Vista 32bit auf 64bit

  • Hey leute


    ich habe eine Frage, ist es möglich von Vista32bit auf Vista64bit upzugraden?


    Habe einen HP Compaq 6510b Notebook mit 2x2.20ghz und 4 gb Ram.


    Merciii

  • Klar ist es möglich, aber nicht so wie du es dir vermutlich vorstellst.


    Du musst die 64Bit Version neu installieren.


    Also kein Update oder so, sondern komplett neu installieren.

  • Hallo,


    Hallo noch schnell eine Frage, HP stellt nur Treiber für die untenstehenden Vista Versionen bereit. Könnte ich somit kein 64-bit Ultimate installieren?



    » Windows Vista Business (64-bit)
    » Windows Vista Enterprise (64-bit)


    Noch eine Frage, wie kann ich den die 64-bit Version installieren ohne das Vista einen Ordner "vista old" anlegt. Ich meine im Klartext, wie kann ich machen dass ich wirklich von Grund auf beginnen kann, ohne das noch alte Daten von der Vorgänger-Version auf der Festplatte ist.

  • Wenn der Hardware Hersteller entsprechende 64 Bit Treiber zur Verfügung stellt, ist es kein Problem.


    Es gibt übrigens keinen Unterschied zwischen Business und Enterprise was die Treiber angeht. Vista ist Vista oder anders gesagt, Vista 64 ist Vista 64.


    Damit alles weg ist, legst du die Vista DVD-ROM ein, startest davon und formatierst den Datenträger.


    Du solltest aber wissen dass danach wirklich alles weg ist. Wenn du Pech hast auch die Recovery Partition. Das heist wenn du danach wieder zurück zum alten willst, wird es nicht gehen. Auch alle Programme die zusätzlich drauf waren als du das Gerät gekauft hast, sind dann weg.

  • Hallo vielen Dank für die Antwort.


    Also ich denke ich wage den Schritt auf die 64-bit Version umzusteigen :D.


    Mich würde noch etwas wunder nehmen.


    Mein Laptop hat im Moment folgende Merkmale:


    Core2duo 2x2,20ghz


    4gb RAM.


    Momentan habe ich die 32-bit Version Home Premium darauf.


    Würde ich einen grossen Geschwindigkeitunterschied merken wenn ich jetzt die 64bit Version darauf schmeisse?


    Oder was sind genau die Unterschiede?

  • Hallo,

    einen großen Vorteil bei der Geschwindigkeit wird dir diese Aktion nicht bringen.

    Die 64Bit wirst Du nur merken, wenn Du auch nur 64Bit-Software benutzt.

    Zum Anderen ist es bei Laptops schon mal an der Tagesordnung, dass sie von Hause aus langsamer sind als die größeren PC-Brüder.


    .

  • Hallo


    Also was würdest du machen? Würdest du auf 64-bit? mit meiner Hardware?


    Ein Kollege sagte, das 4gb Ram mit einer 32-Bit Vista-Version nicht viel Sinn machen würde. Stimmt das?

  • Hallo,

    die 4GB Speicher werden in der 32Bit-Variante auf 3,5 GB adressiert und bei 64Bit voll erkannt, also 500 MB Speicher gewonnen.

    Nun die Frage: Brauch ich 4 GB Speicher, oder komme ich mit 3,5GB aus.

    Auf dem Link gibt es einen guten Artikel dazu: 64-Bit ? WB Wiki

    Ich selbst würde erst einmal beim 32Bit-System bleiben!

  • Nein es würde die Performance nicht wirklich steigern.


    Das einzige was die Performance wirklich steigert sind auf 64Bit ausgelegte Programme.
    Davon gibt es aber noch nicht wirklich viel. Und dann auch nur wenn der Rest der Hardware es auch wirklich mitmacht.


    Da Notebooks und ihre Treiber immer so ein Problem sind, würde ich persönlich es sein lassen und mit der 32Bit Version leben.



  • Hallo

    nein! Du mußt Vista mit der 64 Bit DVD neu installieren.

    Alles Gute
    :wink2:
    Morus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!