Was ist hier nicht Multitask fähig?

  • Moin zusammen :D



    So, da ich nicht weiß ob dieses Problem eher zu Windows oder zu Hardware gehört, packe ich es mal hier rein.


    Und zwar bräuchte ich mal einen Rat von den Heimkino-(via PC)-Experten.


    Habe heute meinen PC (siehe Button Signatur) mal versucht so ziemlich alles an Leistung zu entlocken was machbar ist.


    Und zwar habe ich einen BluRay Film laufen lassen, welchen ich wie folgt ausgegeben habe:


    Bild: DVI 2 -> TV (1920x1080/60Hz)
    Ton: Via Digital-Chinch (DTS) -> Heimkinoverstärker


    Dann habe ich ein Spiel gestartet, welches ich normal auf dem PC-Bildschirm zocken wollte.


    Bild: DVI 1 -> PC-TFT (1280x1024/60Hz)
    Ton: Analog Front out (Headset)


    Die PC-Boxen musste ich auslassen, da diese auch via Chinch-Digital angesteuert werden und ich dann den Ton der BlueRay gehört hätte.
    Aber so gibt meine Soundkarte den Ton des Spiels über analog aus und der Ton des Film ist da nicht zu hören.
    Umgekehrt gibt die Soundkarte über Chinch-Digital nur den Ton des Film aus, aber nicht den Ton des Spiels...muss man in der Videosoftware so einstellen (Ton des Films via Digital out).


    Ok, nun zum Problem.
    Alles läuft wie gewollt, Film auf dem TV und Ton des Films am Verstärker.
    Spiel am PC-TFT und Ton des Spiels auf den Kopfhörern.
    Sogar beides ruckelfrei...und das bei einem kleinen AMD 5000+ Dualcore :D


    Nur nach ein paar Sekunden bis zu wenigen Minuten ist ende.
    Dann friert mir das System ein.


    Woran liegt das?
    System zu schwach...also verlange ich mehr als es kann?
    Oder funktioniert das allgemein nicht, da die verschiedenen Anwendungen das System durcheinander bringen?


    Wer hat schonmal ähnliches probiert und kann evtl. Tipps geben?
    Weil das diese Art der Systemnutzung funktioniert sehe ich ja. Nur bei mir halt nicht ohne das sich das System nach einer Weile verabschiedet.


    Wenn ich den PC übrigens wie folgt nutze:


    Film schauen wie beschrieben und auf dem anderen Schirm nur im I-Net surfe, nen Brief schreibe, Musik höre (via analog auf Kopfhörer) etc. dann passiert nix. System läuft und läuft und läuft....



    Gruß
    Youkai

  • emmm schonmal auf die teperaturen der Hardware geachtet? kann sein das deine Graka überhitzt. vllt mal mit everest oder im bios kurz nach absturz auslesen :)

  • Hmm...also da ich jetzt nicht gerade der Hardcore Zocker bin, habe ich natürlich auch nicht viele Spiele zum testen installiert.
    Und die, die ich habe heißen...


    - CSS
    - DTM Race Driver 3
    - Race - The WTCC Game


    Gestern bei CSS, wo mir das Problem auffiel, war direkt nach einloggen auf einen Server Schluß. War höchstens 10 Sekunden. Dann Freeze und wenige Augenblicke später beide Bildschirme (TV wie TFT) dunkel.


    Jetzt, gleiche Ausgangssituation wie gestern, aber diesmal mit dem Game DTM Race Driver 3.
    Eine Übungsrunde konnte ich fahren. Dann die Qualifikationsrunde, war nach etwa 3/4 der Strecke ende.
    Selbe Problem wie gestern. Erst Freeze, dann Bildschirme dunkel.


    Ok, hab dann den PC resetet und mal nach den Temps geschaut...siehe Link.
    Rechnet man für die Abkühlphase etwa 5-6°C drauf die das Neubooten (bei mir ~1:25Min) dauert, würde ich sagen das die Temps dafür das ich mein System mit dieser Art Nutzung sehr quäle doch ganz passabel sind.


    KLICK >> Systemtemps nach Test


    Das System verabschiedet sich übrigends so krass, das Windows es anscheinend nicht mal merkt. Sprich nach einem Neubooten nicht wie sonst die Meldung kommmt "Das System wurde nicht ordungsgemäß...bla...bla...Scandisk wird empfohlen...bla...bla..."
    Er bootet einfach normal hoch, so als sei nix passiert.


    Was mir nach einem solchen Freeze und Neubooten aber aufgefallen ist, das anschliessend mein USB-Wlan nicht mehr gefunden wird und ich deshalb nicht ins I-Net kann.
    Muss den dann erst aus dem Port ziehen und wieder einstecken damits funzt.
    Das war gestern so und jetzt gerade beim Test auch.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!