D-Link DKT 410 Problem

  • HI ihr,


    ich habe mir den DKT-410 Router von D-Link gekauft.
    Ich bin bei T-Online und hatte zuvor ein Speedport w500.
    Nun wollte ich den DKT-410 anschließen, es brannte die Lan Leuchte und Stromversorgung, nur die Online Lampe blieb aus.


    Die von D-Link meinten, das ich nicht einfach an den Splitter gehen kann sondern noch nen Modem oder sowas vor dem Router brauche.


    Nun wollte ich euch mal fragen, ob ihr mir den richtigen empfehlen könnt?
    Und was es für unterschiede macht.


    lg Maik

  • Kurz gesagt, der DKT 410 Router ist auch ein DSL Router, laut Beschreibung, darum brauch zwischen dem Router und Splitter kein DSL Modem. Die Online Daten, im Router, bzw Kennung und Passwort eintragen und go.


    Habe kein pdf Handbuch gefunden im Netz, sonst hätte ich es dir erklärt :(


    Vl. hast du ja eins :P

  • Also ich kenne das Gerät nicht, aber


    * es gibt Router OHNE Modem
    * es gibt Router MIT Modem


    Aufgaben der Geräte:


    Splitter: Trennt/sortiert Telefondaten von Internetdaten
    Modem: Stellt die Online-Verbindung her (Internet, Mail, etc.)
    Router: Sortiert die Online-Zugriffe mehrerer Rechner, sowie die Verbindung der Rechner untereinander.


    ergänzend: Die Verbindung zwischen Modem/Router > Rechner kann erfolgen per


    Lan-Kabel
    USB-Kabel
    W-Lan
    (D-Lan, wobei die Verbindung Modem/Router > D-Lan-Adapter1 und D-Lan-Adapter2 > Rechner wieder jeweils über Kabel oder W-Lan erfolgen kann).


    Ist nur ein Rechner angeschlossen, erfolgt die Verbindung direkt
    Splitter > Modem > Rechner.
    Werden mehrere Rechner angeschlossen, läuft die Verbindung über
    Splitter > Modem > Router>Rechner (1, 2, ...)


    Fazit: Hat Dein Router KEIN Modem, brauchst Du eines.


    HAT er ein Modem, musst Du es einrichten, es muss ja wissen WOHIN es verbinden soll. Dafür braucht es die Providerdaten und Zugangsschlüssel.


    Tipp: Manche lassen sich nur erstmalig einrichten, wenn sie direkt per Kabel angeschlossen sind! Danach kann auf W-Lan oder D-Lan umgestellt werden.


    Rabe


    http://de.wikipedia.org/wiki/R…DSL-Router.2C_WLAN-Router

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Mit diesem Thema befasse ich mich gerade und möchte für die Nachwelt hinzufügen, dass dieser Router KEIN Modem integriert hat!


    s. Technisches Datenblatt:


    Technisches Datenblatt - D-Link DKT-410 Wireless N Starter Kit - Broadband router


    Was bleibt ist in meinem Fall die Frage wie ich das gute Teil einrichte das es über das Modem ins Internet geht.


    Derzeit ist bei mir ein älterer D-Link Router (auch ohne Modem) im Einsatz.
    So wie es aussieht brauche ich zum Einrichten die mitgelieferte Software. Bislang hatte ich keinen Erfolg. Liegt es an der Firewall (IPs freigeben) oder habe ich was falsch eingestellt?

  • Ääähh.. Missverständnis??

    Modem = Verbinder. Stellt die Verbindung zum Internet her. 3 Varianten: Analog, ISDN, DSL

    Router = Verteiler. Leitet die Aus- und Eingehenden Datenströme der jeweils richtigen IP-Adresse zu.

    Kann Kombigerät sein (= Standard) oder 2 getrennte Geräte (älter).

    Getrennte Geräte einrichten muss in 2 getrennten Schritten geschehen:

    1. Modem einrichten (für den jeweiligen Provider). Am besten erst mal ohne Router direkt anschließen, bis die Verbindung steht bzw. zuverlässig hergestellt wird.

    2. Router konfigurieren. Damit man die Kontrolle hat, ob es richtig ist, muss vorher Schritt 1 gemacht sein, sonst weiß man nicht, wo der ggf. Fehler liegt!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Hallo


    Der D-link ist in der Tat nur ein reiner Router und hat kein Modem.


    Der Speedport ist ein Modemrouter der beide Funktionen in einem Gerät bietet.


    Entweder tauscht du das Gerät gegen einen Modemrouter oder schliesst zB dieses mit an :


    DSL-321B: ADSL 2+ Modem (Annex B) - Wireless Router, DSL Modems und viele weitere Modelle von D-Link, Netzwerklösungen für Privatanwender


    bzw ein anderes DSL Modem


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!