iPod Classic 160GB (importieren)

  • moin moin,


    ich will mir auch endlich nen guten MP3-Player mit richtig viel Speicher kaufen.
    Da bin dann auf kurz oder lang beim iPod Classic 160GB hängen geblieben.


    Allerdings hab ich schon öfters gelesen, dass die Version welche in Deutschland (bzw. Europa) verkauft wird leiser ist als die, die in den USA verkauft wird.
    1. Stimmt das?!?
    2. Wenn ja, kann man einen aus den USA imporiterten iPod auf Deutsch umstellen?
    3. wo/wie importiere ich den am besten?


    Importieren fände ich jetzt generell besser, da es einfach viel günstige käme.
    Wegen Netzteil mache ich mir auch keine Sorgen, da keine mitgeliefert wird und der iPod per USB-Kabel aufgeladen wird.



    DANKE schon mal für eure Hilfe.

  • go pod läuft nicht mit den aktuellen iPods.



    außerdem merkste den unterschied zwischen den US und den EU iPod eh nicht. es sei den du willst dir deine ohren zerstören. mit dem US iPod reichen ein paar min täglich und deine Ohren sind irgendwann BÄM!

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • naja wenn man ihn an eine anlage anshließt hat man ja meistens auch was entsprechendes dafür^^ funtzt aber auch mit dem EU iPod ganz gut.

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • Kenn den Classic nicht... aber im Nano kann ich einstellen ob der Ipod die Lautstärke beschränken soll oder ob ich das selber nach oben offen regeln will!

    Aber selbst mit der beschränkung läuft er Nano selten auf 70% der Lautstärke...

  • Hi
    Wenn du dir das Dingen aus den USA kommen lässt mußt du auch noch die Zollgebühren usw mit berechnen.
    Kleiner Hinweis: Heute um 22:15Uhr Vox: Spiegel TV Thema: Einfuhr Verboten? Postkontrolleure vom Zoll.
    Da kannste dir mal anschauen wie die Arbeiten (von Wegen als Geschenk für 10€ deklarieren oder so :D) Die röntgen und öffnen die Sendungen.
    Hab auch mal was bei ebay-Amerika ersteigert, durfte das Packet dann beim Zollamt abholen, Auktionsunterlagen mitbringen wegen des Preises, und dann Zoll, Mehrwertsteuer und was weis ich nicht noch bezahlen.
    http://www.zoll.de/infocenter/index.html

  • Ich hab die 1. Folge letzte Freitag gesehen !


    Geiler Job eigentlich :).. Was die sich alles für Verstecke ausdenken ^^ Da wirste ja bekloppt

  • Jau, hab auch die erste Folge gesehen.
    Mein Paket wurde erst hier im Zollamt W-tal in meinem beisein geöffnet.
    Hab diese Woche noch einen Bericht gesehen (weiß nicht mehr wo) ging darum was günstiger ist über I-Net in Amerika kaufen oder hier im Kaufhaus. Wurde unter anderem auch ein i-Pott eingeführt, hatt sich nicht wirklich gelohnt :lol:.

  • oder die drogenschmuggler^^


    die einen verstecken so gut wie's geht,
    die andern, nehmen nen kombi, fahren irgendwo hin
    kofferraum auf, 800 stangen zigaretten rein und zurückfahren auf gut glück

    [LEFT]



    [/LEFT]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!