• Hallo zusammen,


    habe folgendes Problem mit meinem Internetzugang und bitte um eure:


    Wenn ich meinen Rechner (Windows Vista) starte, kann ich für etwa 10 – 30 Minuten ins Internet. Danach lädt sich JEDER Browser quasi doof.
    Immer steht dort die Meldung in der Leiste (ich rede jetzt vom Internetexplorer 7) unten „auf Seite xy wird gewartet“. Der Ladebalken stoppt dann nach der knappen Hälfte. Keine Page wird geladen. Schließe ich den Browser und öffne ihn wieder, erscheint unten in der Leiste nur noch ein Uhrensymbol und nichts passiert. Erst, wenn ich den Rechner neu starte, kann ich wieder für etwa 10 – 30 Minuten ins Internet.


    Habe letztens den Router gewechselt (von einem 8 Jahre alten Belkin-Router in eine FritzBox 7170, also Router + Modem). Das Problem allerdings bestand schon vor dem Routerwechsel in genau der gleichen Art und Weise und ist nun immer noch der Fall.
    Das Symbol für eine bestehende Internetverbindung ist weiterhin aktiv. Jegliche Programme können Updates ziehen, selbst Outlook und ICQ funktionieren. Nur, dass jeder Browser (Firefox, Opera, Safari, Internetexplorer) scheitert…….also mir kommt das alles ein wenig spanisch vor und ich weiß weder vor noch zurück.


    Fazit: jedes Programm kann mit dem Internet kommunizieren, nur kein Browser, obwohl das Internet anscheinend laut Symbol immer aktiv ist.


    Wisst ihr Rat??? Weiß ehrlich nicht mehr weiter! Soll ich mich vielleicht mit meinem Internetanbieter (Telekom) in Verbindung setzen?


    P.S.: nutze seit jeher avast (davor avg), Zonealarm und Spybot als Sicherheitsprogramme.


    Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen,


    Christian

  • Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du den Router gewechselt aber an dem PC selber nichts verändert richtig?
    Ich würde Dir dringend empfehlen, Dein System zuerst einmal im Malwareunterforum untersuchen zu lassen, damit wir einen Befall ausschließen können.

  • Hallo zusammen,


    spoju:
    habe soeben Spybot 1.6 und Windows Defender drüber laufen lassen und es ergab Null Ergebnisse. Das dürfte doch erst einmal zur Absicherung reichen, oder?
    Aber es stimmt, habe einen Routerwechsel vorgenommen, aber am PC selbst nichts verändert. Nur was dieses Internetproblem schon ein paar Wochen mit dem alten Router aufgetreten.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Christian

  • Hallo


    Wenn unabhängig vom Router das Problem bleibt und die Einstellungen am Pc nicht geändert worden sind dann mal Splitter tauschen den bekommst du kostenlos wenn du T-Com Kunde bist über den Service bzw bei deinem Provider direkt wenn du einen resale Zugang(freenet,1und1 etc)hast.


    Desweiteren kontaktiere den Support bzw die Störungsstelle deines Providers und lass die Leitung prüfen bzw gib einen Port Reset in Auftrag.


    Das erst mal checken um Leitung und Splitter auszuschliessen


    Edit:Lese gerade die anderen Programme funktionieren ja


    Könnte auch bei der Zone Alarm liegen.Deaktiviere diese mal kurzzeitig und schalte auch bei der Nutzung einer Desktopfirewall die Vista Firewall ab.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo zusammen,


    @all:
    vielen Dank für die Antworten und vielen Tips.
    Es hat letzten Endes an Zone Alarm gelegen. Jetzt funktioniert wieder alles :) .


    Vielen Dank nochmal und mit freundlichen Grüßen,


    Christian

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!