Tastatur-Probleme

  • ich habe diese tage einige Produkte abgedatet. weiß aber nicht mehr genau was.
    jedenfalls habe ich seither Probleme mit der Tastatur (ich nutze eine Cherry CyMotion Master Xpress. wenn ich den PC einschalte, reagiert die Tastatur nicht! (ich kriege allerdings keine Fehlermeldung. die Tastatur funktioniert einfach nicht) ich helfe mir so: rausziehen usb und reinstecken, dann läuft sie wieder einwandfrei bis zum nächsten standby-schalten oder ab-schalten.
    ich habe schon treiber entfernt und neu installiert mit der Original-CD.
    es tut sich nichts, auch wiederherstellung zwei tage früher, also vor den updates bringt nichts.


    bitte um hilfe, damit die lästigkeit aufhört.


    PS: ich habe nur noch eine alte Tastatur mit dickem rundstecker, für den ich keinen Anschluß habe, kann also nicht probieren ob es mit anderer besser geht


    Isidor

  • im Gerätemanager/USB Controler irgendwelche Auffälligkeiten? Schonmal anderen USB Anschluss probiert?

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

  • danke, es hat etwas gedauert bei mir entschuldigung.
    also in den hardwareaufstellungen sprich Gerätemanager keinerlei Probleme. keine gelben Markierungen. ich habe jetzt den usb für die Tastatur in griffnähe in den hub gesteckt und gewechselt. beim hochfahren ist die tastatur tot - allerdings auch keine Fehlermeldung, ich ziehe raus, stecke rein - in den gleichen usb! und es funktioniert. bis zum nächsten runterfahren (auch wenn ich nur standby wähle)


    Isidor

  • Code
    habe jetzt den usb für die Tastatur in griffnähe in den hub gesteckt



    warum steckst du den USB Stecker in einen Hub
    hast du am PC keinen Port mehr frei?

    Ist das ein aktiver oder passiver Hub?

    Gruß
    Rolf

  • Hallo


    Dann schau mal im BIOS nach ob es dort die Einstellung boot from USB gibt Muss dann auf enabled stehen Ich hatte mal das Problem mit einem beim booten eingestöpselten USB Stick.Der Rechner fährt wenn der angestöpselt bleibt bei nächsten Mal nicht rauf :D


    Um dem ganzen Problem aber ein Ende zu bereiten würde ich mir einen PS2/USB Adapter besorgen.Kostet vielleicht um die 3-4€


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo Rolf
    es ist ein passiver hub (wenn ich davon ausgehe, daß er auf der Rückseite im usb-ausgang sitzt und keine eigene Stromversorgung hat.-- und ich gehe weiterhin davon aus, daß dieses teil überhaupt ein hub ist - ein usb kabel endet in einem kleinen verteilerkästchen mit 4 usb-anschlüssen) falls du was anderes meinst, bitte nachricht.
    an meinem pc sitzten hinten mehrere usb und vorne sind zwei allerdings in fußbodenhöhe und ich habe angst, daß man, wenn ich den nutze, dagegen tritt - aus versehen.
    ich hatte das beim kauf des Gehäuses nicht gesehen und hinterher hat mir der händler einen usb-hub (allerdings 2.0 - weil ich einen alten schon hatte, den ich nicht nehmen soll) verkauft.


    und jetzt noch Frage an Sea:
    was bitte ist ein PS2 USB-Adapter? und erkennt der mein tastatur.


    übrigens habe ich die ganzen Programme von der Cherry-spezialtastatur inzwischen gelöscht, sodaß mein pc die Tastatur als Standard tastatur anerkennt. aber trotzdem erst bockt und bei rausziehen und reinstecken des steckers kann ich schreiben.


    ich bin inzwischen auf den kasten sauer, weil es nicht klappt und würde am liebsten den großen hammer nehmen. alles sehr lästig!!!


    Isidor

  • Hast du denn schon mal versucht die Tastatur an einen USB Port anzuschließen
    versuch das mal

    einen passiven Hub das könnte der Fehler sein
    hol dir einen aktiven Hub wenn du Angst um deine Stecker hast.

    Gruß
    Rolf

  • Hallo


    Die "normalen" Tastaturen haben einen so genannten PS 2 Anschluss


    Das sind die beiden kleinen runden rosa(Tastatur) und grün(Maus) Anschlüsse.


    Hier bei wikipedia siehst du diese auf einem foto PS/2-Schnittstelle ? Wikipedia


    Es gibt nun Adapter von diesem Anschluss auf USB Buchse wo du den USB Stecker deiner Tastatur einstöpselst.


    Das ganze sieht dann so aus :D


    USB Adapter von USB Buchse auf PS/2 STECKER: Elektronik: Amazon.de


    Ich habe zB eine Funk Maus von Logitech.Wenn ich die Station über USB anschliesse flippt die Maus andauernd aus.Desweiteren gibt es dann wie bei dir Bootschwierigkeiten.Seitdem ich diesen Adapter nutze ist Schluss damit.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • hallo und DANKE!
    ich habe jetzt den Tastatur-USB an einen vorhandenen grünen angeschlossen und an den PS2 anschluß gesteckt
    funkt.
    die vorher wackelige netzverbindung (über usb am hub) steht jetzt auch besser: ich habe den Hub mit dafür vorgesehenem Netzteil angeschlossen. (der Händler meinte damals das sei nicht nötig, aber dem hub lag das dingen bei)
    jetzt macht das ganze einen guten eindruck.


    mich macht nur der Gedanke krank, daß das einfach so passierte, von einem tag auf den anderen nachdem es seit wochen zufriedenstellend lief. und da kommt eben bei mir die frage: WARUM???


    erstmal jedenfalls ein DANK


    Isidor

  • Hallo


    Hauptsache ist es fluppt wieder :D


    schönes WE noch


    sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!