WinLinux

  • Hi leute,


    hab ein kleines problem - ich hab auf ner heft cd Linux unter Windows gefunden - hab das installiert und wenn ich jetzt von windows98se aus linux booten will kommt zum schluss die meldung:


    "FAT32 support is still ALPHA (??)"


    bitte um eure hilfe
    tnx a lot
    dg

  • Hi!
    Weißt du, wie diese Linux Versi hieß?
    Ich kenne von diesen "Test Linux Versionen" nur Knopix. Knopix läuft eigentlich unter allen Umständen gut.
    Ich denke, dass die Fehlermeldung an deinem Dateisystem (FAT32) liegt. Vielleicht ist die was älter, es gibt ja mehrere Versionen von FAT32 ebenso wie zB NTFS und NTFS2. Ich denke mal, dass die Version, mit der du da kämpfst einfach nicht auf dem "veralteten" Dateisystem lesen kann.
    Ich schau mich aber dennoch weiter um :)
    Gruß, Katja

  • hi,


    also das ding heisst WindowsLinux2000


    ich habs jetzt mal mit fat16 probiert - da kommt diese fehlermeldung nicht - aber auch kein linux - wenn er auf den desktop schaltet, bleibt das bild dunkel


    ich hab jetzt mal Suse 7.2 LiveEval probiert - hab mir net bootdisk gemacht - funktioniert soweit und wenn alles geladen ist, hab ich einen bildschirm mit grünem rand, dem pinguin und kann irgendwelche sachen schreiben -- das kanns doch nicht sein, oder ??


    tnx
    dg

  • Also wenns mit der LiveEval klappt, denke ich, dass es ein Problem mit der Formatierung ist! Auf FAT 16 kann WinLinux nicht laufen. DSann scheinte wohl was mit deinen FAT32 nicht zu gehen! Versuch nochmal FAT32 oder NTFS. Ich denke dann geht WinLinux auch!


    Kommst du mit der LifeEval nicht zurecht? Woran hackt es genau?


    Gruß, Katja

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!