Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • RGH hat Geburtstag

    Volkmar - - Vorstellungen und Glückwünsche

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Gruß Volkmar

  • Ich halte von sowas überhaupt nichts. Updates sollte es geben wenn es notwendig ist und nicht, wenn es im Kalender steht. Gruß Volkmar

  • ListBox mit Zeile aus Variablen und Tabs füllen

    Volkmar - - XProfan

    Beitrag

    AddString(Liste&, Text$) funktioniert. Wenn Du AddString(Liste&, "Text$") verwendest, wird natürlich der Text in Anführungszeichen, also hier Text$ eingefügt. In Deinem Beispiel ist allerdings name$\tkz$ kein gültiger Variablenbezeichner. Entweder name$ oder kz$! Du kannst nicht zwei Variablennamen zusammenmauscheln. Das \t nimmt name$ als Text (nicht den Inhalt der Variablen) und ebenso kz$ und verbindet beide durch ein Tabulatorzeichen. Strings miteinander verknüpfen geht mit dem Pluszeichen, …

  • Ist ja einfach. Muß ich doch demnächst mal probieren, ob das wirklich klappt Gruß Volkmar

  • Ist alles eine Frage, was man mit seinem Geld macht. Nachhilfeunterricht oder Bußgeld zahlen Gruß Volkmar

  • Es gibt ja einen fiesen Trick, wie man jeden Blitzer reinlegen kann. Gruß Volkmar

  • Klar, IBM und Microsoft hatten da zusammengearbeitet. IBM konnte Maschinen zusammenschrauben und Microsoft wollte W95 verkaufen Gruß Volkmar

  • OS2 kam seinerzeit relativ nackt auf den Markt. Software würde sich dann schon irgendwie und irgendwann einstellen, wenn das System erst mal da war oder so ähnlich war die Devise. Irgendwie verschwand das System recht schnell Gruß Volkmar

  • Zitat von EstherCH: „Hmm ... keine Ahnung, weshalb ich überhaupt auf sowas komme. “ Hast Du zu oft im PPF gelesen? Gruß Volkmar

  • Diskussion über SUVs

    Volkmar - - Allgemein

    Beitrag

    Ja, die Bremsen brauchen auch viel Kühlluft. Da gibts ja auch Radkappen, die durch ihre Form viel Luft reinschaufeln. Eben alles eine Frage, wie der Konstrukteur das Problem löst. Und natürlich, wie das Teil aussehen soll. So ein übertrieben großer Kühlergrill zusammen mit den schmalen "Schlitzaugen" soll eben aggressiv aussehen. Gruß Volkmar

  • Diskussion über SUVs

    Volkmar - - Allgemein

    Beitrag

    Alles eine Frage des Geschmacks des Kontruktionsteams. Gefällt mir besser. Und ich denke, unter dem Nummernschild und rechts und links unter den Scheinwerfern sind Lufteinläufe. Man muß nur wollen. Gruß Volkmar

  • Grundsätzlich gibt es erst mal zwei Möglichkeiten. Das Programm ist unter "Programme deinstallierne" in der Systemsteuerung aufgeführt oder es hat in einen seiner Ordner eine UNINSTAL.EXE, die sich aber nicht bei der Systemsteuerung angemeldet hat und deshalb nicht von dort ausgeführt werden kann. Eine weitere Möglichkeit, einfach die Ordner des Programmes samt aller Inhalte zu löschen kann allerdings unter Umständen zu Problemen führen. Weiterhin kannst Du auch mal hier stöbern, ob da ein Tool …

  • Diskussion über SUVs

    Volkmar - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von DerUnwissende90: „Das muss nur Luft rein, um den Motor zu kühlen. Ist das bei dem E-Motor noch nötig? “ Definitiv ja. Ein Elektromotor erwärmt sich sehr stark. Beispiel Lokomotiven: Das Geräusch, daß Du bei Elektrolokomotiven hörst, kommt nicht vom Antrieb sondern vorwiegend von den Kühlgebläsen. Aber ich gebe Dir Recht, so groß und meiner Meinung nach häßlich muß der Grill nicht sein. Gruß Volkmar

  • Klimawandel

    Volkmar - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Eine interessante Theorie, die nie umgesetzt werden sollte. Ich hoffe, jeder hört sich die letzten Worte, beginnend ab dem Zauberlehrling, an. Das sagt alles. Gruß Volkmar

  • Schön wäre es, wenn es solche Solarautos geben würde, aber es reicht einfach (noch) nicht. Und man muß ja auch rechnen, es scheint nicht immer voll die Sonne. Damit ich abends weiter fahren kann, muß bei ausreichend Sonne ein gehöriger Stromüberschuß erzielt werden. Und das auch bei bewölkten Himmel. Da hat die Forschung noch genug zu tun, Solarzellen und Akkus zu verbessern. Das Fahrzeug selbst kann man nicht allzu leicht machen, es muß ja den gültigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Das i…

  • Zitat von DerUnwissende90: „Kann man nicht auf das Dach von den Autos nicht Solaranlagen bauen? “ Kann man. Miß mal die Größe der Dachfläche aus und sieh Dich bei den Herstellern der Solarpanele um, wieviel Watt da bei optimaler Sonneneinstrahlung zusammenkommen. Zitat von DerUnwissende90: „Dann müssten die auch aufhören immer mehr Ufo-Design zu verwenden. Die Autos werden immer hässlicher. (Meine Meinung). “ Ich mochte den Brezelkäfer nie. Geschmäcker sind also verschieden. Gruß Volkmar

  • PPF Blödstückchen Teil 4

    Volkmar - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Der Kaffee wird wohl nicht so heiß gewesen sein, daß dort was geschmolzen ist. Ist wohl eher etwas Flüssigkeit ins Innere gelangt und hat einen Kurzschluß hervorgerufen. Es wird ja auch leichte Rauchentwicklung gemeldet. Also liebe Flugzeugbauer, die Panele in Zukunft mindestens spritzwassergeschützt zu bauen, denn Kaffee muß sein Gruß Volkmar

  • Gefahren: Fußgänger und Elektroautos

    Volkmar - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Ich denke eher, die fernere Zukunft. Die aktuelle Zukunft sind Steckdosenautos. Erst, wenn die Mehrheit merkt, daß das so nicht sonderlich gut geht, wird man wieder an Austauschakkus denken oder möglicherweise andere Techniken im Auge haben. Gruß Volkmar

  • Gefahren: Fußgänger und Elektroautos

    Volkmar - - Aktuelle Meldungen

    Beitrag

    Das wäre meiner Meinung nach die beste Lösung für Elektroautos. Akku wechseln dauert nicht länger als ein normaler Tankstopp. Gruß Volkmar

  • Seine Frau war ja schon hier und hat sich auch durch ihre Unterschrift deutlich zu erkennen gegeben. Und das wußten wir auch und auch warum das damals so war. Das fand ich dann schon OK. Aber wenn der Personenkreis größer ist und/oder häufiger hier auftritt, ware es schon ehrlicher, daß sich jeder anmeldet und unter eigener Flagge segelt. Gruß Volkmar