Benutzerorganisation in Vista

  • Hallo Leute!


    Ich bin vor kurzem auf Vista umgestiegen!


    Bei XP habe ich den Eigene Dateien-Ordner einfach auf D:\ gelegt (Rechtsklick, Eigenschaften) und dort auch neue Ordner erstellt. Über das Desktop Symbol hatt ich dann Zugriff auf die Eigenen Dateien!


    Nun läuft das bei Vista ja anscheinend ganz anders...


    Man kann ja nur mehr die Unterordner verschieben, was mich zum Problem führt dass ich über das Benutzersymbol nur mehr auf diese Ordner Zugriff habe, und nicht mehr auf die anderen Ordner die ich unter XP im Eigene Dateien Ordner erstellt habe --> Ich kann zwar eine andere Verknüpfung auf den Desktop legen, aber mir wird der Sinn den Microsoft damit bezweckt überhaupt nicht klar.


    Ich habe nun alle Ordner auf D verschoben (Per Pfadänderung), das bringt aber einige Probleme mit sich.. so habe ich zb gehört, dass das verschieben des desktop-ordners zu großen problemen führen kann - stimmt das? (warum man es dann überhaupt machen kann versteh ich auch nicht). weiters konnte ich im IE durch Verschiebung des Favoriten Ordners keine Favoriten mehr hinzufügen... Welche Ordner darf man denn nun verschieben und welche nicht!?!?


    Welchen Zweck(!) hat egtl der Dokumente-Ordner? Ist der nur für Word-Dokumente und eBooks oder auch für andere Dateien gedacht?


    Im Benutzerordner gibt es ja den AppData und Application Data Ordner... in denen sind wohl die Programmeinstellungen gespeichert. kann ich diese gesamten ordner beim neuaufsetzen einfach kopieren und wieder einfügen oder sollte/muss ich die jeweiligen programmeinstellungen selbst raussuchen? weiters gibt es einen ordner namens {a48a4aab-9782-4311-bcc1-9a2dbed24708}, dwhelper etc.
    was hat es damit auf sich?


    So, noch eine Frage ;)
    ich habe bei meinem benutzernamen eine raute im namen was ja wegen des benutzerordnernamens nicht so schlau ist... also hab ich meinen namen geändert.. allerdings hatte der benutzerordner in c noch immer den alten namen.. lässt sich da was machen??


    das war ja einiges :D
    ich hoffe jemand kann helfen


    lg

  • Hallo lineman74,

    bei so vielen Fragen ist es wirklich immer besser mehrer Themen mit jeweils einer Frage zu eröffnen. Wenn der Leser mit Fragen erschlagen wird, wird mit den Antworten immer ein bisschen schwierig und auch schnell sehr unübersichtlich.

    Zitat

    Ich habe nun alle Ordner auf D verschoben (Per Pfadänderung), das bringt aber einige Probleme mit sich.. so habe ich zb gehört, dass das verschieben des desktop-ordners zu großen problemen führen kann - stimmt das? (warum man es dann überhaupt machen kann versteh ich auch nicht). weiters konnte ich im IE durch Verschiebung des Favoriten Ordners keine Favoriten mehr hinzufügen... Welche Ordner darf man denn nun verschieben und welche nicht!?!?



    Im Prinzip kannst Du jeden Ordner verschieben, ob das immer so sinnvoll ist steht wieder auf einem anderen Blatt. Ich würde die vorgegebenen Ordern wie eigene Bilder, Dokumente etc. nicht unbedungt verschieben, sondern lieber eigene Ordner anlegen und diese nutzen. Du kannst ja z.B. einen Ordner "Meine Bilder" auf einer beliebigen Partition anlegen und einfach dort Deine Bilder ablegen.

    Wo hast Du denn gelesen das es Probleme geben soll wenn man die Standard-Ordner verschiebt? Welche Probleme wurde dort angesprochen?

    Zitat


    Welchen Zweck(!) hat egtl der Dokumente-Ordner? Ist der nur für Word-Dokumente und eBooks oder auch für andere Dateien gedacht?


    Du kannst prinzipiell natürlich alles in diesen Ordner speichern. Angedacht ist eben für Dokumente wie Worddateien, Textdateien, Excel- und Powerpointdateien etc. Aber Dokumente können u.U. auch Bilder sein oder Faxdateien etc.

    Zitat


    Im Benutzerordner gibt es ja den AppData und Application Data Ordner... in denen sind wohl die Programmeinstellungen gespeichert. kann ich diese gesamten ordner beim neuaufsetzen einfach kopieren und wieder einfügen ...


    Nein, so einfach ist das nicht. Du musst z.B. auch die Einträge in der Registry sichern. In solch einem Fall solltest Du eine Komplettsicherung (Image) von Deinem System anlegen und bei Bedarf wieder einspielen.

    Zitat


    weiters gibt es einen ordner namens {a48a4aab-9782-4311-bcc1-9a2dbed24708}, dwhelper etc.
    was hat es damit auf sich?


    Das kommt darauf an wo genau diese Ordner zu finden sind. Meist wird es sich einfach um Systemordner handeln.

    Zitat


    ich habe bei meinem benutzernamen eine raute im namen was ja wegen des benutzerordnernamens nicht so schlau ist... also hab ich meinen namen geändert.. allerdings hatte der benutzerordner in c noch immer den alten namen.. lässt sich da was machen??


    Du müsstest nun zwei Ordner haben, einmal mit dem neuen Namen und einmal eben mit dem alten Namen. Stört das?

    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Zitat von Schwabenpfeil!;643300

    Hallo lineman74,

    bei so vielen Fragen ist es wirklich immer besser mehrer Themen mit jeweils einer Frage zu eröffnen. Wenn der Leser mit Fragen erschlagen wird, wird mit den Antworten immer ein bisschen schwierig und auch schnell sehr unübersichtlich.

    Gruß
    Schwabenpfeil!


    alles klar :)


    Zitat von Schwabenpfeil!;643300

    Im Prinzip kannst Du jeden Ordner verschieben, ob das immer so sinnvoll ist steht wieder auf einem anderen Blatt. Ich würde die vorgegebenen Ordern wie eigene Bilder, Dokumente etc. nicht unbedungt verschieben, sondern lieber eigene Ordner anlegen und diese nutzen. Du kannst ja z.B. einen Ordner "Meine Bilder" auf einer beliebigen Partition anlegen und einfach dort Deine Bilder ablegen.

    Wo hast Du denn gelesen das es Probleme geben soll wenn man die Standard-Ordner verschiebt? Welche Probleme wurde dort angesprochen?


    zB kann man keine Favoriten im IE mehr hinzufügen wenn man den Favoritenordner verschiebt


    Zitat von Schwabenpfeil!;643300


    Nein, so einfach ist das nicht. Du musst z.B. auch die Einträge in der Registry sichern. In solch einem Fall solltest Du eine Komplettsicherung (Image) von Deinem System anlegen und bei Bedarf wieder einspielen.


    bei manchen Programmen reicht aber auch das speichern der angespr. daten, oder? wurde mir in einigen programmforen so gesagt und hat auch geklappt.


    Zitat von Schwabenpfeil!;643300


    Du müsstest nun zwei Ordner haben, einmal mit dem neuen Namen und einmal eben mit dem alten Namen. Stört das?

    Gruß
    Schwabenpfeil!


    nein, es ist eben so dass der benutzer zwar anders heißt, der ordner aber komplett der selbe mit der Raute bleibt.. lässt sich das ändern?


    danke :)

  • Hallo,

    ganz kurz, bin schon wider auf dem Sprung.

    Wegen den Favoriten. Du darfst natürlich nicht einfach so den Ordner verschieben, das ist klar. Der Internet Explorer "weiss" natürlich nichts von der Veschiebung und versucht die Favoriten im alten Ordner abzulegen. Das kann dann zu einem Fehler führen wenn es den Ordner nicht mehr geben sollte.

    Du musst den Ordner verschieben, bzw. einen neuen erstellen und anschl. in der Registry diese Änderunge dokumentieren. Ich meine das müssten die folgenen Schlüssel sein

    unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
    änderst Du die Werte von "Favoriten" in Deinen neuen Ordnerpfad um


    und unter
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
    nochmals das gleiche in grün.

    Du kannst aber auch nochmals über Google schauen, diesen Tipp findet man das sicher sehr oft. Musst nur achten, dass Du einen Tipp für Vista findest. Vorher aber natürlich die Registry sichern!!

    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • ich glaube ich lasse einfach alles so wie es ist


    irgendwie sinnlos von vista dass man den pfad so ändern kann und dann auch noch registry änderungen machen muss :mad:

  • Zitat von Schwabenpfeil!;643300


    Nein, so einfach ist das nicht. Du musst z.B. auch die Einträge in der Registry sichern. In solch einem Fall solltest Du eine Komplettsicherung (Image) von Deinem System anlegen und bei Bedarf wieder einspielen.


    ist hier viell. windows easy transfer geeignet?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!