PPF - Mein Desktop (2)

  • Zitat von Youkai;668326

    Deswegen hab ich es ja im Notizblock. Vergesslich bin :D


    Hab das aber jetzt mal unkenntlich gemacht...ist ja sonst peinlich. Nicht das es das so oder so schon war :|
    Wäre deshalb schön wenn Du Deinen Beitrag auch noch so änderst das es im Zitat nicht mehr zu sehen ist.


    Ohh tschuldigung, habe es länger nicht bemerkt. Habe den Beitrag nun Abgeändert :)


    Für Unannehmlichkeiten entschuldige ich mich :) :D

  • Ach ist auch egal jetzt...
    hab den Notizblock eh nimmer in der Sidebar.
    Hat irgendwie das Design zerstört :|


    Stattdessen habe ich mir lieber noch ein paar schöne Gadget besorgt und hier und da noch so einiges an meinem XP in Richtung Vista gepimpt.


    Da wären unter anderen das austauschen der shell32.dll gegen die von Vista. Und noch so das ein oder andere...mal vergleichen mit meinem letzten geposteten Screenshot :D


    [Blockierte Grafik: http://www.postimage.org/gxT8As9.jpg]

  • Zitat von tomate22;675423

    Youkai wieso sind bei dir die Icons so cool^^??

    Weil mein XP mittlerweile eine Mischung aus diversen "Pimp my XP"-Tools/Zubehör/Programmen ist


    Ich nutzte, um mein XP zu stylen (und damit auch Dinge zu erreichen die man auf meinen Screenshots nicht sieht) unter anderem (wie teils schon erwähnt):
    - TrueTransparency
    - TClock
    - ViOrb
    - Austauschen der XP-shell32.dll gegen die Vista-shell32.dll
    - VistaZ4 Theme kombiniert mit einem gemopsten Theme aus dem Programm VistaMize und zusätzlicher Modifikation meinerseits mit noch so dem ein oder anderen Schmankerl ^^
    - MaquaX Sounds (Weibliche Computerstimme :D )
    - RTM_Sidebar (Originale Vista-Sidebar für Nutzung unter XP modifiziert)
    - Gadgets für die RTM_Sidebar unter anderem von SFKilla und OrbLog
    - Original Vista-Mauspfeil und Mauspfeilsymbole
    - VisualToolTip 2.2
    - VistaFonts...unter anderem "Calibri, Cambria, Candara, Consolas". Insg. habe ich an die 530 verschiedenen Schriftarten installiert :lol:
    - Bootscreen ausgetauscht mit Hilfe des Programms Bootskin...aber nicht gegen den Vista-Bootscreen...hab mir da was eigenes gebastelt ^^ -> KLICK (16:10 Monitor Version...daher schauts gestaucht aus)
    - Mit Hilfe der Programme ResourceHacker und Replacer dann noch das "Standby/Runterfahren/Neustarten"-Fenster ein wenig modifiziert -> KLICK

    - Naja und dann noch so ein paar nicht wirklich Erwähnenswerte Dinge wie einen Bildschirmschoner Namens "Euphoria", diverse Wallpaper wovon ja eines gerade aktuell auf meinen Screenshots zu sehen ist, etc...

  • Lumen:


    Wen meinste jetzt? Bassboy wegen seiner Bemerkung zum Copyright seines Wallpapers oder mich, weil ich bei meinem Bootscreen kein Copyright drin habe?


    Da Du aber von Spiegelung sprichst, gehe ich mal davon aus, das Du mich meinst :D


    Nun, es darf sich jeder dran bedienen der es haben möchte.
    Allerdings anfangen können nur Leute damit was, die...
    a) ...einen 16:10 oder 16:9 Monitor haben...bei 4:3 wirds gestaucht ausschauen.
    b) ...es muss noch ins entsprechende Format konvertiert werden, sonst siehts beim booten bescheiden aus....bzw funktioniert überhaupt nicht.
    Denn WinXP kann ja nur 16Farben beim booten ^^
    Und ich habe hier die 24Bit Bilddatei (vor upload konvertiert von *.bmp zu *.png) zur Anschauung hoch geladen.


    Und das so hinzubekommen, das selbst mit 16Farben die Sache (besonders die Spiegelung) noch gut ausschaut...das Grafikprogramm muss man erstmal haben.

  • Zitat von Lumen;678590

    In der BRD gibt´s kein Copyright. :D
    Spiegelungen sind überall toll scheint mir. Wenigstens isse diesma richtig. :-X


    Nene, ich meinte, dass er von mir ist und nicht von irgendeiner 0815-Seite gesogen :D

  • ich dneke das ist etwa das gleiche wie


    warum kaufst du dir ein 50€ gehäuse, moddest das, baust LEDs usw.. ein, wieso nimmst du nicht einfach ein 60€ gehäuse und lässt das so wie's ist.

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • rytme:


    Nun Lüle hats so in etwa ja schon getroffen :D


    Aber ich kann man meine Beweggründe dazu gerne erklären...
    Vista selbst möchte ich nicht haben. Ich musste einer Bekannten vor ein paar Tagen ein Laptop mit Vista einrichten....und was soll ich sagen....*KOTZ*
    Sorry das ich es so deutlich ausdrücke, aber das "reale" Vista ist ja wohl das letzte.
    3.500.698 mal bestätigen das ich Datei XYZ löschen möchte, 89.500.459.367 mal bestätigen das ich Programm XYZ löschen/installieren will. Die Netzwerkeinstellungen sind mal völlig vermurkst. Bis ich da was gefunden habe, würde mein XP Rechner schon seit 3 Jahren per WLan im Netz surfen....usw...usw...und so fort....
    Ich war sowas von heil froh, als ich wieder Daheim an meinem XP System saß, das war bald besser als ein Orgasmus.


    Deshalb ziehe ich eine optische Aufwertung, sowie ein nachrüsten von nur gewünschten Funktionen an meinem XP vor. Denn die Oberfläche sowie die ein oder andere Vista Funktion finde ich ganz nett bzw. nützlich.
    Unter anderem die Sidebar, das neu gestaltete Startmenü, die transparenten Fenster bzw. Fensterrahmen sowie die ein oder andere Neueinteilung in der Systemsteuerung. Aber der Rest ist, soweit ich es kennen lernen durfte...Murks...einfach nur Murks.
    Alleine schon der Vista-Explorer (Arbeitsplatz)....wat soll daran bitte schön sein mit dieser versch*ssenen Leiste da oben? Bis ich mich da durchgeklickt habe, wäre ich bei meinem XP schon lange am Ziel und hätte diesen Arbeitsschritt schon wieder vergessen.
    Kurz um, das reale Vista ist in meinen Augen nur was für Machoisten oder Leute die auf anderem Wege nimmer kommen können :|


    Wobei ich fairer Weise sagen muss, das es für mich erst das zweite mal war, das ich vor einem Vista-System saß....mein Allgemeinwissen/können/beherrschen dieses System ist bei mir noch nicht so wirklich ausgeprägt.
    Aber bei dem was ich bisher von diesem System gesehen habe, steht mir da auch nimmer der Sinn nach.
    Ich für meinen Teil werde dieses OS schön übergehen und mir mal beizeiten Windows7 ansehen....wobei ich auch da schon schlimmes Befürchte....


    Laaaaaaange Rede kurzer Sinn...um nochmal auf Lüle`s Satz zu kommen...mein selbst gepimtes XP ist allemal besser, da individuell, als ein BlinkDinki Kaufmod Vista.


    Übrigens...noch eine kleine Anmerkung am Rande...
    Keine Woche nachdem meine Bekannte ihr neues Laptop mit Vista in Gebrauch hatte, erfuhr ich heute von ihrem Ehemann, das sie gestern wegen Nervenzusammenbruch in die Klapse eingeliefert wurde.
    Woran das wohl liegen mag?! :|

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!