Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Zitat von ts-soft: „Und mein Netzwerkdrucker (Brother) hat sich dort schon mehrmals eine neue Firmware geholt! “ und ist was besser geworden? Wahrscheinlich holt er sich die Firmware auch noch ohne zu fragen - genau aus diesem Grund hab ich die Sperre angelegt Neue Firmware gibt es erst, wenn irgendwas nicht so funktioniert, wie ich es möchte und ich mir sicher bin, das es durch ein Firmware-Upgrade gelöst werden kann und nicht etwa "verschlimmbessert" wird. Solang alles funktioniert: Hände weg …

  • ist aber schon komisch, daß ein Drucker nur funktioniert, wenn er Internetzugang hat. Hoffentlich ist so etwas vor dem Kauf ersichtlich. Für mich wäre das ein "Nicht kaufen" - Kriterium. Meinen Netzwerkdrucker (Brother) hab ich jedenfalls keinen Internetzugriff gewährt. Kann man in einer Fritzbox ja pro Netzwerkgerät hübsch festlegen.

  • Zitat von JörgG: „Werde aber noch einen abschließenden Test mit einer Mint 18.x xfce Installation durchführen, um auszuschließen, daß es nicht am xfce-Desktop liegt. Ich vermute jedoch, dass 'Rosa' etwas am schmollen ist “ Jo, wie vermutet - Mint 18.3 xfce hat kein Problem mit PB 5.70 Liegt an Rosa - sie möchte sich nicht von PB 5.62 trennen

  • kleine Info, falls für es für Jemanden relevant ist: Betrifft Mint 17.3 64 xfce (Kernel 4.4.0-138) PureBasic läuft dort bis Version 5.62 Ab Version 5.70 lässt sich die IDE nicht mehr starten (zumindest hab ich es nicht hingekriegt) Wieder zurück auf 5.62 - alles schick Ab Mint 18 Mate gibt es keine Probleme. Werde aber noch einen abschließenden Test mit einer Mint 18.x xfce Installation durchführen, um auszuschließen, daß es nicht am xfce-Desktop liegt. Ich vermute jedoch, dass 'Rosa' etwas am s…

  • Zitat von ts-soft: „..den Rest musste dann selber finden (Hilfe, Forum usw.). “ schon klar - bin dabei schon mal mit QT bissl getestet. Haut hin soweit. Bei einen anderen Testcode erhalte ich nach Umstellung auf QT an dieser Stelle: Quellcode (5 Zeilen) beim compilieren folgende Meldung: ToolBar.a(ToolBarStandardButton.o): In Funktion `PB_ToolBarStandardButton3': ToolBarStandardButton.cpp:(.text+0x165): Nicht definierter Verweis auf `QIcon::fromTheme(QString const&)' collect2: error: ld returned…

  • ok - Danke, soweit verstanden. also installier ich die o.g. qt-libs und setz den Schalter auf qt. Dann mal schauen.. Hab ja auch Sinngemäß dem Thread entnommen, daß QT mit PureBasic optimaler ist als Gtk3 (nehm ich erstmal einfach so hin, da ich die Feinheiten nicht kenne ) Soweit ich jetzt verstanden habe, kann ich da ja nichts kaputt machen. Zitat von ts-soft: „checkinstall wurde nicht aktualisiert , ist ja auch nur wichtig, wenn man es nutzt (was ich aber empfehlen würde)! “ wär aber hilfreic…

  • Zitat von ts-soft: „Die erforderlichen Libs, falls Du das nutzen möchtest, findest Du in diesem Beitrag von freak (engl. Forum): purebasic.fr/english/viewtopic.php?p=522895#p522895 “ hab jetzt mal versucht, den kompletten Thread zu folgen (via deepl.com) und zu verstehen. Ist mir zumindest durchschlagend nicht so recht gelungen. Ich kann irgendwo auf qt umschalten - ok. Aber was dann? Muß ich bei der GUi-Programmierung speziell darauf eingehen? Oder hat dies Auswirkungen für das fertige Programm…

  • alles klar, Danke für den Link, jetzt nur zum besseren Verständnis: laut checkinstall ist alles in Ordnung. Die qt-Libs werden auch nicht zum installieren vorgeschlagen. Wie und wo entscheide ich denn, ob ich QT nutzen will? Oder macht PureBasic das automatisch, also wenn QT installiert, dann wird es angewendet. Da irretiert mich noch eine Kleinigkeit: wenn ich Requester benutze (zB. Input- oder Message-), erhalte ich beim Ausführen in der IDE vom Debugger eine Warnung - sinngemäß: Es ist kein ü…

  • ok, ist bestens gelaufen - Danke

  • Hallo zusammen, bin an dieser Stelle (noch) etwas ungeübt. Habe auf meine Linuxe PureBasic 5.62 laufen und möchte jetzt auf 5.70 updaten. Da ja alles nötige bereits installiert und registriert ist, sollte es ja ausreichen, die neue Version zu entpacken und den Inhalt des neuen PureBasic-Verzeichnis ins bestehende PureBasic-Verzeichnis zu kopieren, oder? Was mir jetzt sorgen macht: wo stehen denn meine Einstellungen etc.? Müßte ich ja zuvor sichern. Oder andersrum gefragt: Was genau MUSS ich für …

  • Alternative zu Skype

    JörgG - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Kater: „habe dies Methode benutzt: github.com/wireapp/wire-deskto…ebian-based-distributions “ ahhh - nice hat super funktioniert. Installation auf ersten Lappi (Mint 17.3 xfce) komplett und auf Deutsch eingestellt. Auf dem ersten Blick eine aufgeräumte, schlichte Oberfläche - genau mein Geschmack. Werde morgen Konto einrichten und auf weitere Lappis/PCs zum Testen installieren. Danke für den Link - falls ich irgendwo auf dem Schlauch steh, weiß ich ja, wer helfen kann

  • Alternative zu Skype

    JörgG - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Esther, suche mal nach "Wire". Scheint eine gute Alternative zu sein. Ich selbst bin auch auf der Suche für zu Hause und hab Wire in meine engere Auswahl zum Testen genommen - bin aber noch nicht dazu gekommen. Vllt. schaffe ich es noch vor dem Sommer... Ich möchte es für Linux & Win7 einsetzen. Skype kenn ich nur von der Arbeit. Ich finde das dermaßen grausam, daß es für mich privat auf keinem(!) Fall in Frage kommt. (dann lieber "jarnüscht" ) Falls du schneller bist, wäre ich gespannt auf d…

  • Zitat von Skorpion: „Ich glaub das mit den Kabel hätte ich mir sparen können oder ?, “ nee nee, dat war schon genau richtig so Nur durch das Anschließen der Audoline Dect-Basis mit AB hast du ja den AB zum laufen gekriegt. Du gehst JETZT also aus der Sicht der Fritzbox als analoges Schnurtelefon an die Audioline-DectBasis. Diese wiederum verbindet sich (anstelle der Fritte) mit deinen Audioline-DectTelefonen. Zuvor hattest du ja die Fritte als Dectbasis + AB für die AudiolineTelefone.(die Audiol…

  • Macht Bier wirklich dick?

    JörgG - - Zum Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von Guepewi: „Komisch, ich nehme nicht ab und nicht zu, ob ich Bier trinke oder es sein lasse. “ najaaa - das Bier allein hat ja nun nicht an allem Schuld ;-). Und wie so oft macht auch hier die Menge das Gift. Zitat von ts-soft: „Alkoholfrei darf es sich nennen, wenn nicht mehr als 0,5% Alkohol enthalten sind. “ jo - ist schon witzig. Da hab ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet. Hab mal eben nachgeschaut, da steht in der Tat "Alkohol < 0,5%" Die Frage ist, inwieweit diese Menge eine…

  • Macht Bier wirklich dick?

    JörgG - - Zum Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von ravenheart: „Ich mag's nordisch herb...: “ Jo, ist auch mein Ding Zitat von ravenheart: „BRENNWERT: 13 kcal/55 kj ZUCKER: 0 g “ Echt jetzt? Hätt ich nicht erwartet. Dann ist dieses Zuckerproblem wohl eher bei alkoholfreien Bieren ein Problem

  • Macht Bier wirklich dick?

    JörgG - - Zum Stammtisch

    Beitrag

    da schließe ich mich Adell & fori an Bier (und Longdrinks) machen sowohl direkt, als auch indirekt dick. Vorausgesetzt, man nimmt regelmäßig eine ausreichende Menge davon zu sich. Gelegentlich mal ein ordentlicher "Ölwechsel" sollte kein Problem sein Eine Zucker- und Kohlenhydrat-Angabe auf allen Getränken würde ich begrüßen. Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt einen Aufschrei auslöse : Kommt öfter vor, dass ich auf alkoholfreies Bier zurückgreife. Das Problem ist der Geschmack (der natürlic…

  • Sockenschußhabende

    JörgG - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Hmm - mir ist grad aufgefallen, dass ich ein kleines bissl am Thema "vorbei-diskutiert" hab. Es geht ja oben nicht um das Verhältnis zwischen Männer und Frauen, sondern um Männer+Frauen und die Anderen. Aber prinzipiell verhält es sich hier genauso.

  • Sockenschußhabende

    JörgG - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von EstherCH: „Wenn wegen der bescheuerten Frauenquote unfähige Frauen zu Ungunsten von fähigen Männern für einen Job bevorzugt werden? “ Naja - der Anteil an fähigen Männern hält sich aber auch in Grenzen Aber grundsätzlich geb ich dir recht Eine Quoten-Regelung sollte nicht über Kompetenz / Sachverstand / Eignung stehen. Gleichberechtigung fängt im Kopf eines jedem Einzelnen an. Und es ist ein wichtiges Thema, über das durchaus in der Gesellschaft geredet werden kann und soll. Gibt ja hi…

  • Zitat von Oldviking: „Mir wäre die Bastelei an Deinem “Fuhrpark“ zu stressig. “ Joa, manchmal - aber ist angenehmer Stress "Stressig" war vllt. auch etwas unglücklich ausgedrückt. "Nervig" trifft es wohl eher. Liegt auch daran, dass ich kein Interesse an den Dingern hab - weis einfach nicht, was ich damit anfangen soll, außer immer erreichbar sein oder laufend den Akku aufladen oder aufpassen, daß es nicht verloren geht oder ob es in die Tasche passt oder nicht kaputt geht oder nass wird oder od…

  • Zitat von ts-soft: „Solche Ausdrucke sind sogar denen eines Laserdruckers überlegen. “ Genauso ist es. Hab zwar jetzt nicht den aktuellen Stand der Lasertechnik auf dem Schirm, aber bis vor kurzem (ca. 1 Jahr) kam Foto-Qualitätstechnisch kein Laserdrucker (unter 1000,- €) an einem sehr guten Tinten-Fotodrucker (zB. von Canon) heran. Es geht mir aber jetzt nur um den Vergleich eines Fotodrucks mit einem sehr guten Tintenstrahler und einem sehr guten Laserdrucker unter 1000,- Die Stärken eines Las…