Frage zu Notebooks

  • Mit welcher Mhz-Zahl kann man mit einem Notebook flüssig und reibungslos im Internet surfen? bei sonst 512 mb ram und win xp. Wäre mir wichtig zu wissen, wegen einem anstehenden Kauf

  • kommt draufan..


    z.B sind xx.xx GHz single core total anderst als xx.xx GHz dualcore!


    und noch was!
    wenn du z.B ein notebook siehst mit 2GHz singlecore & eines mit 1GHz dualcore sind die nicht gleich!
    weil das sind 2x 1GHz und nicht 2GHz
    z.B wenn 1 ferrari 300km/h fährt fahren 2 nicht 600km/h sondern eben 2x 300km/h

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • Ich surf hier grad mit 2x800 MHZ aus nem U7500 unter Vista. ;)


    Aktuelle Prozessoren reichen eigentlich, egal wie schnell die sind.
    Flash überladene Seiten können aber immer zicken.

    a asneira do homem é intocável

  • Zitat von Lüle;630291

    z.B wenn 1 ferrari 300km/h fährt fahren 2 nicht 600km/h sondern eben 2x 300km/h

    Was für ein Beispiel! YMMD.


    Ab 1 Ghz sollte man auch auf "modernen" Seiten ganz gut "arbeiten" können.

  • Zitat von Fincut;630404

    Was für ein Beispiel! YMMD.


    Ab 1 Ghz sollte man auch auf "modernen" Seiten ganz gut "arbeiten" können.


    das is das beste beispiel um es zu erklären.


    @ Topic 1GHz DualCore reicht fürs surfen und auch für flash sachen, P3 mit 1.2 GHz is ne quälerei.

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • Zitat von Skyrunner90;630408

    das is das beste beispiel um es zu erklären.


    @ Topic 1GHz DualCore reicht fürs surfen und auch für flash sachen, P3 mit 1.2 GHz is ne quälerei.


    Mit Ferraris eine CPU erkären ist für Dich das beste Mittel? Ohje.


    Zwei oder mehr Kerne bringen dann Vorteile, wenn mehrere Tasks laufen oder ein Task auf zwei (oder mehr) Prozesse gesplittet werden kann. Zwei (oder mehr) Kerne beschleunigung also eine Anwendung nicht, sondern verbreitern das Spektrum gleichzeitg ausfühbarer Operationen.


    Um auch mal ein dämliches Beispiel zu missbrauchen: Das Wasser fließt noch immer gleich schnell aus dem Schlauch, aber duch den größeren Schlauchdurchmesser passt jetzt doppelt (oder mehr...) Wasser gleichzeitig durch den Schlauch.


    Die höhere pro-Megahertz-Leistung aktueller Systeme liegt in der Cacheverwaltung, wegfall langer Pipelines und anderen Designverbesserungen begründet.

  • Zitat von Fincut;630458

    Mit Ferraris eine CPU erkären ist für Dich das beste Mittel? Ohje.



    Naja ist aber eine lustiges Erklärungsbeispiel

    Mit freundlichen Grüßen


    MooN

  • geht auch eher darum einem klar zu machen das ein 3GHz DC keine 6GHz hat...

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • Zitat von Fincut;630458

    Um auch mal ein dämliches Beispiel zu missbrauchen: Das Wasser fließt noch immer gleich schnell aus dem Schlauch, aber duch den größeren Schlauchdurchmesser passt jetzt doppelt (oder mehr...) Wasser gleichzeitig durch den Schlauch.

    Das Beispiel würde ich anders aufziehen:


    Die willst in deinem Garten Beete bewässern.
    Mit einem Schlauch schaffst du ein Beet zur Zeit. Hast du allerdings zwei oder gar vier Schläuche angeschlossen, kannst du doppelt oder vielfach so viele Beete bewässern.


    Trotzdem spritzen alle Schläuche gleich weit. Wolltest du weiter spritzen müsstest du die Leistung (GHz) eines einzelnen Schlauches erhöhen.


    Das sollte das parallele Arbeiten gut beschreiben. :)

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead


  • Oscarverdächtig.

  • Mit Assoziationen die auch andre Leute außer du verstehen hastes nich so, wa.
    Schade eigentlich, dein Wirkkreis schrumpft immer mehr zusammen... hm hm hm ...


    btw is dein Bsp. da oben falsch.

    a asneira do homem é intocável

  • Zitat von Lumen;630544

    Mit Assoziationen die auch andre Leute außer du verstehen hastes nich so, wa.
    Schade eigentlich, dein Wirkkreis schrumpft immer mehr zusammen... hm hm hm ...


    btw is dein Bsp. da oben falsch.


    Wie Bitte?

  • Wie ichs schrieb. Oder wars polnisch?
    Bist doch so schlau, krichste schon raus warum dein Schlauchbeispiel falsch ist. ;)


    ach und noch was, direkte Antworten benötigen kein Zitat.
    Danke. :)

    a asneira do homem é intocável

  • Zitat von Fincut;630547

    Wie Bitte?

    Er spielt wahrscheinlich auf den Uexküllschen Wirkkreis an...

    Nicht verzagen. Kato fragen!
    Wo geholfen wird, da fallen Späne...

  • Und du deine falsche Aussage immernoch nicht revidiert.
    Machste das noch, oder soll das Katsche machen, der es ja korrekt erklärt hat?


    Ob das Oscarverdächtig ist oder nicht, er hatte Recht und du nicht.
    Dumm gelaufen. Das Ferrari oder Porsche Beispiel ist btw auch richtiger als deins.

    a asneira do homem é intocável

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!