Abbruch Internetverbindung

  • Hallo zusammen


    Habe auf meinen ASUS G1 (Windows Vista), welches in einem Netzwerk mit dem Netgear Router RP614v4 mit der neusten Firmware Version 1.0.5_04.23 (englisch) seit einiger Zeit nach einer gewissen Online-Zeit Abbrüche der Internetverbindung.


    Teilweise einfach so, teilweise beim&nach dem Laden vieler Internetseiten/Registerkarten gleichzeitig.


    Das Internet kommt nicht mehr, aber das Heimnetzwerk funktioniert noch. Beim zweiten PC im Netzwerk mit Windows XP gibt es nie Unterbrüche der Internetverbindung.


    Wenn ich dann jeweils in der Systemsteuerung beim Vista-Laptop die LAN-Verbindung deaktiviere und wieder reaktiviere, klappt alles wieder. Bis zum nächsten Unterbruch.


    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Edit: Ich müsste heute Abend eventuell einmal im Ereignisprotokoll nachschauen, ob dort vielleicht etwas steht. Sollte doch, oder?

  • Hallo


    Hast du mal das LAN Kabel getauscht bzw es an einen anderen Port am Netgear Router angeschlossen ?


    oder greifst du per WLAN auf den Router zu ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo


    Was für einen Browser setzt du ein für das Internet


    Internet Explorer oder Firefox etc


    Hast du die Einstellungen für den Cache mal überprüft ?


    Bricht die Verbindung immer nach der selben Zeit ein oder ist die Dauer unterschiedlich ?


    werden die IP Adresse und DNS automatisch beziehen vom Router oder hast du feste IP's eingestellt ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • IE und FF.
    Wo überprüfe ich die Einstellungen für den Cache?
    Zeit ist unterschiedlich.
    Feste IP's.

  • MSN Messenger funktioniert auch nicht mehr. Aber die Heimnetzwerkverbindung z.B. zum Gemeinsamen Ordner auf einem anderen PC funktioniert noch!

  • Hallo


    Lass die IP's mal automatisch beziehen und ich denke mal dhcp ist aktiviert :)


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von kieni;640560

    MSN Messenger funktioniert auch nicht mehr. Aber die Heimnetzwerkverbindung z.B. zum Gemeinsamen Ordner auf einem anderen PC funktioniert noch!


    D.h. konkret der Router zeigt jeweils eine Unterbrechung der Internetverbindung an?

  • Nein. Es geht einfach nichts mehr, ausser der Zugriff auf das interne Netzwerk.
    Muss mann TCP/IP einmal zurücksetzen, geht das überhaupt?

  • Hallo


    Was ist mit den IP's feste oder lässt du automatisch beziehen ?


    Entscheidend sind die Einstellungen vom TCP/IP v4 von der Lan Verbindung in der Systemsteuerung (click rechts auf LAN) und click links auf Eigenschaften


    Das Häkchen vor TCP/IP v6 kann herausgenommen werden


    Hast du mal testweise das LAN Kabel an den selben Port am Router angeschlossen an dem ein XP Rechner normalerweise hängt ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von kieni;641446

    Nein. Es geht einfach nichts mehr, ausser der Zugriff auf das interne Netzwerk. ...


    Normalerweise sollte es ja eine Logdatei im Router geben, die anzeigt, wann eine Internetverbindung erstellt und getrennt wurde. Schau da mal nach.
    Hast Du irgendwelche zusätzlichen Hintergrundprogramme wie z.B. Desktopfirewall, Werbefilter etc. laufen?

  • Hallo


    Könnte allerdings auch der LAN Anschluss am Lappi sein wenn er einmal deaktiviert und wieder aktiviert wird bzw Treiber für diesen


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Webfilter oder solche Sachen laufen nicht, GData Antivirenkit + Windows Firewall.


    Habe im Ereignisprotokoll diese Meldung gefunden:
    Ereignis 1003, Dhcp-Client
    Der Computer konnte die Netzwerkadresse, die durch den DHCP-Server für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 001A929BB079 zugeteilt wurde, nicht erneuern. Der folgende Fehler ist aufgetreten:
    Der Vorgang wurde durch den Benutzer abgebrochen.. Es wird weiterhin im Hintergrund versucht, eine Adresse vom Netzwerkadressserver (DHCP) zu erhalten.


    Ich vergebe die IP's fest. Kann ich sie auch manuell vergeben, oder gibt es dann Probleme im Energiesparmodus, wenn der einte PC schon läuft und dann dieselbe IP erhalten hat wie der PC im Energiesparmodus?

  • Hallo


    Nein lass die IP's automatisch beziehen und lass dhcp activiert :D


    Der Router vergibt für jeden Rechner explezit nur eine IP Adresse


    Geh auch in den Gerätemanager und klick die /den Netzwerkadapter deines LAN Anschlusses mit rechts an dann mit links auf Eigenschaften und nimm unter Energieverwaltung das Häkchen vor dem Eintrag :


    Computer kann Gerät ausschalten um Energie zu sparen


    heraus


    Desweiteren unter Internetoptionen in der Systemsteuerung


    Registerkarte Verbindungen keine Verbindung auswählen und alte DFÜ Verbindungen löschen sowie unter den LAN Einstellungen alle Häkchen vor den Einträgen raus nehmen.


    Hast du mal auf einem anderen Port am Router das Kabel angesteckt


    Eventuell ist der Port defekt :D


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • IP automatisch. DHPC aktiviert.
    Häckchen rausgenommen und Einstellungen am IE angepasst.
    Kabel habe ich auch gewechselt.


    Nun mal schauen obs immer noch passiert!

  • Alles geändert wie beschrieben und die Abbrüche erscheinen immer noch.


    Was bringt ein Zurücksetzen des TCP/IP Stack? Wie geht das?


    Oder liegt es an der DNS-Auflösung? (Habe einmal ipconfig /flushdns gemacht und diese Anleitung hier gebraucht Norberts XP Ressource :: XP Tuning - DNS Cache) Aber es ist noch immer so!?!

  • Hallo


    an der DNS Auflösung kann es nicht liegen dann wäre es bei den anderen Rechnern auch :D


    Im Moment wüsste ich auch nichts mehr was man machen könnte wenn du alle Tipps bis jetzt durchgeführt hast :(


    Außer mal einen totalen Routerreset nach Anweisung des Herstellers(Handbuch)


    Hast du mal in die Ereignisanzeige geschaut unter ob eventuell das TCP/IP Sicherheitslimit erreicht wurde bzw wird ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Die Meldung mit dem TCP/IP sicherheitslimit hatte ich auch einmal.
    TCP/IP hat das Sicherheitslimit erreicht, das für die Anzahl gleichzeitiger TCP-Verbindungsversuche festgelegt wurde.


    Was kann ich da ändern?


    Das hier habe ich zusätzlich noch gefunden:
    Die Beschreibung für die Ereignis-ID "1003" aus der Quelle "Microsoft-Windows-Dhcp-Client" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.
    Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.
    Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:
    001A929BB079
    %%2163146757
    Das Ressourcenladeprogramm konnte die MUI-Datei nicht finden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!