Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • @EstherCH Mir wäre es zu umständlich, Outlook auch auf dem Tab und dem Notebook zu installieren, wo ich genau das auf dem PC damit verwaltete Konto gar nicht benötige. Deshalb nutze ich auf allen Geräten, einschliesslich des Lumia 950 XL, die Mail App für die Imap Konten. Denn die kann alles, was ich von ihr erwarte.

  • Ich nutze selbstverständlich die Mail App, weil die für lediglich den Empfang und den Versand von E-Mails meiner beiden Imap Konten völlig ausreichend ist. Allerdings verwende ich daneben auch noch Outlook, um mein POP3 Konto zu verwalten, über das die anspruchsvolleren Sachen laufen.

  • Sockenschußhabende

    areiland - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Der entscheidende Passus steht ja schon in der Überschrift: "Geschlechtsneutrale Sprache: "Es kostet kein Geld und nicht mehr Zeit"" Genau darum geht es denen! Um blinden Aktionismus, damit sie ihre Jobs rechtfertigen und so tun können als würden sie etwas arbeiten. Tatsächlich beschäftigen die sich nur mit sich selbst und tun das, was Verwaltungen am allerbesten können, nämlich sinnlose Vorschriften verfassen und Papier vollkritzeln. Es gibt in Deutschland, auch in Hannover, bestimmt drängender…

  • Virtueller Arbeitsspeicher einstellen.

    areiland - - Windows 10

    Beitrag

    Zitat von IdefixWindhund: „Ich hab auch mal gelesen, dass die Auslagerungsdateien bei Systemen mit >= 16GB RAM eher Nebensache geworden ist. Was ich persönlich aber nicht glaube, wenn ich den Taskmanager öffne, befindet sich immer irgendwas in der Auslagerungsdatei. Manche "Helden" deaktivieren sogar die Auslagerungsdatei, um die SSD noch ein ticken mehr zu schonen. Die fahren aber mit Arbeitsspeichergrößen ab 32GB aufwärts. “ Und das ist grundfalsch! Denn, Windows lagert immer aus, weil es völl…

  • Update blocker gesucht

    areiland - - Windows 10

    Beitrag

    Funktioniert aber nicht auf der Home! Ausserdem ist diese Funktionalität ohnehin ab Windows 10 Pro in den Erweiterten Optionen von Windows Update enthalten und kann auch dort eingeschaltet werden.

  • Die für die Treibersicherung benötigten Optionen gibt es bei Windows 7 leider noch nicht. Denn ich setze dabei auf Dism auf und könnte wahlweise auch auf Pnputil ausweichen, leider wurden die Windows 7 Versionen beider Tools aber nie entsprechend erweitert. Diese und ein paar andere Dinge sind auch der Grund warum ich das Tool lediglich für Windows 10 anbiete, denn sämtliche Funktionen darin sind genau auf Windows 10 abgestimmt.

  • Hinweis: Ich habe das Tool aktualisiert, die Änderungen stehen hier: win-10-forum.de/windows-10-faq…ws-10-a-4.html#post251779

  • @Kater Womit Du sogar ziemlich genau ins Schwarze getroffen hast. Denn der reservierte Bereich wird tatsächlich als NTFS Erweiterung realisiert und die Dateien und Ordner des Servicing Stack werden mit einem eigenen Attribut markiert werden. Aktiv kann der reservierte Speicher deshalb nur dann werden, wenn man den Rechner mit 1903 neu installiert. Auf bestehende Installationen will man das offenbar nicht aufgepfropfen.

  • Windows 10 springt auf Platz 1

    areiland - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Zitat von Oldviking: „Was bitte ist an dem Startmenü sinnvoll? Mit Open Shell wird es sinnvoll! “ Du hast aber schon begriffen, dass die Geschmäcker verschieden sind? Wenn ich schon betone, dass ich das Startmenü von Windows 95 bis zu Windows 7 gemieden und erst bei Windows 10 ein Startmenü nach meinem Geschmack habe - warum sollte ich dann ausgerechnet genau das gemiedene Startmenü bei mir nachbilden wollen? Ich benötige mit reinen Bordmitteln weniger als fünf Minuten, um mir die Startmenüstruk…

  • Windows 10 springt auf Platz 1

    areiland - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Zitat von Volkmar: „Hat gar nicht lange gedauert, und alle waren Fan des neuen Startmenüs “ Bei mir hats etwas länger gedauert! Ich konnte mich nämlich erst bei Windows 10 mit dem Startmenü anfreunden. Von 95 - 7 hab ichs gemieden, bei Windows 8/8.1 war ich fast damit versöhnt. Mit Windows 10 kam endlich ein für mich sinnvoll nutzbares Startmenü zustande.

  • Blockieren W10 1809

    areiland - - Windows 10

    Beitrag

    Natürlich funktioniert das zurückstellen nur für Updates, die noch nicht in der Installationspipeline liegen.

  • @*Nobbi* Kann man in den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" bei "Übermittlungsoptimierung" auch alles persönlich festlegen. Unter "Erweiterte Optionen" lassen sich dort dann auch Bandbreiten- und Grössenbeschränkungen für die Übermittlungsoptimierung einstellen. Die Bandbreiten- und Grössenbeschränkungen gelten dabei für Windows Update insgesamt.

  • @*Nobbi* Warum sollten ausgerechnet die Dateien zur Übermittlungsoptimierung von der Bereinigung ausgenommen werden? Die nehmen Platz weg und wirken sich nur aus, wenn man Updates tatsächlich im eigenen Netzwerk oder sogar übers Internet auch unterstützen möchte.

  • @AHT Ist auch kein Wunder. Die neue Speicherbereinigung setzt auf DISM auf, während Cleanmgr eine eigenständige Lösung ohne Rückgriff auf die aktuellen Verwaltungsmöglichkeiten darstellt. Bei Microsoft ist man halt dabei, alle Funktionen zu vereinheitlichen und bei ihrer Verlagerung in die Einstellungen im Hintergrund auf die Managementtools und -funktionen umzustellen.

  • Du hast wirklich die aktuell verfügbare Version genutzt? Die zeigt nämlich auf meinem Tab, nach meinen Änderungen, dieses Verhalten nicht mehr.

  • @AHT Auch die Darstellungsprobleme beim Minimieren des Tools sollten mit der aktuellen Version gegessen sein.

  • Aktivierung im abgesicherten Modus weg

    areiland - - Windows 10

    Beitrag

    Da wird der Dienst "Software Protection" nicht laufen, es ist keine Netzwerkverbindung etabliert (Abgesicherter Modus mit Netzwerk), oder IPv6 läuft nicht.

  • @AHT So ist es! Die Bedingungen haben sich geändert, die Unbedarftheit der Nutzer hat in allen Belangen gewaltig zugenommen und die kriminellen Elemente haben ein gewaltiges Know How angehäuft. Da kann nur jemand die Rückkehr der Bedingungen vor Windows 7 wünschen, der ebenfalls komplett unbedarft ist, oder der ein völliger Ignorant ist.

  • Die aktualisierte Version steht bereit! Das Changelog steht hier: Einstellungs- und Fehlerbehebungstool zur Verfügung.

  • Zitat von EstherCH: „Lass doch bitte solche Unterstellungen. Darum geht es nämlich wirklich nicht. Ich habe abends Augen wie ein Kaninchen, nachdem ich stundenlang am Bildschirm gesessen habe. Das hellgraue Zeugs in Windows 10 ist anstrengend für mich. Und der Dark Modus ist über längere Zeit genau so unangenehm. Eine Zwischenstufe gibt es ja nicht. Zumindest habe ich noch nichts dergleichen rausgefunden. “ Was ist daran denn bitte eine Unterstellung? Man kann es auch echt übertreiben damit, and…