Infothek Zusatzfrage LAN VERBINDUNG DSL

  • Hi,


    habe in der Infothek unter WIN 95,98, ME auf Seite 2 folgendes gefunden:


    "Verbindung ohne ....herstellen" von michi.


    Ist das ein Beitrag der aussagt, wie man eine LAN Verbindung unter WIN 98 SE mit entsprechender LAN Karte (und natürlich deren Aktivierung) per DSL herstellt?


    Über eine Antwort würde ich mich freuen.


    Und die Überschrift in der Infothek vielleicht kurz noch ergänzen, denn es kommt nicht eindeutig rüber. (jedenfalls nicht zu mir - vielleicht bin ich ja gaga)

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Okay...thanks.


    Kam nicht so richtig rüber für mich.


    Dachte auch, dass sowas unter WIN 98 SE nicht möglich wäre.


    Aber wieder was gelernt.


    (bin hier immer am fummeln mit einem Uraltrechner, der nix anderes verträgt, als WIN 98)


    Nochmals DANKE SCHÖÖÖÖN :)

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Oh je....


    ein alter Compaq


    Muss mal sandra oder sowas drüber laufen lassen.


    Kaum Arbeitsspeicher, P2 mehr weiß ich jetzt aus dem Stehgreif gar nicht.


    Das Ding hab ich mal mit WIN XP Prof überfordert.


    Er lief hat aber bei der Installation schon in Auslagerungsdateien verlagert.


    Tierisch langsam im Betrieb mit XP, und merkwürdigerweise installiert sich WIN 2000 nicht auf der Kiste.


    WIN 98 SE aber einwandfrei.

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • geht schon, aber .....langsam ohne ende.


    So Späßchen mach ich ja auch gerne so ´ne Kiste mal zu überfordern.
    Aber für einen halbwegs täglichen Betrieb, auch wenns nur für´s Internet oder als Schreibmaschine ist (Schreibmaschine geht noch) aber die Aufbau selbst mit einer 6000er Leitung erschreckt dann schon eher.


    Ja...und bis das Ding mal vollständig hochgefahren ist mit Avira etc. oh Gott....

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • 1. Nimm statt Antivir > Avast!


    2. W98 is eigentlich genau so leicht in's Netz zu bringen wie andere auch...


    Ich sag mal: (Lan-)Treiber installieren, Verbinden, feddich...


    jedenfalls war's bei mir so....


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Lach...jetzt habe ich mal WIN ME versucht und als ich den


    korrekten Garfikkartentreiber aus dem Internet einbringen wollte, ging der Bildschirm aus.


    Ich könnt :kotz::kotz::kotz:

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Onboard Grafik: Yes


    Check mit Everest: Yes, möglich.


    Mach ich morgen, denn ich muss immer umstöpseln.


    Hab hier nur Platz für einen Monitor. Muss meinen neuen Rechner immer erst abklemmen, und dann den alten anklemmen.
    (muss unbedingt geändert werden, wenn man wie ich gerne mal rumbastelt und rumprobiert mit alten Kisten)

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Was willst Du mit dem Rechner denn machen?


    Alte AGP-Karten (matrox 100 bis Geforce 1 und so was) hab ich hier im Stapel rumliegen, weil ich die auf dem Weg zur Tonne immer vergesse....


    So richtig 3D-tauglich sind die natürlich nicht, aber für Büroarbeiten und Pacman genügt's natürlich...


    Kannst gerne eine haben, von mir aus auch 2.... Hast Du nen AGP-Port?


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Danke für das Angebot.


    Ich habe die P2 Kiste aufgegeben und mir vorgenommen nur noch mit alten Kisten zu experimentieren, die mind. P3 und 800 MHZ haben.
    Alles was drunter ist nervt einfach nur.
    Und irgendwann muss der alte Kram mal ausser Haus.

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!