Wie baue ich mit WIN 2k eine DSL Verbindung auf?

  • Hi,


    fand in der Infothek keine exakte Anleitung wie man bei WIN 2000 eine DSL LAN Verbindung aufbaut.


    Hilfestellung wäre nett.


    Die LAN Karte an PCI hat WIN 2000 erkannt. (D-Link)


    In der Systemsteuerung - Netzwerkverbindung habe ich zwei Symbole:


    1: Neue DFÜ Verbindung erstellen


    2: LAN Verbindung.


    Wenn ich 1 auswähle will der gleich ins Internet ohne dass ich die notwendigen Eingaben machen kann.


    Kann aber in der LAN Verbindung nichts ausrichten.


    NACHTRAG: Habe "gewühlt" und gelesen, dass man einen Treiber bei http://www.raspppoe.com/ runterladen muss.
    Ich kapier aber mal wieder nicht, welchen ich für eine 10 Jahre alte Intelkiste brauche.
    Da sind 4 verschiedene angeboten. "grübel"


    Danke im Voraus

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Zuerst mal wäre die Frage, wie Du Router/Modem und PC verbinden willst?


    Kabel?
    WLan?
    DLan?


    DFÜ ist auf jeden Fall falsch, das ist für ne alte Analog-Modem-Verbindung.


    Der Router/Modem muss dann
    1. erst mal vom PC erkannt, also gefunden werden, und
    2. den Zugriff gestatten


    Der erste Zugriff auf den Router erfolgt über den Browser, also z.B. Internet-Explorer. In der Bedienungsanleitung findest Du die IP-Adresse, z.B. 192.168.0.1, die dich auf die Konfigurationsoberfläche führt. Außerdem steht da irgendwo
    * ob der Router zuerst per Kabel angeschlossen werden MUSS, oder ob der erste Zugriff auch per W/DLan geht, und
    * ob die Voreinstellung des ggf. WLan unverschlüsselt ist, oder ob bereits ein Schlüssel voreingestellt ist.


    IST ein Schlüssel voreingestellt un WILLST Du über WLan zugreifen, muss
    1. ein WLan-Empfänger vorhanden und aktiviert sein,
    2. eine Drahtlos-Verbindung eingerichtet werden, parallel zum Lan-Anschluss und
    3. diese mit dem o.g. ggf. Schlüssel eingerichtet sein.


    Dann neu booten, und er sollte sich automatisch verbinden (=Voreinstellung)


    So weit erst mal.


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Hi,


    danke für deine Erstinformationen.


    Es geht aber wie ich schrieb, um eine LAN Verbindung. (keine WLAN)


    Das Modem ist von Alice. (kein Router)


    Die Eingabe der Daten erfolgt bei WIN XP über


    -Netzwerkverbindungen
    -Neue Verbindung erstellen
    -Verbindung mit dem Internet herstellen
    -Verbindung über ein Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert
    -dann gibt man "Alice" ein
    -dann Benutzername und Passwort


    und schon steht die Verbindung.


    Diese Möglichkeit gibt mir WIN 2000 aber nicht.

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Also meine Win2000-Zeit lag, als DSL noch was für spinnerte Freaks war, aber:


    Wenn Du die LanVerknüpfung mit rechts anklickst und Eigenschaften wählst, müsstest Du eigentlich dahin kommen, wo man das manuell einstellen kann....


    Ich schau heut Abend mal, wie es bei W98 aussieht. DAS läuft bei mir nämlich mit am Netz....


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • @ Spoju


    Herzlichen Dank.


    Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich in der Auswahl der 4 Treiber, den zweiten von oben nehmen muss?

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Okay, danke. :wink2:


    Hab´s runtergeladen.
    Morgen früh probier ich es aus.
    (heute keine Lust mehr)

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • So...


    auch nach Anleitung gearbeitet und es hat nicht geklappt.


    In der Praxis sehen die Vorgaben diesen RASPPPOE einzubinden völlig anders aus.


    Mist...:evil::evil::evil:

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Danke Moon,


    in Zusammenarbeit mit beiden Webseiten (Lappi auf dem Schoß) habe ich es hinbekommen.
    Ich schreibe gerade vom WIN 2000 Rechner.


    Nochmals THANKS!!!







    Zitat von MooN;635355

    Schau mal hier rein vielleicht kommst du ja hiermit weiter


    NetzwerkTotal.de - DSL einrichten unter Windows 2000


    Ich habe damals einfach nur der Anleitung gefolgt und es hat geklappt.

    Dell 3750 Lappi, i5
    64 Bit mit WIN 7 Prof.
    und seit November12: Ubuntu

  • Hi,
    Ig hab mal ne Frage:
    Ig hab ein PC (Win Professional) mit einer Lankarte (100MB/s)
    un einen zweiten PC bei einem Kumpel (ACER-System) WLankarte 100MB/s!
    Er hatte letztens seinen PC zum Absturz gebracht un da war irgendwie ein paar Daten weg! Da sollte ig ihm helfen!
    Kann man da irgendwie von meinem Home-PC auf sein Nootebook zugreifen ohne das wir im gleichen Netzwerk sind! Wir benutzen DSL 1000!
    Ig hoff ihr könnt mir helfen!

  • Zitat von Unregistriert;647587

    Hi,
    Kann man da irgendwie von meinem Home-PC auf sein Nootebook zugreifen ohne das wir im gleichen Netzwerk sind!



    Prinzipiell ja, dafür müste aber bei beiden die Fernwartung ("Remote-Zugriff") eingerichtet und freigegeben sein. Mal den Begriff googlen...

    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!