Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Mein Paket liegt nun auch zur Abholung im Paketshop bereit. Werde ich nachher mal holen, aber heute wohl nicht groß zum Testen kommen. 5 Sekunden Anzeigedauer wäre Standard. So ist das auch bei einem Tracker von acme (ACT202), den ich noch testen will und schon hier liegen habe.

  • Das können wir doch alles abkürzen. Wer Windows 10 nicht mag, der nutzt einfach ein anderes System. Aus meiner inzwischen über 25 Jahren Erfahrung mit Windows und rund 20 Jahren aktiv in der Community weiß ich aber, dass genau die die am lautesten schreien, am Ende nicht wechseln werden. Dabei wäre es gerade jetzt so einfach wie nie, denn das Betriebssystem wird eigentlich immer unwichtiger. Vielfach braucht man einfach nur einen Browser oder eben Internet. Welches System dahinter steht, wird zu…

  • info.pngNicht nur Kunden der Telekom kennen die alte Mail-Adresse mit der Endung @t-online.de. Nun startet die Telekom mit der neuen Adresse @magenta.de für alle. Das Wichtigste gleich Vorweg, das alte Mail-Angebot mit @t-online.de-Adressen bleibt selbstverständlich erhalten! Die neuen Adressen werden werden das vorhandene Angebot also nicht ersetzen. Das neue Angebot ist mit 1 GB E-Mail-Speicher, Spamschutz und Sync-Plus ausgestattet. Wer sich für eine neue Adresse @magenta.de interessiert soll…

  • info.pngWerbung: Meine aktuellen Bücher zu Windows 10 sind alle im Vierfarben Verlag / Rheinwerk Verlag erschienen. Einigen ist der Verlag vielleicht noch unter dem alten Namen Galileo Press bekannt. Im Januar 2015 wurde der Verlag zum heutigen Rheinwerk Verlag umbenannt. Ich möchte nun die Gelegenheit nutzen und immer mal wieder auf die Neuerscheinungen im Verlag hinweisen. Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Eink…

  • Vorteile sind z.B. die einfache Integration von OneDrive in den Explorer, oder die Geräteübergreifende Synchronisation von Daten und Einstellungen. Nützlich, wenn Du z.B. neben Desktop-PC einen Laptop hast, auf denen Du jeweils mit dem gleichen Konto angemeldet bist. Hier kann man inzwischen sogar die erweiterte Zwischenablage auf beiden Rechnern nutzen. Auch könntest Du den Zugang zum Rechner für Kinder und Jugendliche einschränken (Family Safety) oder Filme über den Store kaufen oder ausleihen…

  • Ja Uwe, wenn Du das Thema ansprichst, kannst Du nur verlieren! Gerade beim Thema "Windows spioniert uns alles aus", werden sehr viele Unwahrheiten per stille Post erzählt. Microsoft ist auch hier transparenter als Android und Apple und bietet dem Nutzer deutlich mehr Kontrolle als die anderen Systeme. Wenn Du wirklich der Meinung bist, dass Windows Deine Privatsphäre missachtet, dann musst Du den Stecker ziehen und auf Linux wechseln. Ich kenne einige Leute die über Microsoft schimpfen und im gl…

  • Ja stimmt, und es gab auch mal eine Version bei der man erst absichtlich ein falschen Kennwort oder eine falsche Mail-Adresse eingeben musste, damit einem dann die Option für ein lokales Konto angezeigt wird.

  • Zitat von EstherCH: „Aber ich bin fast überzeugt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis auch das unterbunden wird. “ Möglich, aber wo siehst Du denn das Problem dabei? Für das Konto kannst Du Dir einen beliebigen Namen ausdenken.

  • Ich habe meine Uhr noch nicht, daher kann ich leider noch nichts dazu beisteuern. Denke sie wird vielleicht heute im Laufe des Tages oder morgen kommen. Die Dauer der Anzeige müsste man irgendwo einstellen können.

  • Ich finde das Microsoft-Konto auch kein wirkliches Hindernis und habe daher auch bei jedem Rechner eines angelegt. Würde es aber dennoch besser finden, wenn man als Anwender eben auswählen kann was man will. Aber wie gesagt, es gibt ja weiterhin einen Weg zum lokalen Konto.

  • windows10.pngVor ein paar Wochen machte eine Meldung die Runde, in der ein Nutzer auf Reddit darüber schrieb, dass er bei der Neuinstallation von Windows 10 keine Möglichkeit mehr hatte, ein lokales Benutzerkonto auszuwählen. Stattdessen stand nur die Einrichtung eines Microsoft-Kontos zur Auswahl. Die Empörung war entsprechend groß, allerdings legte sich der Sturm schnell wieder, als Microsoft mitteilte, man habe diese Option nur bei einem kleinen Benutzerkreis getestet. Betroffen war zudem nur…

  • Europa, jedes Land verfolgt seine eigenen Ziele. UKW hat halt auch noch einen interessanten Vorteil. Während man das diese Sender stets frei empfangen kann, könnte man technisch bei den digitalen Sendern eine Bezahlschranke einbauen. Sender XY wäre dann z.B. nur zu hören, wenn man dafür bezahlt hat. Eine einmalige Summe, ein Abo, wie auch immer.

  • Zitat von EstherCH: „bis 2024. Erst dann werden alle UKW-Sender abgeschaltet. “ Nur noch 4 Jahre! In Deutschland wohl erst 2029. Aber wo ich das gelesen habe, weiß ich nicht mehr und man liest ohnehin zu diesem Thema viel widersprüchliches.

  • Das kann gut sein, ja. Ich sehe das auch sehr kritisch. Aber warten wir einfach mal ab wie es sich entwickeln wird.

  • Also ich finde die Idee eines Sprachassistenten weiterhin sehr interessant und finde es schade, dass es nun schon wieder zu Ende ist. Es ist halt wie so oft, gut meint ist halt nicht auch immer gut gemacht. Mit dem PC zu sprechen oder besser gesagt ihm Anweisungen zu geben finde ich weiterhin ungewohnt, aber ich nutze genauso wenig die Assistenten wie Siri und Co. auf dem Handy. Mir würde nicht einfallen meinen Suchbegriff für Google laut in der S-Bahn oder im Café einzusprechen. Das könnte mitu…

  • Zitat von ravenheart: „Ich habe (und nutze) Radioempfang sowohl über Antenne als auch Kabel... “ Beim Kabel kommt es wohl auf den Anbieter und das Bundesland an. In den meisten Regionen wurde das analoge Kabel inzwischen auf Digital umgestellt. Gruß Schwabenpfeil!

  • info.pngMünchen, 19. November 2019. Ab heute ist Surface Pro X in Deutschland verfügbar. Es vereint Always-On-Konnektivität und hochwertige Verarbeitung in einem ultraleichten und schlanken Formfaktor für den mobilen Einsatz. Privatkunden erhalten Surface Pro X ab einem Preis von 1.149 Euro (UVP, inkl. MwSt.) im Microsoft Store oder über einen Surface Fachhändler. Geschäftskunden wenden sich an autorisierte Reseller. Surface Pro X: Entwickelt für den mobilen Einsatz Surface Pro X ist mit seinem …

  • Zitat von =Skippy=: „Und gibt es nicht täglich auch im Angebot einige kurzzeitig gültige Gutscheine oder Rabatte auf einzelne Produkte oder das gesamte Sortiment von Firmen? “ Bei Amazon wüsste ich das nicht, aber es beteiligen sich insgesamt ja sehr viele Händler an dieser Angebotswoche. Zitat von eve17: „Ich bräuchte fürs Notebook einen externen CD/DVD Player/Brenner. “ Ja, die kosten in der Tat zum Glück nicht gar so viel. Ich selbst habe mir im letzten Jahr außerhalb der Angebotswochen auch …

  • umfrage.pngSchon gewusst? Ende 2020 gilt die gesetzliche Digitalradiopflicht für alle Radios mit Display. Digitale Radios, also Geräte die die neue Empfangsart DAB+ unterstützen sollen nach und nach die klassischen UKW-Empfänger ablösen. Tatsächlich gibt es bereits jetzt Sender, die die Ausstrahlung über UKW schon eingestellt haben, oder dies in absehbarer Zeit vorhaben. Die Digitalradiopflicht schreibt vor, dass ab dem dem 21. Dezember 2020 alle Radios in Neuwagen sowie alle Radiogeräte mit Dis…

  • Ja, da kommen ab Freitag eine ganze Menge neuer Sachen hinzu. Es lohnt sich dann auch immer mal wieder zu schauen. Aktuell sind das nur so ein paar Angebote vorab.