Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Ich habe mit Nein gestimmt. Zu meinen Anfängen mit der Computerei habe ich das ganz amüsant gefunden wenn sich da etwas auf dem Bildschirm tat. Entweder die integrierten Schoner von Windows oder welche die man installieren konnte. In Erinnerung ist mir da ein Aquarium im dem verschiedene Fisch schwimmen wie schon in der Einleitung von Jörg geschrieben. War ganz nett weil ja auch neu. Zumal es damals ja noch nicht so viele gab. Heute ist das unüberschaubar. Was soll man da nehmen? Jetzt sehe ich …

  • Ich kann es jetzt nicht beschwören. Ich hatte ja so einige Al in One Drucker. (Scanner) Zuletzt erst einen von meinem Vater der schon einige Jahre auf dem Buckel hatte. Da gab es natürlich außer dem Drucker nix. Also Software/Treiber Handbuch aus dem Internet besorgt. Frag jetzt nicht ob das für 32 Bit war. Installiert und es funktionierte. Im schlimmsten Fall hätte es ja nicht funktioniert.

  • Aha. 32 Bit geht nicht für 64 Bit aber 64 Bit geht für 32 Bit oder anders rum?

  • Wir sind doch bestimmt nicht die einzigen. Mal sehen wer sich noch meldet.

  • Ich lasse es ja automatisch machen. Und dies geschieht meist Nachts. (Nutzungszeit eingestellt wann der PC nicht genutzt wird) Und dann kommen die üblichen Updates. (Kumulatives Update etc.) Manuell habe ich es auch schon mehrmals gemacht. Da heißt es dann aber immer "Sie sind auf dem neuesten Stand". Aktuell: Version 1803 (Build 17134.590)

  • Hallo fiorasyndra1, Hast Du auch alle entsprechenden Utilities installiert? (Epson Status Monitor) Schau hier. Klick auf Drivers and Utilities Combo Package (Download) epson.com/Support/Printers/All…-filter=Windows+10+32-bit

  • Schon mal das angeschaut? Macrium Reflect Free OK die Hilfewebseite ist auch nicht auf Deutsch. Habe ich aber auch nicht benötigt. Einstellungen sind im Programm selbsterklärend. Einstellungen und Sicherung auf Anhieb geklappt.

  • Ich wusste doch das ich noch etwas vergessen hatte. Danke

  • Erstklassige Software um die Bilder zu bearbeiten. de.giveawayoftheday.com/hdr-projects-4-win-mac/ Nähere Infos gibt es hier. Schaut Euch auch das Video dazu an. Da wird gezeigt was die Software kann. Und das relativ einfach. franzis.de/fotografie/hdr-foto…cts-4-professional-cd-rom

  • Anbieter Internet

    *Nobbi* - - Allgemein

    Beitrag

    Tja dann hast Du Pech gehabt. Ich hatte Prepaid und jetzt Vertrag. Nummer habe ich mit genommen. (Siehe mein letzter Beitrag)

  • Na dann noch ganz schnell Volkmar.

  • PDFCreator

    *Nobbi* - - Tipps, Tricks und nützliche Programme

    Beitrag

    Dann schau Dir doch mal das an. Nutze ich neben dem Adobe Acrobat Reader DC auch. Keine Probleme. PDF24 Creator

  • Anbieter Internet

    *Nobbi* - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von MichiW: „Beim neuen Anbieter sollte alles problemlos gehen nur der alte hätte die Nummer nur mit Gebühren herausgegeben “ Der neue Anbieter gibt meist ein Bonus bei Mitnahme der alten Nummer. Denn der freut sich auf einen neuen Kunden. So hätte das für Dich nichts gekostet. teltarif.de/mobilfunk/portierung-kosten.html Zitat von Teltarif: „Beim neuen Anbieter fallen für die Portierung, also das Mitbringen der eigenen Rufnummer, bis auf wenige Ausnahmen keine Kosten an. Im Gegenteil: Oft…

  • korAccount

    *Nobbi* - - Tipps, Tricks und nützliche Programme

    Beitrag

    Zitat von DerUnwissende90: „Es geht doch im Endeffekt darum eine besseren Überblick zu haben, was man ausgibt. “ Aber nicht nur wie viel sondern auch wofür. Siehe den Screenshot von Günther. Ansonsten kann man ja einfach auf einen Zettel schreiben: 100 € Lebensmittel 250 € Bekleidung 400 € PKW 50 € Taschengeld Wozu dann also ein Haushaltsbuch. Zitat von Adell Vállieré: „Da kommt es auf paar Euro schon an. “ Erst recht wenn man das aufs Jahr hochrechnet.

  • korAccount

    *Nobbi* - - Tipps, Tricks und nützliche Programme

    Beitrag

    Wenn man das nicht zu 100% macht dann ergibt das ja keinen Sinn. Denn so ein Haushaltsbuch soll ja dazu dienen einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben zu geben. Beim Taschengeld ist es doch interessant am Ende des Monats zu sehen wofür das ausgegeben wurde. Dann könnte man ja auch einfach Haushaltsgeld oder PKW Kosten nehmen. Wozu dann aber ein Haushaltsbuch Also wenn schon dann richtig oder gar nicht.

  • korAccount

    *Nobbi* - - Tipps, Tricks und nützliche Programme

    Beitrag

    Es gab auch mal ein Tool/Programm das auf einen PKW zugeschnitten war. Vielleicht gibt es ja so etwas noch. Da konnte man also alle Ausgaben eintragen die sich rund um den PKW drehten. Da lies sich unter anderem nach Eingabe der getankten Menge Sprit, Kosten pro Liter etc. einige Infos auswerten und anzeigen. Das war noch überschaubar bzw. einfach zu händeln. Denn so viele Ausgaben waren das ja nicht. Hatte ich auch mal genutzt. Aber irgendwann war für mich der Nutzen nicht mehr gegeben. Bei ein…

  • Ja auch meine Webseite bzw. der Dienst ist dabei. Nur verwunderlich das dort keine entsprechende Meldung kam da dies ja schon zwischen 2016 und 2018 geschah. Und schon das Kenn- bzw. Passwort geändert.

  • OK neue selbst erstellte Bibliotheken, was nicht in der Umfrage aber jetzt nachträglich von Dir erwähnt wird, wobei ich jetzt aber nicht wüsste wie man das macht. Klar die vorhandenen Bibliotheken nutzt bestimmt fast jeder. Ich auch.

  • Ich habe mit Nein, ich nutze keine Bibliotheken gestimmt. Denn davon wusste ich nichts. Wieder etwas über Windows 10 gelernt obwohl das ja auch schon in Windows 8 vorhanden war. Aber auch da nicht genutzt. In welcher Art und Weise ist das denn nützlich

  • Zitat von Schwabenpfeil!: „Das Bundeskartellamt möchte Facebook in die Schranken weisen “ Kommt das wirklich so vom Bundeskartellamt? Das Bundeskartellamt muss so etwas fordern. Kann das Bundeskartellamt so etwas nicht beschließen unter Androhung zum Beispiel einer hohen Geldstrafe?