Epson Stylus CX 6600 Gelbdruck fehlerhaft

  • Hallo liebe Computer-Freaks,


    bei meinem Epson-Drucker ist der "Gelb-Ausdruck" nicht mehr vollflächig, sondern nur noch in Streifen zu sehen und damit werden auch alle mit gelb abgemischten Farben verfälscht. Ich arbeite mit Windows XP und habe mehrfach (bis zu 5x) alle angebotenen Reinigungs- und Testdrucke etc. durchgeführt, ohne Erfolg. Auch ein Farbpatronenwechsel ändert nichts. Habt Ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?


    Besten Dank im voraus und


    viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo


    Wenn du streifigen Druck bekommst ist der Kanal im Tintenzuleitungssystem verschmutzt bzw eingetrocknet.


    Wenn du Reinigung schon durchgeführt hast und eine neue Patrone auch nichts bringt kann es eventuell auch ein Treiberproblem des Druckers sein.


    Heißt also Druckertreiber deinstallieren und neu aufspielen oder


    eine Reinigungspatrone einsetzen und dann mal durchlaufen lassen


    Nimmst du denn immer Originalpatronen oder auch schon mal Kopien ?


    mfg sea :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de
    meine Wettercam : https://wettercam1.click2stream.com/

  • Hallo,


    danke für Deine Hinweise. Bin dem Rat gefolgt und habe sowohl den Druckertreiber neu installiert als auch nochmals mehrfache Reinigungsversuche über die Utility durchgeführt mit dem Ergebnis, dass eine leichte Verbesserung (weniger Streifen) eingetreten, dies aber noch nicht zufriedenstellend ist.


    Einzige Chance wären jetzt noch Reinigungspatronen. Gibt es die separat als solche zu kaufen? Übringens benutze ich sowohl Original- als auch andere Patronen.


    Also vermutlich letzte Chance über Reinigungspatrone?


    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo


    Ob es Reinigungspatronen für dein Gerät gibt kann ich dir so nicht sagen aber du kannst mal hier schauen http://www.druckerzubehoer.de


    Wenn du Original und Alternativtinte zusammen einsetzt kann es dazu kommen das die Kanäle im Tintenzuleitungssystem des Druckkopfes verstopfen da die unterschiedlichen Tinten verkleben.


    Also immer entweder original oder Alternativ einsetzen


    Der selbe Effekt tritt ein wenn länger nicht gedruckt wurde oder der Tintenstrahler in Nähe von Wärmequellen(Heizung)aufgestellt ist


    Reinigungspatronen schaust du mal bei Anbieter oben oder du musst mal googlen gehen


    hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen und wünsche ein schönes Wochenende.Wenn noch Fragen sind dann hier posten


    mfg sea :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de
    meine Wettercam : https://wettercam1.click2stream.com/

  • Hallo,


    danke für die Hinweise. Jetzt bin ich ja schon wieder ein Stück weiter. Ich habe die Reinigungspatronen übers Internet bestellt und werde sie dann vermutlich irgendwann in der nächsten Woche ausprobieren.


    Ich melde mich dann wieder, ob es geklappt hat oder nicht. Bis dahin schöne Tage und


    viele Grüße
    Wolfgang

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!