• Hallo !


    Suche einen neuen, zuverlässigen PC

    1,2 bis 2 GHz / 1024 RAM und Platte 80 GB genügen,
    mit DVD-Brenner, Rest on Board


    Sollte außerdem wenig Strom verbrauchen (wichtig) ,
    da er den ganzen Tag läuft.


    Wer kenn einen, mögl. kein NoName,
    wer liefert ohne Betriebssystem, ohne Tastatur und Maus ?



    Gruß Harald

    Hrschau "Stadt der weißen Erde" hat mit dem "Monte Kaolino" eine Attraktion besonderer Art

  • Vom AM2 gibt es einen X2 3800 EE SFF, den würde ich vorziehen.
    Im Idle verbrauchen die auch alle gleich. ;)
    Dazu halt ne aktuelle Platine mit 780G, 2 GB RAM und die HDD.
    Seasonic S12 II 330W rein, das reicht dann.

    a asneira do homem é intocável

  • Was ist überhaupt dein Finanzieller Rahmen ??
    (Abgesehen, das du wiederum GigaHERTZ meinst und GB für GigaByte schreibst...)


    wenig Geld??
    oder viel Geld??
    da du sagst wenig Verbrauch, ohne Software, Maus und Tastatur, nehme ich an, wenig Kosten soll er....


    [Blockierte Grafik: http://img167.imageshack.us/img167/1148/billigpcxb1.png]
    [Blockierte Grafik: http://img167.imageshack.us/img167/billigpcxb1.png/1/w802.png]

  • Cp: AMD Sempron 64 2100+ , 2x 1.80GHz, 2x 256kB Cache 65W
    Mainboard: ASRock ALiveNF7G-HD720p
    Ram: 1 x 2GB Aeneon DIMM 2GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    HDD: OCZ SSD 2.5", 32GB, SATA II
    NT: PicoPSU-120W / Morex AC-DC Netzteil, 12V, 6.67A -> 80W


    Idle: 16 Watt
    Volllast: 36 Watt


    Wenn 32 GiB nicht reichen, würde ich noch eine 2,5" Festplatte (extern) bei Bedarf anschliessen.

  • AMD Athlon 64 X2 3800+ EE SFF 90nm Sockel-AM2 tray, 2x 2.00GHz, 2x 512kB Cache (ADD3800IAA5CU) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Würde ich vorziehen. Kaum TDP, guter Takt dafür, und wenn man mal die Leistung braucht isse da.


    Die SSD wird vermutlich zu teuer sein, 1 W Ersparnis gegenüber einer ~160 GB 2,5" HDD rechtfertigt noch keinen deutlichen Aufpreis.
    Sowas kommt leider nie bei der Stromrechnung raus, das Problem hatte ich selber schon zu hauf. :|
    Mit der Pico PSU könnte das ähnlich laufen.

    a asneira do homem é intocável

  • Hallo Daecon,


    hast recht, zum Prozessor gehört GHz, sei nicht so streng !.
    Nein. nicht Sarsamkeit, Linux soll drauf wegen einer speziellen Anwendersoftware und nur diese wir dann benutzt, Mäuse und Tasten hab ich genug.


    Bleibt also nur selber backen, Gehäuse und Netzteil hab ich auch.
    Bleibst Du bei Deiner Auflistung, oder sollte man besser etwas auswechseln ?



    Haben denn z.B. Fujitsu-Siemens, Compaq und Co. in Ihren PCs besonders zuverlässige Innereien, oder sind das auch die herkömmlichen Fernost-Sachen ? Die Kiste sollte halt zuverlässig arbeiten. Es geht nicht um Geld, mehr Leistung aber ist nicht nötig..


    Danke auch an die anderen Schreiber !


    Gruß Harald

    Hrschau "Stadt der weißen Erde" hat mit dem "Monte Kaolino" eine Attraktion besonderer Art

  • Hi Lumen !


    Es ist ein Warenwirtschaftsprogramm unter LINUX, das laut Softwarehaus wenig braucht.


    Org.Ton:
    "wir haben ein sehr sparsames System –
    ein Prozessor mit einer Taktung > 1 Ghz ist völlig ausreichend.
    Weitere Anforderungen :
    Festplatte : >20 GB, IDE
    Arbeitsspeicher : 512 MB
    Netzwerkkarte : 100 Mbit mit Westernstecker, kein Wlan
    Auf jeden Fall notwendig : DVD – Brenner zum Sichern."


    Es kommt sonst nichts auf den PC, möchte aber doch etwas Leistungs-Reserve vorsehen .
    Statt der IDE kann es sicher auch eine SATA-Platte sein.


    Gruß Harald

    Hrschau "Stadt der weißen Erde" hat mit dem "Monte Kaolino" eine Attraktion besonderer Art

  • Ja klar dann reicht der kleine 3500 EE SFF oben aus dem Bild.
    Du kannst wahlweise eine 2,5" HDD einbauen, die braucht halt weniger Strom, und kostet mit ~100 GB nicht viel mehr.
    Wegen dem Einbau brauchst du eventuell einen Rahmen auf 3,5".
    SATA geht natürlich, die Schnittstelle ist irrelevant. ;)
    Wenn du noch mehr sparen willst kannst du auch nur 1x1 GB RAM nehmen.
    Es sei denn da soll irgendwann noch bissel mehr drauf laufen.

    a asneira do homem é intocável

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!