drucker druckt farben nicht mehr richtig

  • hallo
    habe drucker mit einzelnen tintentanks. wenn ich foto ausdrucken will hat er ziemlich viel rotstich drin. hab lt. druckerprogramm die wartung mit druckkopfausrichtung und düsenreinigung gemacht, aber das bild wurde auch nicht besser. irgendwann zeigte er mir an das gelb fast leer ist. jetzt hab ich in works einfach farbtest gemacht b blau usw.. er druckt jetzt gelb einigermaßen rot wie rot, aber nicht ganz intensiv und blau druckterrötlich ubnd grün wie ein helles gelb. kann das mit deeer fastleeren gelben patrone zusammenhängen oder soll ich nochmals die reinigung etc ausführen
    lg drucki

  • Das kann an der fast leeren Patrone liegen, an verstopften Düsen, an einem Defekt der Patrone, an falsch wieder befüllten Patronen usw.


    Am besten du holst dir eine Original Patrone und ersetzt die leere und versuchst es dann wieder.


    Da der Drucker nunmal aus den drei Grundfarben cyan, magenta, yellow die eigentlichen Farben mischst, kann eine Patrone die nichts mehr druckt viel ausmachen.

  • Hallo


    Wenn du zB einen HP Drucker hast und selber nachfüllst dann nicht auf die Farbmarkierungen auf dem Etikett der Farbpatrone verlassen Die sind gegenüber den Farbkammern vertauscht angebracht.


    In Frage kommt alles wie mein Vorredner schon geschrieben hat.


    Gib mal nähere Infos zum Drucker und Füllverhalten (Selber nachfüllen oder Original bzw Einsatz von kopierten Patronen.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von drucki;617225

    hallo
    habe drucker mit einzelnen tintentanks. wenn ich foto ausdrucken will hat er ziemlich viel rotstich drin. hab lt. druckerprogramm die wartung mit druckkopfausrichtung und düsenreinigung gemacht, aber das bild wurde auch nicht besser. irgendwann zeigte er mir an das gelb fast leer ist. jetzt hab ich in works einfach farbtest gemacht b blau usw.. er druckt jetzt gelb einigermaßen rot wie rot, aber nicht ganz intensiv und blau druckterrötlich ubnd grün wie ein helles gelb. kann das mit deeer fastleeren gelben patrone zusammenhängen oder soll ich nochmals die reinigung etc ausführen
    lg drucki


    Ich möchte wirklich nicht polemisch-rhetorisch in Erscheinung treten, aber dennoch zwingt sich mir folgende Frage förmlich auf: Meinst Du das ernst?! Fragst Du wirklich, ob der Druck mit Fehlfarben etwas mit leeren Farbtintenpatronen in Deinem Drucker zu tun haben könnte?


    Wenn dem so ist, dann schleiche ich mich auf Zehenspitzen aus dem Thread undwerde mich die nächsten drei Tage nur noch wundern...

  • Fincut


    Du kannst die Farbe auf dem Monitor nicht mit der Farbe aus dem Drucker vergleichen.Um dieses abzugleichen müsstest du den Bildschirm kalibrieren.Dazu sind aber spezielle Geräte erforderlich.Das Problem hast du mit vollen Patronen allerdings genau so gut


    Abweichungen sind immer gegeben aber ich denke das es sich hier um ein anderes Problem handelt.Wie schon geschrieben entweder eingetrocknet oder zwischen durch aus Versehen falsch befüllt.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de


  • Was hat das jetzt mit mir oder dem Thread zu tun?!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!