Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Alles Gute zum Geburtstag, bleib wie Du bist!

  • Zitat von =Skippy=: „Was sind da "zu viele Daten"? “ Im Endeffekt nutze ich doch meine Bank. Warum wollen die denn noch mehr Wissen, als sie schon Wissen? Wozu da dann noch, was ich wo gekauft habe? Da kocht jeder sein eigenes Süppchen, ohne jeglichen Mehrwert! Viele Banken sind ja auch schon, zum Ende des Jahres, ausgestiegen. Tod-geborenes Kind. Braucht in dieser Form wohl keiner!

  • Ich hab ja nur PayPal und Rechnung angegeben, aber nur weil es die beiden häufigsten sind. Bei Google Pay zahl ich ja indirekt auch per Paypal und Amazon Pay per Bankeinzug. Nachnahme ist mir im allg. zu teuer und Vorkasse viel zu gefährlich Bei Paydirect und Sofortüberweisung gebe ich zu viele Daten raus und der ganze Vorgang ist mir irgendwie Suspekt.

  • Die sekundäre Maustaste Die lassen sich nämlich problemlos tauschen. Aber standardmäßig ist die rechte Maustaste die Sekundäre. Eigentlich sollte man auch nur von primärer oder sekundärer Maustaste sprechen, aber wer will das schon verstehen

  • Zitat von EstherCH: „sondern nur um die Klarstellung “ Mir auch! Weil die Zitatfunktion suggeriert was anderes

  • Zitat von EstherCH: „So neu ist der nicht “ Ich denke mal, Oldviking kann da nichts für, weil der Text stammt wohl von Günther

  • Wer es nicht als "Giveaway Of The Day" benötigt, kann es auch mal hier probieren: computerbild.de/download/Asham…e-Vollversion-911864.html Ansonsten gibt es wohl viele Alternativen, auch kostenlose

  • Zitat von Alex1980: „Das HDMI Kabel kann übrigens nicht das Problem sein, da beim Monitor ein komplett neues dabei war “ Das mag in diesem Falle stimmen, ist aber leider nicht immer der Fall. Ich hab schon den Fall gesehen, wo ein HDMI 1.4 kompatibles Kabel mitgeliefert wurde, aber ein HDMI 2.0 kompatibles Kabel für 60 Hz in Ultra-Auflösung erforderlich wäre. Man kann sich also nicht drauf verlassen, dass das mitgelieferte Kabel alle Auslösungen optimal darstellen kann. Das aber nur nebenbei, we…

  • Hier noch ein Beitrag zur Kompatibilität: heise.de/newsticker/meldung/Nv…ync-Displays-4266776.html

  • Das HDMI-Kabel, wird kaum schuld sein. Eins das mind. HDMI-1.3 unterstützt wird es wohl sein und mehr ist nicht nötig! Da sollte das Kabel vom vorherigem Monitor genügen. Problem könnte das Freesync sein, das nicht unbedingt kompatibel zur NVIDIA-Grafikkarte ist (ist für AMD Grafikkarten). Versuch das mal in den Einstellungen zu deaktivieren.

  • Google: Gebremste Sammelwut?

    ts-soft - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Zitat von DerUnwissende90: „PS. Wir gehen wieder vom Thema weg. “ Nicht "Wir", sondern "Du".

  • Den Akku würde ich nur über die Support-Seite von Samsung oder einer dort direkt verlinkten Seite bestellen. Die Laufzeit des Akkus kann man nur durch Stromsparmaßnahmen verlängern, die da u.a. wären: - Bluetooth abschalten, wenn nicht benötigt. - WLAN abschalten, wenn nicht benötigt (z.B. wenn man nur Telefonieren möchte). Hier kann es auch sinnvoll sein, den Datenverkehr zu deaktivieren, nicht das die Kosten in die Höhe schnellen! - Restriktive Display-Einstellungen, weil das Display verbrauch…

  • Noch 2 Tipps, obwohl Blockada eigentlich selbst konfigurierend ist: Setze unter erweiterte Einstellungen den Schalter: Aktiv halten! In sehr seltenen Fällen kommt es vor, das wichtige Dinge blockiert werden. Diese auf die WhiteList setzen. Das ist mir z.B. mit den Apps der FritzBox passiert. Fritz TV konnte nicht mehr aufs WLAN zugreifen und somit kein TV-Empfang mehr . Also Anfangs Benachrichtigungen anschalten und ein bissel beobachten!

  • Mit Brave wird dir aber nur sehr eingeschränkt geholfen, weil alle Apps, die vorher Werbung hatten, diese auch weiterhin anzeigen! Mit Blokada ist dir in jedem Falle geholfen und frißt auch keine Performance, jedenfalls ist mir nichts aufgefallen, spart mobile Daten usw. Laß Dir also nichts einreden, was Du nicht selber gefahrlos testen kannst (im Gegensatz zu Root ).

  • Zitat von Verzweifelte200: „Amazon Pay gäbe es da noch. “ Dann wollen wir mal Google Pay und Apple Pay nicht vergessen . Mit denen kann man nämlich nicht nur im Geschäft (mit Smartphone), sondern auch Online bezahlen (wenn Angeboten)!

  • Zitat von Michael H.: „ich hab das auf meinem Tablet und es tut was es soll. “ Ich hab es jetzt auch mal auf meinem Smartphone installiert und kann nach wenigen Minuten noch keinerlei Erfolg beobachten. Liegt das an der Kürze oder stelle ich zu hohe Ansprüche oder fehlen noch Einstellungen? PS: Motorola One (Android 9) Nachtrag: Jetzt wirkt es, klasse!

  • Auf meinem Hauptrechner nutze ich, je nach eingesteckter SSD: Windows 10 oder Linux (LinuxMint Cinnamon 19.1). Da die Frage in erster Linie nach der Windowsversion gestellt war, hab ich dann auch mit Windows 10 geantwortet, obwohl das nicht unbedingt mein "LieblingsOS" ist .

  • Zitat von EstherCH: „Aber egal, Hauptsache alles wieder in Ordnung. Mozilla hat ja doch sehr schnell reagiert “ Naja, das hilft aber nichts wenn man die AddOns deinstalliert hatte, weil der Versuch sie erneut zu installieren bewirkt nur folgendes: "Download fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung." Werde ich wohl noch ein weilchen ohne AddOns leben müssen

  • Datenbank Software

    ts-soft - - Software - Allgemein

    Beitrag

    Ich würde dafür empfehlen: KeePassXC Können alle Daten mit erfasst werden, Datenbank selber auch verschlüsselt usw.

  • Probleme macht die SSID nur wenn es mehrere Router mit der gleichen SSID gibt (also gleiche Namen). Ansonsten hat die SSID keine Auswirkungen auf die Sicherheit, auch egal ob versteckt oder angezeigt. Besser immer angezeigt!