Kennt sich jemand mit Navis aus?

  • Hallo.


    Werde demnächst als Kurierfahrer in einem mir unbekannten Gebiet tätig werden.
    Frage jetzt:


    Gibt es Navis, in die man mehrere Ziele(z.b. 50) eingeben kann, die dann nach der kürzesten bzw. schnellsten Strecke berechnet werden?


    Sorry für die vllt. blöde Frage, kenn mich aber mit Navis absolut nicht aus.


    Gruß Micha

  • Erkundige dich halt in Elektroläden die können dich da am besten beraten z.B wie Media Markt, Saturn etc.


    Ansonsten kannst du ja mal bei den Testberichten von Navis mal nachlesen.

    Mit freundlichen Grüßen


    MooN

  • Alle "größeren" TomTom's sowie die TomTom Software für Laptops, PDA's und Handys kennen diese "Zwischenstops".


    Du gibst einfach als letztes Ziel deine letzte Lieferung an und alle dazwischen als "Zwischenstop" (müsste mal gucken wie das bei mir in der Software heißt).


    OHNE GARANTIE können das glaube ich auch Nüvi's von Garmin.


    Grüße,


    Bloody

  • Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du die kürzeste bzw. schnellste Route zwischen mehreren Zielen berechnen. Also, wie ist es am kürzesten A - B - C - D -E oder C - E -A -B- D? Das kann kein Navi. Meines Wissens ist solch eine Berechnung momentan ein mathematisch noch nicht gelöstes Problem.
    Du kannst bei allen Navis nur die Zwischenziele eingeben, die entsprechend deiner Eingabe nacheinander angesteuert werden.
    Hab mich noch mal schlau gemacht, mathematisch inzwischen kein Problem mehr, aber schon bei 10 Zielen müssen mehr als drei Millionen Reisewege berechnet werden. Hier sind Hochleistungsrechner gefragt.

    fischi
    geht nicht, gibts nicht!

  • Ich denke was du möchtest ist nicht möglich.


    Es gibt meines Wissens nach kein Navie wo man an die 50 zwischenziele eingeben kann.


    Ich glaube so zwei oder drei ist das maximale. Aber da musst du dann auch selber eingeben in welcher Reihenfolge.


    Und was mein Vorredner sagte, von wegen im Media Markt beraten lassen, da gehst du lieber in den Laden und kaufst dir ohne hinzu schauen eines. Da wärst du besser beraten.



    Ich kann folgende Marken in der Reihenfolge empfehlen:


    Garmin, mio, Medion/Navigon, Falke, TomTom.


    Da du weder ein Budget noch sonstwas genannt hast, werde ich mich hüten und ein Modell empfehlen. Schau dir die Hersteller mal an, die haben für jeden etwas.


    Ach ja, nicht zu vergessen, der GPS Empfänger sollte schon was aktuelles sein. Nicht nur das Kartenmaterial. Denn der GPS Empfänger bestimmt deine Position und was nutzt es wenn du ein verdammt schnelles Gerät hast, der Empfänger aber eine minute zum berechnen der Position braucht?

  • Also 25 Zwischenziele habe ich bei meinem TomTom auf dem N95 schon eingegeben (Pässefahrt Schweiz) ... Kumpel von mir hatte auch schon mindestens 10 auf seinem TomTom Gerät.


    Also mehr als 3 gehen bei den meisten modernen Navis. Notfalls gibt man mehrere Routen ein und legt sie in den zwischenspeicher.


    Und bei modernen Navis ist es auch keine Seltenheit wenn das Einloggen an den GPS-Sats zwischen 2 und 5 Minuten dauert. Das eigentliche Tracking läuft bei allen Geräten flüssig, lediglich Blaupunkt hat da noch recht starke Mängel...

  • Zitat von Bloody;632782

    Also 25 Zwischenziele habe ich bei meinem TomTom auf dem N95 schon eingegeben (Pässefahrt Schweiz) ... Kumpel von mir hatte auch schon mindestens 10 auf seinem TomTom Gerät.


    Also mehr als 3 gehen bei den meisten modernen Navis. Notfalls gibt man mehrere Routen ein und legt sie in den zwischenspeicher.


    Und bei modernen Navis ist es auch keine Seltenheit wenn das Einloggen an den GPS-Sats zwischen 2 und 5 Minuten dauert. Das eigentliche Tracking läuft bei allen Geräten flüssig, lediglich Blaupunkt hat da noch recht starke Mängel...


    Was hast du denn da für ein lahmes Gerät? Wenn ich aus einem Tunnel rauskomme wo das Gerät keinen Empfang hatte, dauert es max 5 Sekunden und mein mio hat wieder Empfang und die Position bestimmt.
    Das gleiche wenn ich das Gerät in der Tiefgarage einschalte. Es weiss also definitiv nicht wo es ist und hat dort auch keinen Empfang. Ich fahre die Ausfahrt hoch und nach allerspätestens einer Minute hat es die Position bestimmt und die Route berechnet.
    Nein was sage ich, niemals eine Minute.


    Was die zwischenziele angeht, kann gut sein dass es Geräte gibt die mehr können. Muss ehrlich sein dass es bei mir sicher 5 Jahre oder länger her ist dass ich das versucht habe.

  • Es ging um das erste Einloggen. Also vor der Routenberechnung.


    Genauer lesen bitte. Und es geht hier um ein Handy, die GPS Antenne ist nicht so empfangsstark wie die von Geräten die darauf ausgelegt sind ständig am Stromnetz betrieben zu werden.

  • Zitat von Bloody;632833

    Es ging um das erste Einloggen. Also vor der Routenberechnung.


    Dann lies mal was ich geschrieben habe. Bei mir gehts ebenfalls um das erste mal bei den Satelliten "einloggen" und Position bestimmen.
    Aber vermutlich zählst du das Aufstarten des Gerätes usw. auch mit dazu. Das hat aber nichts mit dem "einloggen" beim Satelliten zu tun.


    Zitat


    Genauer lesen bitte.


    Genau, lies bitte die Threads genauer durch.


    Zitat


    Und es geht hier um ein Handy,


    Wie bitte?? Wo wird hier von einem Handy gesprochen?? Wir reden hier von Navigationsgeräten.


    Obwohl, du hast schon recht, mein Gerät das nur ein paar Sekunden braucht ist ein Handy.

  • Danke euch.


    Werde mich wie gesagt mal im Fachhandel schlau machen.
    Dachte halt es währe irgendwie möglich, das die Navis sowas können...
    Einfach die Adressen einzugeben und das Navi sie sortieren zu lassen.
    Habt mich da eines besseren belehrt.
    Gut das ich nachgefragt habe.


    Beste Grüße Micha


    Gibts die Funktion "Thema gelöst" hier nicht mehr?

  • Zitat von Micha78;633813

    Gibts die Funktion "Thema gelöst" hier nicht mehr?


    nein, leider nicht.
    aber man kann auch ohne leben^^

    [LEFT]



    [/LEFT]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!