Netzteil Lüfter zum Ventilator?!

  • Hallo ich hab hier ein "altes" Netzteil mit Lüfter und so da stehen. Kann man den Lüfter mit einer Batterie verbinden und ihn dann als Ventilator benutzen?
    Edit: vom Lüfter gehen 2 Kabel weg: ein Rotes und ein Blaues!



    Danke,
    B3rni

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden: kommt Mist rein, kommt Mist raus.

    :aust:

  • Da kommt nichts bei rum! Ich hab mit aus nem Intel boxed Lüfter was gebastelt... also nen USB Stecker dran usw.



    Klappen tut es... aber der Wind ist eher lächerlich und das trotz 12 Volt

  • Der will das aber als Ventilator nehmen... also auf den Tisch stellen und da spürste was auch 10cm und das war es!

  • Zitat von Toppa;626633

    Da kommt nichts bei rum! Ich hab mit aus nem Intel boxed Lüfter was gebastelt... also nen USB Stecker dran usw.



    Klappen tut es... aber der Wind ist eher lächerlich und das trotz 12 Volt

    Wie kriegst Du denn 12V aus dem USB? Der liefert doch nur 5V.
    Wenn man eine 12Volt-Batterie verwendet, liefert ein 80er Lüfter ein Bisschen Luft, die sicher reicht um die Stirn zu kühlen. Um einen Raum zu belüften braucht man aber größere Rotoren...

    Nicht verzagen. Kato fragen!
    Wo geholfen wird, da fallen Späne...

  • Zitat von Kato Fuji;626733

    Wie kriegst Du denn 12V aus dem USB? Der liefert doch nur 5V.
    Wenn man eine 12Volt-Batterie verwendet, liefert ein 80er Lüfter ein Bisschen Luft, die sicher reicht um die Stirn zu kühlen. Um einen Raum zu belüften braucht man aber größere Rotoren...


    Ich wills ja nicht wirklich als Ventliator verwenden es ist eher als Gag gedacht...


    Nun, ich habe jetzt 2 Batterien unten verbunden und oben mit den 2 Lüfter-Kabel:


    : :
    : :
    B E
    A I
    T R
    E E
    R T
    I A
    E B
    °---°


    Möglicherweise sind die Baterien zu schwach (je 1.5 Volt...)

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden: kommt Mist rein, kommt Mist raus.

    :aust:

  • Also... ich habe jetzt frische Batterien genommen und es funzt! Aber wo bekomme ich mehr Energie her? Sodass sich der Ventilator wirklich schnell dreht? Gibt es 12Volt Batterien?

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden: kommt Mist rein, kommt Mist raus.

    :aust:

  • Zitat von Kato Fuji;626733

    Wie kriegst Du denn 12V aus dem USB? Der liefert doch nur 5V.



    Hab mich vielleicht was doof ausgedrückt!

    Klar kommt über USB nur 5V und so hab ich es zum rumspielen gemacht!

    Sollte eher heissen das es selbst auf 12V lächerlich ist was da rumkommt! :D


    3V könnte zu wenig sein damit der Lüfter überhaupt startet... 5V sollten es schon sein... haste keine Blockbatterie zum testen?

  • Zitat von B3rni;626830

    Also... ich habe jetzt frische Batterien genommen und es funzt! Aber wo bekomme ich mehr Energie her? Sodass sich der Ventilator wirklich schnell dreht? Gibt es 12Volt Batterien?


    Ja, für's Auto oder die Mofa...


    Nein, es gibt schon kleine 12V-Batterien:
    23A 12V Alkaline Batterie 1 Stck. Maße: 10 mm X 28 mm bei Westfalia im Bereich Batterien im Shop Akkus Batterien
    Leider wird der Lüfter sich damit aber nicht sehr lange drehen.


    Besser wären da zwei 'alte' Lampenbatterien:
    http://www.akkushop.de/varta-4…ampenbatterie-p-3812.html


    Oder nimm doch einfach einen 9V-Block:
    9V Blockbatterie DURACELL Plus 9V, Typ 6LR61 (ETT1311544) bei T+S Audiosystems - Trenkenchu & Stadler GbR

    Nicht verzagen. Kato fragen!
    Wo geholfen wird, da fallen Späne...

  • ... oder lieber gleich ein Netzgerät, wenn du dir bei Conrad oder Ebay ein Netzgerät für 20-30 Euro kaufst, hast mehr davon als ständig Batterien zu kaufen. Wenn du 12 V. Akkus nutzen möchtest, brauchst du dafür auch noch ein Ladegerät. Ich habe das kleine aus der Voltcraft Serie, da kann ich die Spannung von 0-15 V. regeln, daran sind dann im Sommer 3-4 Lüfter auf Kühlkörpern, die entweder auf Eisblöcken oder in kalten Wasser stehen. Das reicht eigentlich, wenn man vorm PC sitzt.

    ~ Die Frage ist, ob wir nicht aus Angst einen Fehler zu machen, einen viel größeren Fehler machen ~

  • wieviel geht eigentlich über ein Nokia Ladegerät?
    Davon hat doch jeder 5 Stück rumfliegen! :lol:

  • Zitat von Toppa;626861

    wieviel geht eigentlich über ein Nokia Ladegerät?
    Davon hat doch jeder 5 Stück rumfliegen! :lol:


    Nur 3,7V. Und da du die nicht in Reihe schalten kannst nutzen dir auch deine 5 Stück nichts. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!