LCD-Großbild-TV vs. Beamer

  • So langsam ist es an der Zeit die alte 55 cm Röhre gegen was Vernünftiges auszutauschen.
    Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, inwiefern ich mich überhaupt nach TV-Geräten umsehen sollte, oder ob ich nicht gleich einen Beamer anpeile.


    Zuletzt habe ich mich vor rund 8 Jahren mit dieser Thematik auseinandergesetzt, und damals waren die Geräte zum einen noch verdammt teuer und zudem auch irgendwie nicht das Gelbe vom Ei, sprich, wenn man den Raum nicht komplett abgedunkelt hatte, konnte man kaum etwas sehen.
    Allerdings hat sich die Technologie diesbezüglich in den letzten Jahren doch sicher ordentlich weiterentwickelt, oder?
    Falls ja, welche Preisklasse sollte man da mindestens ins Auge fassen, welche Hersteller haben sich bewährt und auf was (und in welchem Umfang) sollte man beim Kauf eines solchen Gerätes generell achten? Also Kontrast-, Helligkeitswerte, usw.

    "Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!"

  • Beamer würd ich nicht zum täglichen TV schauen nehmen, dafür sind die Ersatzleuchtmittel dann zu teuer und Full HD Beamer sind inder Anschaffung auch nicht so günstig!

    LED Beamer brauchen noch ne Weile!


    Flachbildschirm bin ich LCD Anhänger... 95% der Plasma die rumstehen haben dieses Glossyzeug... also Spiegelbildschirm, farben sehen zwar schicker aus... aber ich seh mich die ganze Zeit selber im TV!
    (Subcu wird bestimmt das Gegenteil schreiben und seinen 50" Plasma verteidigen :lol: )

    Firmen:
    Philips haben 3 aus der Familie und wir sind alle zufrieden (Youkai ja leider nicht so recht).
    Ansonsten haben wir noch 2 Samsungs in der restlichen familie und die liefern auch ein Top Werte... aber Philips ist in meinen Augen ein Stück weiter.
    Sony ist klar ne Größe... aber auch der Name wird gut bezahlt...
    Sharp komm ich garnicht mit klar... hab mir einie Aquos angeschaut oder wie die heißen und da gab es im HD Filmen noch Klötzchenbildungen.

  • wenn der TV sowieso selten gebraucht wid, sondern nur für film abende etc. dann den alten behalten und zusätzlich einen beamer anschaffen.. aber wie toppa schon gesagt hat, für die täglichen nachrichten etc. zu teuer.

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • Danke euch!


    Ok... also wenn LED-Beamer "bald" kommen werden, warte ich noch so lange damit (hab's damit ja so eilig auch nicht...) und schaff mir dann wohl doch erstmal irgendeinen LCD-TV an. Ich persönlich habe immer recht gute Erfahrungen mit Grundig und Panasonic gemacht, aber ob das bei LCD auch noch das Wahre ist, muss ich erstmal recherchieren.
    Ich denke mal, wenn ich mir vorsichtig als Preisklasse ca. 800,- vorlege, dürfte ich doch was recht passables bekommen, oder?
    Evtl. warte ich dann auch noch bis ~Februar, wenn die postweihnachtliche Einkaufsdepression einsetzt und wieder so viele Sachen für 'nen schmalen Kurs rausgeworfen werden.

    "Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!"

  • Ich steh zu Plasma, find das Bild einfach schöner :D Plasma spiegel weniger als ein Röhren TV, LCD noch weniger, aber da sehen ja auch die Farben einfach net so toll aus. Bei Plasma gibt es eine ganz klare Empfehlung für Panasonic!


    Ach und zum Thema Philips sag ich nur "Mist" Egal welche Philips Geräte ich in den letzten Jahren in der Hand hatte die taugen alle nix. Nicht zu Ende gedacht extrem lahme OSDs und und und...


    Gruss


    Subcu

    "Wenn's Suppe regnen würde, würdest du 'ne Gabel holen, Pinky."

  • tzzzzz... nur gut das mein Philips LCD etliche Tests gewonnen hat! :s2:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!