Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 87.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Zitat von UweF: „wenn das wichtigste Programm eine Alternative bietet? “ ich denke, die gibt es: filmora.wondershare.com/de/vid…nux-videobearbeitung.html gibt sicherlich noch etliche andere Programme (auch kostenpflichtige). Da findest bestimmt das richtige. Mein Tip: parallel zu deinem Produktivsystem nach und nach ein Linux Mint/Ubuntu mit alternativer Software, die für dich von Belang ist, aufbauen und sich an deren Bedienung rantasten/gewöhnen. So hast du keinen Druck und "wächst" langsam in…

  • Zitat von SAW: „Ich nutze seit Version 3.6 den Firefox. Probiere ihn doch mal aus. Sehr anpassbar und funktionell. “ genau - das ist er Und ausserdem ist er in Linux standardmäßig dabei und dann bietet es sich sowieso an, ihn auch unter Windows zu benutzen, damit ich nicht ständig umdenken muß. Allerdings nutze ich unter Windows auch gerne den SRWare Iron Portable, der ebenfalls die Chromium Engine benutzt, jedoch deutlich zurückhaltener als Google beim Daten sammeln ist.

  • Hi Roger55, "anscheinend gehackt" bedeutet vermutlich, daß du eine englischsprachige Mail erhalten hast, in der behauptet wird, daß dein Account gehackt wurde und du jetzt irgendnwelche Bitcoins zahlen sollst, bla bla... Das ist Bullshit! Nix anklicken & einfach dauerhaft löschen - fertig. Falls dein Account-PW zu schwach sein sollte, kannst es ja vorbeugend durch ein vernünftiges bei Gelegenheit ersetzen. So eine Mail hatte ich heute auch. Allerdings ärgere ich mich jetzt, daß ich die so überei…

  • ist jetzt nur eine Anregung von Jemanden, der kein Win10 installiert hat: Möglicherweise klebt unter dem Laptop ja noch der Key von Win 8.1. (Alternativ hätt ich eine Soft, die den Key ausliest) Dann wär es doch vllt. entspannter, wenn du dir das aktuelle Win10-iso runterlädst und installierst? Zum Aktivieren nimmst dann den Win 8.1 Key. Ich glaube, mit der Frickelei von 8.1 auf 10 upgraden wirst du nicht glücklich - soweit ich hier jetzt mitgelesen hab... Also wenn's schon unbedingt Win10 sein …

  • Zum Betrachten benutze ich Sumatra PDF (Windows). Klein, flink, einfach, kostenlos. Linux hat einen PDF-Betrachter on Board. Zum erzeugen von PDF verwende ich LibreOffice (Windows + Linux). Damit ist mein Bedarf abgedeckt - ich bin zufrieden

  • Wenn dein akt. Win7 korrekt läuft, würde ich die SSD mit Win7 auf die neue Zielplatte klonen. Das erspart dir schon mal das erneute aufsetzen von Win7. Anschließend vergrößerst du die Partition so, daß die Daten deiner 2. SSD locker draufpassen + einen (wirklich) großzügigen Puffer für zuküntfige Daten. Die Daten der 2.SSD kopiert du dann manuell auf die neue Platte. Eine 512er würd ich schon nehmen (wirkt sich schonender auf die Flashzellen aus). Den Platz für ein zukünftiges Linux läßt du am b…

  • Zitat von Adell Vállieré: „Niemand will die Reform, aber sie wurde auch nicht für uns gemacht. Ich hoffe man kann der Gewalt noch aus dem Weg gehen... “ wie kommst du denn darauf, dass es wegen sowas Gewalt geben könnte? Wie und an wem oder was soll denn nun Gewalt stattfinden? Und was sollte die bringen?

  • Zitat von DerUnwissende90: „Der paar Sachen kann, aber wenn es ins System genau geht nur noch Fragezeichen versteht. “ naja, aber diesen Prozess macht doch jeder irgendwie durch - egal mit welchen OS man startet oder Umsteigt. Da macht auch MS keine Ausnahme. Man muss ja nicht gleich mit den aller kompliziertesten & nerdigsten Linux anfangen Wie Kater ja bereits erwähnte: Mint, Ubuntu und noch einige andere Distris bieten einen sehr angenehmen Einstieg in die Linuxwelt. Eine gewisse Einarbeitung…

  • ahh Danke für die Links - bin jetzt im Bilde Zitat von ts-soft: „..10-15% Verlust gegenüber Kabelladen.. “ Jo, ein Verlust wird bei dieser Art von Energieübertragung gegenüber (kurzen) Kabeln nicht zu vermeiden sein. Aber vllt. lässt sich dieser Verlust wenigstens noch weiter runterschrauben, wenn entsprechende Nachfrage vorhanden ist und sich die Weiterentwicklung lohnt. Komfortabel ist es ja - und schont den empfindlichen Micro-USB Anschluss Da fällt mir doch glatt dazu ein, daß ja Induktionsk…

  • Nun bin ich aktuell kein Smartphone-Nutzer - deshalb die wahrscheinlich etwas dümmlich anmutende Frage: Das funktioniert doch sicherlich nur bei Smartphones bzw. Tablets, die als Gegenstück eine entsprechende Induktionsspule mit zugehöriger Ladeelektronik an Bord haben. Wird bei diesen Geräten speziell darauf hingewiesen, das sie das können - oder umgekehrt, das sie es NICHT können? Oder können die das alle? Meine Frau hat nämlich ein Samsung Galaxy Tab A, mit so einem fummligen Micro-USB Ladepo…

  • Zitat von Kater: „Wer am PC allgemeine Aufgaben bewältigt und keine reine Windows Software wie MS-Office oder Adobe-Photoshop etc. verwendet kann mit dem Ende von Windows 7 zu Linux wechseln “ genau! Und selbst, wer bisher MS-Office für den Hausgebrauch verwendet hat, wird es unter Linux nicht vermissen. LibreOffice bietet alles, was man braucht und migiert bestehende einfache MS-Dokumente tadellos. In einigen Fällen muss halt ein bissl angepasst werden (zB. bei etwas komplexeren Dokumenten mit …

  • Zitat von dj8yn-dieter: „aber da traue ich mich erst ran wenn klar ist, dass das Gerät nicht mehr brauchbar ist “ gerade damit es wieder brauchbar wird, ist das aber der einzige Weg. Keine Angst, ist kein Hexenwerk. Alles, was du abschrauben kannst, wirst du auch wieder anschrauben können. Als erstes den Akku raus (Schieberiegel), und dann ran an die Klappen - wenn sie auf sind, machst ein Foto... Ps: Als Funkamateur traue ich dir schon ein bissl technisches Geschick zu

  • Ziehe die/den Ordner mal mir der rechten Maus auf das Ziellaufwerk. Beim loslassen öffnet sich dann ein Kontextmenü - dort wählst du mit der linken Maus "Hierher kopieren" (sinngemäß). Alternativ kannst du auch mit der rechten Maus auf den Quellordner klicken - dann linke Maus auf 'kopieren' - dann zum Ziellaufwerk hangeln - dort wieder rechte Maus auf/in das Zielverzeichnis und mit linker Maus 'einfügen'. Dann sollte das kopieren starten - wird auch deutlich länger dauern, als bei deinen ersten…

  • Zitat von dj8yn-dieter: „Da basteln für mich mich nicht in Frage kommt, bleibt wohl nur entsorgen “ och, das würd ich nicht machen. Da du ja schon ein System hast, mit dem du alles andere machst, kannst du ja unbeschwert nach der gelungenen Sicherung mit Hilfe dieses Forums das alte Teil für die Funkerei fit machen. Wenns nur an der HDD liegt (und die muß nicht teuer sein), ist die relativ leicht gewechselt. Für die Amateurfunkerei könntest du dann frisch Win7 raufmachen - egal ob MS es versorgt…

  • um welches Datenvolumen geht es denn eigentlich? Und wie schnell ist dein DSL? Je nach Upload-Bandbreite & Datenvolumen könnte so eine Sicherung etliche Stunden dauern. Und dann darf deine Verbindung auch dabei nicht wegbrechen. In diesem Fall wäre es fast einfacher (möglicherweise auch schneller), die Daten auf 1-2 USB-Sticks zu verteilen, oder halt fix im nächsten Elektronikmarkt eine ext. HDD /USB-Stick kaufen. So was wirste später immer wieder mal brauchen für diverse Zwecke (regelmäßige Bac…

  • Hallo allerseits, wenn ich dieses Gadget gefüllt habe und es den Focus hat und ich ein Wort tippe, öffnet sich ja unten ein kleines Textfeld bzw. Edit, in dem der eingetippte Text landet. Nach 1-2 Sekunden wird es wieder geschlossen. Da dieses Listview nun offensichtlich nicht selbstständig zu einen passenden Listeneintrag hüpft (zumindest meins (noch) nicht), geh ich davon aus, daß ich dieses Hüpfen selber anstoßen muss. - Und ich vermute, dass das mit diesem Textedit zu tun haben könnte. Vermu…

  • ok, das mir dem Delay ist mir jetzt klar (das hält ja gewissermaßen einfach den Thread an). Habe ich im Beispiel jetzt nur reingesetzt, um zu sehen, ob das Fenster den neuen Text anzeigt. Aber das ist bis jetzt mein Denkfehler gewesen. Delay ist als "Zeitlupenfunktion" zum besseren beobachten beim entwickeln nicht das richtige Werkzeug Anstelle von delay würden/könnten ja z.B. diverse abschliessende Aktionen stattfinden und die Anzeige soll dann nur einen Hinweis darauf geben, daß das Programm n…

  • so, hat ne Weile gedauert. Aber bin schon paar Schritte weiter. Die Progressbar und Statusbar läuft jetzt beim befüllen eines ListIconGadged artig mit. Ist aber manchmal wirklich bissl Tricki. Damit sich die Hauptereignisschleife nicht allzu sehr mit Code aufbläht, bau ich bei umfangreichen Code(der irgendwelche Fensteraktualisierungen enthält) in der entsprechenden Prozedur basierend auf deinem Beispiel eine timergesteuerte Ereignisschleife und entferne den Timer, bevor ich wieder zurück in die…

  • Ah - Danke. Super Beispiel, läuft gut. Werde das in meinen Entwurf integrieren. Ich bastel später weiter - erstmal Kopf ausruhen. Meld mich dann...

  • ok Danke, das Kapitel WindowEvent() / WaitWindowEvent() schau ich mir grad näher an Die Beispiele beziehen sich dort aber nur auf dem Code innerhalb der Ereignisschleife - das geht ja klar. Wenn ich jedoch in eine Prozedur springe, verlasse ich ja diese Ereignisschleife, was also bedeutet, dass die Ereignisbehandlung erst nach dem Prozedur-Return wieder stattfindet. Aber alles, was während der Prozedur angezeigt werden sollte, wird verschluckt - es wird lediglich die letzte Schreib- bzw. Darstel…