko als die Vorteile. “ Na ja - das Risiko wäre eben, das weder die Zwischenablage richtig funktioniert (weil Programme die zwischendurch immer wieder löschen) und das Programme, die du täglich nutzt, gar nicht mehr korrekt funktionieren. Ich denke schon, dass dich das interessieren würde. Darauf wollte ich ja oben hinaus. Das Risiko ist eben, dass es null Vorteile gibt und vieles andere nicht mehr korrekt läuft. Es könnte deshalb null …

  • Windows10 bringt den Kommandozeilenbefehl (das Tool) Compact mit. Mit dem Befehl Compact.exe /CompactOS:always lässt sich der freie Plattenspeicher eventuell nochmals um 1GB erhöhen. Ich teste noch aus, ob man es irgendwie hinbekommen kann, neue Builds per Update auf solche Geräte zu ziehen - oder ob generell dann eine Neuinstallation fällig wird.

  • Das Windows dort mehrere Elemente speichern kann, heißt im Endeffekt auch noch nicht, dass Anwendungen damit umgehen können. Eventuell löschen ältere Anwendungen das Clipboard mittels EmptyClipboard zuerst, bevor dort selbst etwas eingefügt wird. Alle anderen Einträge wären dann wohl auch in Zukunft weg.

  • Ich wüsste nicht, dass das Clipboard bereits vorher mehrere Elemente verwalten konnte. Hier die APIs dazu: - docs.microsoft.com/de-de/windo…axchg/clipboard-functions Problem dabei: Kommt das, werden eventuell Programme nicht mehr funktionieren, die automatisch etwas mit der Zwischenablage tun. Es muss sich da wohl einiges in der API und wohl auch in der Verwaltung ändern. Problem dabei ist die Rückwärtskompatibilität, auf die in Windows bei der (dokumentierten) API eigentlich sehr genau geachtet…

  • Rettet die Informationsfreiheit

    AHT - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Und wie soll das funktionieren? Kommt das, wird das ein eigener Kopfschuss werden. Auch beim Terror richten sich diese Nachrichten an Menschen und nicht an Computer, die sie verstehen müssen. Das heißt: Solche "Nachrichten" werden weiterhin durchkommen, Drittpersonen werden aber steuern können, welche "anderen" Nachrichten die Menschen nicht erreichen - denn genau die werden nicht auf diese Filter hin angepasst.

  • Preview Download funktioniert nicht...

    AHT - - Windows 10

    Beitrag

    Ich verstehe nicht, warum das bei manchen Leuten nicht funktioniert. Bei mir haut das seit einigen Wochen jetzt nicht hin. Habe das bei mir mit mehreren Geräten und unterschiedlichen Systemen probiert...

  • Zitat von Schwabenpfeil!: „Und wie kam man an ältere Einträge ran? “ Von der API her ist mir nur eine Methode bekannt, bei der pro Datenformat nur Zugriff auf ein Element besteht. Da dürfte auch das Problem beim Ändern liegen. Bastelt man da zu viel herum, werden ältere Anwendungen eventuell nicht mehr korrekt mit der Zwischenablage arbeiten können...

  • Preview Download funktioniert nicht...

    AHT - - Windows 10

    Beitrag

    Die Preview Downloads lassen sich weiterhin von der Microsoft Seite von mir nicht ausführen. Mich würde mal interessieren, wer alles dort kein Preview ziehen kann...

  • Bei der Verwendung von Backup Software wäre ich sowieso sehr vorsichtig. Nicht alle können mit Symbolischen Verknüpfungen korrekt umgehen und behandeln diese bei der Sicherung als Ordner.

  • Problem mit den Previews

    AHT - - Windows 10

    Beitrag

    Zitat von Schwabenpfeil!: „Insgesamt läuft diese Preview aber bei mir recht träge “ Das könnte auch das ausschlaggebende Problem bei mir sein - kommt drauf an, wie träge. Reagieren Anwendungen nicht auf Messages, schießt Windows die ab. Das scheint bei mir bei den Apps der Fall zu sein - die GUI scheint da zu haken. Der Explorer tut das ebenfalls (hakt beim Öffnen von Anwendungen). Die Geräte, auf denen die Previews laufen, haben ältere Hardware. Auf aktuelleren Geräten mit mehr Prozessoren muss…

  • Deine Einstellungen für den SMART-Screen sind zu hoch gesetzt. Stelle die Einstellungen für den SMART-Screen zum Herunterladen der Datei einmal kurzzeitig so ein: - Öffne das Sicherheitscenter des Windows-Defenders (Windows-Sicherheit unter den Einstellungen) - Klicke dort auf App- & Browsersteuerung - Wähle dort unter Apps und Dateien überprüfen den Punkt Warnen aus. Danach müsste der besagte Button bei dir erscheinen.

  • Wie du das Programm trotzdem starten kannst, ist hier erklärt: - WinDefAdwProt - mehr Power für den WindowsDefender unter Windows8/8.1/10 und Microsoft Security Essentials Bitte melde dich hier einmal im Forum an. Nicht angemeldete User können die verlinkten Bilder nicht sehen. siehst du die, wird es einfach.