Laptop im Eimer?

  • nix geht mehr außer der On-Kontrollleuchte. :(
    Kein BIOS, auch das LW geht nicht auf.
    Nun hab ich die Platte ausgebaut, um wenigstens die Daten zu retten.
    Die FP wird an meinem Rechner zwar erkannt über USB (manchmal kommt im Sytray das Icon, aber weder im Arbeitsplatz noch unter Verwaltung wird sie angezeigt.
    Im Gerätemanager erscheint sie unter USB-Controller als
    Massenspeichergerät, das wars dann aber auch. So ca 4x/sec ist ein Klack zu hören. IM NB dreht sie gar nicht. Hab mal ne andre reingehängt, die dreht, aber da das LW nicht aufgeht konnt ich auch keine Knoppix-Live testen.
    Besteht noch Hoffnung? Wenigstens an die Daten zu kommen? Über Knoppix hab ichs auch schon versucht - vergeblich.
    Ist ein Tosh Satellite A 50 (ich glaub gar, ich habs mal hier gebraucht gekauft)

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

  • Zitat von pfeilkborn;636622


    Die FP wird an meinem Rechner zwar erkannt über USB (manchmal kommt im Sytray das Icon, aber weder im Arbeitsplatz noch unter Verwaltung wird sie angezeigt.


    wie stellst Du die Verbindung her?
    über ein 2,5" Gehäuse?
    an welchem Anschluss versuchst Du das? (USB2.0)

  • ja, Gehäuse, USB2.0. Das Gehäuse erscheint auch im Gerätemanager unter USB Controler als Massenspeicher

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

  • hast Du ein Stromkabel zum Gehäuse dazu bekommen?
    evtl ein zweites USB Kabel, das zur Unterstützung für grosse FP dient, diese werden über USB ab und zu nicht erkannt

  • vll schließen wir das Thema lieber...
    für 40 Oi gibts den ohne FP. Interessenten: PN

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!