PC startet nicht richtig, Reparaturinstallation hilft nicht

  • hi
    kurz die Vorgeschichte zu meinem kleinen Notebook Problem: habe UP / Tune Up Utilities installiert, und die XP Registry überprüfen und reinigen lassen. Nicht unmittelbar, aber nach dem nächsten Start ging eigentlich nichts mehr.
    1. Die Festplatte soll bei jedem Start auf Konsistenz überprüft werden, was dann ca 15 Minuten dauert
    2. Plötzlich erscheint anstatt des Desktops ein XP Willkommensbildschirm, manchmal mit meinem Accountnamen, den ich vor 3 Jahren beim Kauf wohl mal eingegeben habe. Manchmal dauert dies auch 10 Minuten. Wenn ich darauf dann klicke um zum Desktop zu gelangen, erscheint eine Fehlermeldung bzgl "Sicherheitsrichtline", und dass nicht genügen Systemressourcen zur Verfügung stehen, um den Vorgang weiterzuführen.
    Manchmal gelange ich dann doch nach Wartezeit zum Desktop, dort erscheinen haufenweise Fehlermeldungen bzw über fehlende .DLLs und .EXEs, zuletzt kam deutlich die Fehlermeldung die System.dll sei beschädigt oder nicht vorhanden.
    3. Nicht einmal der Explorer lässt sich bedienen, geschweige denn Systemwiederherstellung, Virenschutzprogramm, etc... auch beim Ausschalten passiert mehr oder weniger gar nichts, bis ich dann lange auf den Knopf drücke.
    4. Habe mit der Recovery CD schon mehrfach die Reparaturkonsole aufgerufen, und nun auch schon die Reparaturinstallation durchgeführt (wobei ich nicht weiß ob es normal ist, dass der Rechner beim Neustart nach der Reparaturinstallation direkt ohne ein weiteres Aufrufen des Recovery CD Menüs hochfährt. Wurde bei der Reparaturinstallation auch nicht nach dem Key gefragt. Im Bios sind alle angezeigten Werte bzgl Ram, etc wie bisher, so dass ich denke, einen Hardwareschaden vorerst ausschliessen zu können)
    Also ich bin mit meinem Latein am Ende, vermute dass es wohl ein Virus in Kombination mit einer durchs Tune Up versauten Registry ist ... vll kann mir hier jmd ein paar Tipps geben :P
    Danke und Gruß
    Philip

  • Hallo


    Die Tune Up Softwre legt im Menü unter Rescue eine Sicherung für solche Fälle an um nach einer fehlgeschlagenen Optimierung wieder den vorherigen Stand zu erreichen.Hast du dies schon mal ausgeführt?


    Eine weitere Möglichkeit ist eine Systemwiederherstellung durchzuführen :


    unter Start-alle Programme-Zubehör-Systemprogramme-Systemwiederherstellung starten und aus dem erscheinenden Kalender ein fett markiertes Datum auswählen an dem der Rechner noch einwandfrei lief.


    wenn noch Fragen dann posten


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de
    meine Wettercam : https://wettercam1.click2stream.com/

  • Zitat von Philip


    ... habe UP / Tune Up Utilities installiert, und die XP Registry überprüfen und reinigen lassen. Nicht unmittelbar, aber nach dem nächsten Start ging eigentlich nichts mehr. ...


    Das hab ich doch schon mal irgendwo gelesen... :D:D:D


    Im Ernst, ich kenne mehr Anwendungsfälle, die so ausgingen, als solche, wo es gut ging!


    Systemwiederherstellung oder Backup, wie oben schon geschrieben!


    Hilft das nicht > Reparaturinstallation.


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Leider lässt sich wie bereits erwähnt die unter "Systemprogramme" vorzufindende Systemwiederherstellung nicht öffnen ... dies lässt wahrscheinlich auf ein riesiges Problem schliessen ... gibt es vll irgendwelche Tools neben der Windows Reparaturinstallation, weil diese habe ich wie erwähnt durchgeführt, ohne dass sich etwas geändert hat. :roll::roll:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!